Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Kopfstützen W115 BJ '69
geschrieben von: chris_1401 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Oktober 2017 15:53

Moin zusammen,

nachdem ich die ersten Kilometer mit meinem neuen Schätzchen gedreht habe, möchte ich mich nun den wenigen Dingen widmen, die am Fahrzeug noch nicht perfekt sind. Dazu zählen u.a. die Kopfstützen vorn. Bestellt habe ich schon welche - ich hoffe einmal, dass das dann soweit auch gut aussieht und passt (Nachbau von SJS-Carstyling aus Berlin...)

Nun meine Frage: Zum Montieren nehm ich hinten doch einfach erstmal die Verkleidung vom Sitz ab (ist gesteckt und unten mit einer Schraube unten fixiert). Und dann? Ich hab unten am Metallrahmen 2 Löcher gefunden - hier werden die Halterungen wahrscheinlich angeschraubt oder? Gibt es dann oben am Sitz auch Löcher wo man die Halterungen fest machen muss? Da hab' ich nämlich noch nichts gefunden...

Wenn die beiden Halterungen dann angebracht sind muss ich zwangsläufig oben 2 Schlitze rein schneiden oder? Da ist nämlich dem Gefühl nach ziemlich viel Material vorhanden...

Merci und viele Grüße

Chris

Re: Kopfstützen W115 BJ '69
geschrieben von: JoBa (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Oktober 2017 00:24

Hallo Chris,

ich habe dieses Jahr ebenfalls meinen 71er nachgerüstet, und ich kann mich auch nur an jeweils eine Schraube pro Schienenführung erinnern.Oben müssen diese aber richtig einrasten, so dass nicht mehr horizantal beweglich sind. Die Schlitze sind eigentlich kein Thema, da man -zumindest war es bei mir so- nur den Oberstoff perforieren musste. In der Auspolsterung (die aussieht wie ein kokosmatte) war schon ab Werk ein Aussparung für die Kopfstützen. Viele Grüße.

Re: Kopfstützen W115 BJ '69
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Oktober 2017 11:29

HAllo Chris

In diesem KnowHow Beitrag kannst du dir anschauen, wie das Original gemacht ist. Folge dem Link

Ne schöne Jrooß

Michael

Re: Kopfstützen W115 BJ '69
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Oktober 2017 13:01

Hallo Chris

Nochmal im Detail.

Hier ein Bild von den originalen Schienen in der Rückenlehne, die die Kopfstützen halten. Hast du in deinen Sitzen drin?

http://www.strichacht-forum.de/file.php?1,file=6942

Auf der linken Halterung siehst du noch den viereckigen silbernen Knopf, der die Kopfstütze gegen Komplettrausziehen sichert.
In der Verkleidung (nur in der Pappe, nicht im Stoff) ist genau an dieser Stelle ein Loch, sodass man durch die Verkleidung diesen Knopf eindrücken kann,
um die Kopfstütze ganz raus zu ziehen.


Und, es gibt oben keine weitere Halterung. Nur eine Kunststoffrosette, die das Loch im Polsterstoff vor Ausreißen sichert.

Michael

Re: Kopfstützen W115 BJ '69
geschrieben von: chris_1401 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Oktober 2017 15:46

Moin zusammen,

super - vielen Dank. Ich denke, dass mir das soweit weiter hilftzwinker Die Sitze sind noch im Fahrzeug. Ich hab' bisher "nur" die Verkleidung hinten abgenommen und mir das einmal angeschaut bis die Halterungen kommen. Sollte die Woche hoffentlich noch passieren. Wenn ich das dann richtig verstanden hab muss ich die Kopfstützenhalter (wo im KH der Pfeil ist) oben einhängen und unten verschrauben oder? Und dann eben oben Schlitze reinschneiden, Verkleidungen drauf, Kopfstützen rein - fertig. In der Theorie ist dann eigentlich nur das Schneiden anspruchsvoller und kann im Zweifel böse ende...smile

Viele Grüße

Chris

Re: Kopfstützen W115 BJ '69
geschrieben von: chris_1401 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Oktober 2017 15:38

...so nun hab ich die Teilchen einmal montiert. Bis auf die Abdeckungen oben gings echt ganz gut. Wie zur Hölle habt ihr die weißen Gegenringe auf die schwarzen Pforpfen bekommen? Oder gibts da noch eine bessere Lösung von Mercedes?

Ansonsten sind die Teile auf jeden Fall einmal angebautzwinker

Re: Kopfstützen W115 BJ '69
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Oktober 2017 21:57

Hallo,

Schade, dass originale Sitze ohne Kopfstützen damit beschädigt werden, da man Löcher reingemacht hat.
Hätte eher versucht welche (Sitze) mit Kopfstützen zu bekommen, damit man die anderen wieder einsetzen könnte und der Wagen dann wieder Original ist.

Muss aber jeder selbst wissen.

Gruß Lars



/8-Forum is powered by Phorum.