Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Verchromen
geschrieben von: wuppi105 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. April 2018 15:19

Hallo, hat jemand eine Adrisse wo ich die Chromleisten an der C Saeule und Kofferaumdeckel Griffleiste verchromen lassen kann.
Auto: Strich8 Coupe
Gruss aus der Uckermark und Danke fuer die Antworten

Re: Verchromen
geschrieben von: hirschi 250 CE (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. April 2018 12:26

Hallo Fremder,

das wird knifflig...

Es handelt sich hier um Zinkdruckguß-Teile...

Die sind nur sehr aufwändig neu zu verchromen...

Den Heckdeckelgriff kannste aber immer wieder günstig im Netz finden , so 20 - 50 Eumel...

Die Chrombögen gibt es auch immer mal wieder...auch so um 150 - 250 Eumel...

Verchromen is nochmal so teuer...

Grüße

vom

Hirschi

Re: Verchromen
geschrieben von: Ingo 51 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Mai 2018 10:56

Moin Wuppi105,

den Griff am Kofferraumdeckel habe ich vor einiger Zeit für etwa 10€ neu bei Mercedes erstanden. Auch wenn das ein paar Jahre her ist, und die Preise sich verändern, würde ich da mal nachfragen.
Was die Chromleisten an der C-Säule betrifft, gibt es ein z.B. Unternehmen (Brinkmann oder so ähnlich) in der Nähe von Hannover, die Zinkdruckgussteile verchromen. Das machen nur wenige Firmen.
Ich denke, die Dinger sucht jeder 2. Besitzer eines Strichacht-Coupés.
Wenn du 2 Chromblenden für die 2. Serie bekommst, kannst du die umbauen.
Das hintere Teil ist kein Zinkdruckguss, kann abgeschraubt werden und wird von vielen "Verchromern" für kleines Geld gemacht. Habe ich so gemacht.

Beste Grüße aus Bremerhaven, Ingo!

250C Bj 1970 M130

Re: Verchromen
geschrieben von: TimoW114 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Mai 2018 07:08

Hallo,
nochmal zu den C-Säulen-Bögen: die bestehen wie schon beschrieben aus 2 Teilen: der "dicke" schwere ist aus verchromtem Zinkdruckguss. Daran ist eine "Finne" aus hochglanzeloxiertem Aluminium angenietet mit 3 Nieten.

Mir haben die meisten Verchromer (auch die Spezialisten) geantwortet: wenn das dicke Teil bereits Pickel hat, machen wir das nicht(!). Es gibt noch Adressen in England und Holland, die machen es angeblich, haben mir aber nicht geantwortet bislang.

Der bessere Weg ist, glaube ich, mit viiiel Geduld bessere Teile suchen. Und, wie schon beschrieben, 1. und 2. Serie Teile können mit handwerklichem Geschick umgebaut werden (Austausch der "Finne" durch aufbohren der 3 Nieten und wieder vernieten mit neuen Nieten oder kleinen Senkkopfschrauben.)

Wenn Du handwerklich geschickt bist, hätte ich grade einen Bogen für die Beifahrerseite über. Das dicke Teil ist neu und einwandfrei, aber die dünne Finne ist verbogen. Bei Bedarf PM an mich. (@Admin, ich kann es auch in den Markt posten).

Grüße Timo

Re: Verchromen
geschrieben von: wuppi105 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2018 14:32

Danke für die hilfreichen Tipps.
Werde mir jetzt ein Satz zusammenbasteln.
Gruß Müller



/8-Forum is powered by Phorum.