Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: picrard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Dezember 2017 22:25

Hallo,
nachdem ich dann die Faltgarage über meinen Strich-Acht ein zwei mal
gezogen habe, damit er nicht so einstaubt, fiel auf einmal der Stern ab,
"knock" und da hab ich dann entdeckt, dass den schon einmal jemand geflickt hat.

Schaut euch mal bitte die Bilder an, kann man da noch was machen,
oder müsste ich einen neuen Stern kaufen oder gar alles, komplett mit
Rosette???

Der einfache Rep-Satz wird wohl nicht ausreichen,
oder gibt es vielleicht eine Möglichkeit die besser hält wie hier mit
Silikon und Heißkleber???

Hier mal der Dreck, den ich da heraus geholt habe, das schwarze ist
Zwei-Komponenten-Kleber mit dem ich es einmal geschafft habe für eine
Tour den Stern noch einmal anzukleben, hat dann aber auch nicht gehalten,
der Rest sieht aus wie eine Mischung aus Silikon und Heißkleber, komische Kombi???
http://abload.de/img/stern013pqzv.jpg

Nach dem auskratzen, der Stern:
http://abload.de/img/stern0333p4p.jpg

Hier sieht man, leider gebrochen....
http://abload.de/img/stern04f3pzo.jpg

Und die gereinigte Rosette, müsste eigentlich noch gehen...
http://abload.de/img/stern024lpuk.jpg

Hat jemand eine Idee ??

LG

Alex

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Dezember 2017 22:31

Neuen/ gebrauchten Stern besorgen. Alten kannste inne Vitrine stellen. Da geht der Haken nicht mehr rein.

Rosette kann man weiter nehmen.

Schau mal nach dem Reperatursatz mit Stern.

Gruß Lars

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: picrard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Dezember 2017 22:51

aua...hat gerade weh getan.... also die Preise gehen ja von
ca. 40€ bis Märchenpreise .... kotz

ich will ja nicht so schnell aufgeben, und wenn man da einfach eine
kleine Metallstange mit starkem Kleber befestigt???
Also nicht Sille oder Heißkleber....

http://abload.de/img/stern05ixrpn.jpg

Und wenn das alles hält, dann könnte doch der Rep-Satz ausreichen oder?
Der kostet ja sogar unter 10€

https://mercedesclubs.de/teilemarkt/onlinekatalog/ok-neu/2650-1155860288
oder
http://teilesuche.mercedes-benz-classic.com/parts/A1155860288?tt=automatic

LG

Alex

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Dezember 2017 22:57

Der Stern ist ein Sicherheitsteil, welcher umknicken soll und Personen nicht verletzen soll.

Schau nach gebrauchtem oder neuem.

Gruß Lars

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Dezember 2017 09:06

Moin Alex,

die Feder zieht mit rechter Kraft, da wird kein Kleber halten...
Entweder die Federaufnahme am Stern mechanisch wieder herstellen, oder eben neuen (gebrauchten) Stern besorgen. Bei der Qualität ist mir aufgefallen, je neuer die Produktion ist, desto runder werden die Kanten und Konturen... Guter Gebrauchter oder NOS wäre also zu bevorzugen.

Gruss
Olof

P.s. zu den Preisen: Ich fahr ja ab und zu mit dem grösseren 600er Stern aus nem alten Fundus rum. Vor zwei Jahren nml und daher hatte sich der Preis für den 600er Stern auf 6-900 Euronen eingependelt. Seit nem Jahr wieder für knapp 200 bei MB lieferbar...

Pps: Auf die Serienunterschiede bei den Sternen achten.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.12.17 09:07.

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: 2960 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Dezember 2017 09:20

Würde die Metallöse anlöten das hält auf jeden Fall.

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Oleolsen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Dezember 2017 12:39

Hallo Leute,

hat es ein alter Mercedes verdient mit einem zurechtgefrickeltem Stern durch die Lande zu fahren? Es reicht!

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: uwe bautz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Dezember 2017 13:10

...aber aufpassen, es gibt auch Ersatz-Sterne aus Kunststoff... echt jetzt!

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Oleolsen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Dezember 2017 13:15

Oder Du klebst ne Ford Pflaume vorne drauf....................

O.K.
geschrieben von: picrard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 10:39

*schäm*

dann kaufe ich mir mal einen neuen bei MB,
ist dann ja 2. Serie, A1155860488
und wenn meine Mitgliedskarte endlich mal ankommt gibts da ja auch noch Prozente...
der ist ja neu tatsächlich billiger als gebraucht

LG

Alex

Vieles ist beim Freundlichen billiger...
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Dezember 2017 13:09

...als in der Bucht angeboten. Dort hat's oft Mondpreise, die weit überzogen sind.

http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/schraubenschluessel/schraubenschluessel_0015.gif
Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Mike Malli (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Dezember 2017 13:36

Wenn gut gemacht kann man mit allem Geflickten rumfahren .... meine ich zwinker

Gruss

Mike

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Diesel Herbert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Dezember 2017 11:24

Der Stern vom W116 passt auch. Falls dir mal auf dem Flohmarkt einer begegnet.

Hab letztes Jahr fürn 5er einen geschossen.

Gruß axel

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Wolfi 280E/8 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Januar 2018 23:02

Hi und Prost Neujahr

Klar man das flicken, Alex hat ja oben eine Linie einskizziert, wenn man die im Geiste um ein paar mm im oder gegen den Uhrzeigersinn verdreht und dann noch ca. 2mm je Ende verlängert (wir haben nun eine gedachte Linie) kommen die Enden etwas neben den kleinen Fixierungsnasen aus dem Sockel. Nun nimmt man einen 2mm Bohrer und bohrt der gedachten Linie hinterher. Am besten von jeder Seite in den Sockel bohren. Dann einen 2mm starken Draht durch die Bohrung schieben und schon hat man wieder etwas wo man die Feder einhängen kann. Den Draht noch mit Kleber oder Lötzinn etwas sichern.

Grüße
Wolfgang
Wolfgang

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2018 00:13

Also die Feder zieht aber kräftig dran.

Für mich ist das alles nur hingefrickel. Muss aber jeder selbst wissen.

Gruß Lars

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Oleolsen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2018 18:57

Kommt immer gut so ein zusammengefrickelter Oldtimer.Es reicht!

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: Wolfi 280E/8 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2018 22:10

Hi

Ich hab heute mal in den Karton mit den Sternen geschaut, und siehe da, ein kaputter ist ja auch noch drin. Na dann bastele/flicke/tüftele/improvisiere oder -wie einige meinen- frickele ich doch mal kurz. Hatte leider keinen 2mm Draht da, aber einen mit 1,5mm. Und sogar den passenden Bohrer dazu. Löcher gebohrt, etwas versetzt, dann kann man das verkleben etc. sparen. Draht rein, alles wieder zusammmen, fertig.

Mal einen kleinen Belastungstest gemacht (Bild2), hält, und sehen tut das kein Mensch. Genauso hab ich es vor einigen Jahren mal gemacht, der ist immer noch OK. Hab den nur mal getauscht weil die Rastnasen inzwischen völlig abgenudelt waren und der Stern darum nicht mehr automatisch in die richtige Position gerutscht ist.

Wie auch immer man das nennen will, es ist wohl eine Frage des Blickwinkels. Und der fußt wohl darauf wie handwerklich begabt (oder auch nicht) man ist.

Und wenn ich mal nachschaue wieviel der Stern neu kostet mache ich mir gerne die Mühe.
So ein Ding gebraucht kaufen.... der sieht dann so aus in Bild 3, und da ist sicherlich absehbar das der es nicht mehr lange macht.


Der Satz mit "zusammengefrickelter Oldtimer" hat mich doch sehr amüsiert, mach beim nächsten Oltimertreffen doch mal Augen auf, dann dreht sich dir wahrscheinlich den Magen um. Ironie!

Grüße
Wolfgang


http://fs1.directupload.net/images/180102/raa4gzta.jpg

http://fs1.directupload.net/images/180102/my3bftku.jpg

http://fs1.directupload.net/images/180102/e2m4o2v7.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.01.18 22:12.

Re: Defekter Stern auf Kühler, reparieren möglich?
geschrieben von: picrard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2018 22:23

Hihi,
Super WolfgangGefällt mir!
Ich habe meinen auch zusammen gefrickelt
und werde mir dann das kleine RepSet(Feder usw.) kaufen und dann mal sehen wie es hält,
werde mir aber dennoch einen Stern zur Seite schaffen, falls der Frickelkram dann doch nicht ewig hält!
Und wer weiß vielleicht steigt der Preis ja noch über 100 oder ist dann gar nml...heul

LG

Alex

Ich liebe Geld sparende...
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Januar 2018 12:16

...intelligente und handwerklich gut gemachte "Bastellösungen" - echt jetzt.cool

Dürfen natürlich keinesfalls die Sicherheit beeinträchtigen - und das ist hier nicht der Fall.

http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/schraubenschluessel/schraubenschluessel_0015.gif
Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Ich liebe Geld sparende...
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Januar 2018 14:12

dem schließ´ ich mich von Herzen an...neu kann jeder

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: Ich liebe Geld sparende...
geschrieben von: Thorsten Weiss (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Januar 2018 19:45

... dito top respekt

Und genau DAS macht so ein Forum aus. Da gibts andere Foren, da werden Dir die Teilenummern hingeworfen und das war´s dann.

Grüße vom Bastelwastel smile

Grüße, Thorsten
--------------------------------
www.mb-w115.de
vdh-Stammtisch München
http://images.spritmonitor.de/210261.png

Re: Ich liebe Geld sparende...
geschrieben von: picrard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Januar 2018 21:28

es kam dann doch anders, danke Binz, jetzt hat er wieder ein Gesicht:

http://abload.de/img/stern367pqh.jpg

LG

Alex



/8-Forum is powered by Phorum.