Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
AHK Relais Funktion
geschrieben von: Thomas Merz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Mai 2018 21:35

Moin,
mal ne Frage zum AHK Blinkrelais bzw zur Kontrolleuchte. Die Leuchte blinkt bei mir ausschließlich wenn der Warnblinker an ist.
Sonst nie, weder mit noch ohne Anhänger...
Soll das so? Oder muss die Lampe nicht eigentlich immer mitblinken wenn der Anhänger dran hängt?

Grüße
Thomas
---------------
http://images.spritmonitor.de/824473.png

Re: AHK Relais Funktion
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Mai 2018 17:43

Die Kontrollleuchte muss beim Blinken mit Hänger mitblinken.
Wenn nicht gibt's ein Problem beim TÜV....

Gruß Sascha

Re: AHK Relais Funktion
geschrieben von: schreyhalz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Mai 2018 17:43

Moin Moin !

Zitat:
AHK Blinkrelais bzw zur Kontrolleuchte



Zitat:
muss die Lampe nicht eigentlich immer mitblinken wenn der Anhänger dran hängt?

Ja. Es wird im übrigen nicht die Funktion des Anhängers überwacht , sondern die Funktion der Blinkanlage des gesamten Zuges.

Massgeblich ist der §54 StVZO :
""Sind Fahrtrichtungsanzeiger nicht im Blickfeld des Führers angebracht, so muss ihre Wirksamkeit dem Führer sinnfällig angezeigt werden; dies gilt nicht für Fahrtrichtungsanzeiger an Krafträdern und für seitliche Zusatzblinkleuchten.
""

Ohne ein spez. Anhängerrelais würde ein Ausfall eines Blinkers am Fzg nicht erkannt werden , da der defekte Blinker durch den des Anhängers esetzt wird.
Die alten Relais mit Kontrolleuchte erkennen lediglich an der Stromstärke , ob ein Blinker ausgefallen ist oder ein Anhänger vorhanden ist. Üblich sind bei 12V 2 + 1 x 21 W. Bei 42 W blinkt die Kontrolleuchte C2 nicht , sondern erst bei 63 Watt.

Das sind zwar nur Ungefähr-Werte , aber bei auf die verbauten Birnen ausgelegtem Relais funktioniert die Sache zuverlässig und besser als alle anderen Lösungen.
Was kann also der Fehler sein?
1. falsches Relais. Richtig wäre 12V , 2+1 x 21W und ein C2 Anschluss

2. Falsche Beleuchtung, z.B. 15 statt 21 W Birnen oder gar LED

3. Kontaktschwierigkeiten , die den Stromfluss behindern.

MfG Volker

Re: AHK Relais Funktion
geschrieben von: Thomas Merz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Mai 2018 18:57

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Die Kontrollleuchte muss beim Blinken mit Hänger
> mitblinken.
> Wenn nicht gibt's ein Problem beim TÜV....
>
> Gruß Sascha

Der TÜV hats grad durchgewunken. hüpf-freu
Ich werd mal die Kondensatoren im Relais tauschen.Der Wohnwagen ist nen 76er Wilk also Ohne LED und so..

Grüße
Thomas
---------------
http://images.spritmonitor.de/824473.png



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.05.18 18:59.

Re: AHK Relais Funktion
geschrieben von: schreyhalz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Mai 2018 19:37

Moin Moin !

Zitat:
76er Wilk also Ohne LED und so.


Dafür aber mit 7 Meter langem ,gammeligen Kabel und korrodierter Lampenfassung , von wo dann ein ebenso gammeliges , 7 m langes Massekabel zum Stecker führt.

Ich würde erstmal nicht das Relais verdächtigen , die sind extrem zuverlässig , sondern nachsehen , wie sich die Sache verhält ,wenn du eine 21W Birne direkt an der PKW-Steckdose anschliesst. Oder einen neuwertigen , kleinen Anhänger.

MfG Volker



/8-Forum is powered by Phorum.