Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. Dezember 2010 19:35

Hallo,

manchmal tauchen wirklich unglaubliche Sachen auf. Und deshalb müsst Ihr Euch jetzt auch hier durch den langweiligen Text lesen bis es weiter unten dann sensationell wird...

In der Woche vor Weihnachten war in Europa Stillstand angesagt, Winter mit starken Schneefällen vom Feinsten und Verkehrschaos allenthalben. Die beste Zeit für eine Reise nach England, dachte ich mir. Also los.

Auf dem Weg zur Fähre bei Antwerpen:

http://img709.imageshack.us/img709/8985/01anreiseantwerpen.jpg

In Kent nach einer problemlosen Überfahrt:

http://img232.imageshack.us/img232/4773/03rye.jpg

Sissinghurst Castle im Schnee, kein Mensch außer uns da (im Sommer sieht das da etwas anders aus, und damit meine ich nicht, daß kein Schnee liegt):

http://img12.imageshack.us/img12/7996/05sissinghurstcastle.jpg

Auf dem Weg nach Westerham in Kent:

http://img713.imageshack.us/img713/2633/07strassenacheridge.jpg

Und wofür das Ganze? Ah ja:

http://img408.imageshack.us/img408/4142/14grasshopperinn.jpg

Das "Grasshopper Inn", die alte Stammkneipe der Belegschaft der Firma Crayford in Westerham/Kent, der Ort unzähliger Besäufnisse nach der anstrengenden Arbeit, /8er zu Kombis umzubauen. Auf dem Parkplatz dieser Kneipe entstanden die Werksphotos. Heute alles Geschichte.

Aber einmal im Jahr zu Weihnachten trifft sich der Crayford Convertible Car Club hier zum Weihnachtsessen. Mal 30 Leute, mal 40. Dieses Jahr sah das allerdings etwas anders aus. Das Wetter, das Wetter!

http://img263.imageshack.us/img263/2165/13ccccxmaslunch.jpg

Links Barry, der heroische Retter des Crayford-Archivs, Chef des CCCC seit endloser Zeit und ein guter Freund seit wir uns vor über einem Jahr zum ersten Mal in Westerham getroffen haben, als ich den grünen Crayford /8 aus England geholt habe. Rechts der einzige Gast zum Weihnachtsessen. Aber eine tolle Kneipe und gutes Essen. Die Gesprächsthemen drehten sich dann allerdings weniger um die Crayford Cabrios als um die Kombis... zwinker Der Vorteil eines Monopols halt.

Und Barry hatte mir was zu Weihnachten mitgebracht. Für /8-Fahrer hochinteressant, für Prospektsammler sicher eine Sensation. Denn Crayford hat rasch, nachdem sie in England angefangen hatten Kombi /8er zu bauen, den Umbau nach Südafrika lizensiert. Nie ward ein solches Auto wieder gesehen. Aber es gab einen Verkaufsprospekt, zweisprachig in englisch und afrikaans. Und hier ist er:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/SA-Crayford-1.jpg

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/SA-Crayford-2.jpg

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/SA-Crayford-3.jpg

Das umgebaute Fahrzeug ist ein 280er Vergaser der zweiten Serie, ohne Kopfstuetzen. Das Crayford-Logo befindet sich dort, wo bei der ersten Serie der "AUTOMATIC"-Schriftzug sass, und nicht auf dem Tankdeckel. Weitere subtile Unterschiede zum in England umgebauten Modell sind erkennbar. So ist der Rahmen des Heckseitenfensters anders ausgeführt, und der Vinylbezug der Heckklappe reicht weiter herunter. Und die Zielgruppe der Kombi /8-Umbauten wird auch erkennbar.

In Kent gibt es noch viel mehr Sensationen, aber das ist wieder eine andere Baustelle:

http://img214.imageshack.us/img214/7530/10tudeley.jpg

Und ich wünsche Euch frohe Weihnachten gehabt zu haben!

Schoenen Gruss,
Christian

1971 200/8 * 1972 220D/8 Crayford * 1973 250/8 Crayford * 1975 240D/8

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: Mike Malli (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Dezember 2010 11:50

Toll, mehr davon.

Gruss

Mike

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: oldschoolracing (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2010 12:24

Superstark! Danke dafür. Toller Lesestoff.

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: Volker G. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2010 18:19

Hallo Christian,

mit der "Sensation für Prospektsammler" hast Du sicherlich recht! Mir ist dieser Prospekt noch nie begegnet, obwohl ich seit 1982 Prospekte sammle und auch regelmäßig Oldtimer-Märkte im In- und Ausland nach seltenen Stücken durchforste.

Der abgebildete Südafrika-280 zeigt übrigens neben den fehlenden Kopfstützen noch eine weitere Besonderheit: die zweifarbigen Türverkleidungen (Türverkleidungen hell/pergament, Oberkante und Ascher schwarz).

Interessant ist das insofern, als dass mein Zeltnachbar auf der diesjährigen Sternfahrt in Stendal ebenfalls mit einem Südafrika-/8 angereist war. Genau genommen mit einem 240D, also einer Limousine der 2. Serie. Auch dieser hatte eine pergament-farbige Innenausstattung (Tex oder Leder - bin mir nicht mehr sicher) mit schwarzen Komponenten an der Türverkleidung (Oberkante, Ascher, Armlehne/Tür-Zuziehgriffe). Die Türverkleidung selbst entsprach in ihrer Musterung unserer Serie 0,5. Kopfstützen waren allerdings vorhanden.

Anscheinend unterschieden sich die Südafrika-Modelle also schon in diversen Details von ihren europäischen Pendants. Ich finde solche Details immer spannend.

Gruß
Volker

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2010 20:00

Hallo,

> Der abgebildete Südafrika-280 zeigt übrigens neben
> den fehlenden Kopfstützen noch eine weitere
> Besonderheit: die zweifarbigen Türverkleidungen
> (Türverkleidungen hell/pergament, Oberkante und
> Ascher schwarz).

Vielleicht interessant, daß es das auch bei den Fahrgestellen von Mercedes-Benz so gab (das Bild zeigt eindeutig eine Zweitserie):

http://www.mercedesclubs.de/allVDH/images/stories/bildmaterial/Sonderaufbauten/115sonder12.jpg

Schoenen Gruss,
Christian

1971 200/8 * 1972 220D/8 Crayford * 1973 250/8 Crayford * 1975 240D/8

CKD-Fahrwerke Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: W115_1975 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2010 23:17

Hallo Christian,

die CKD-Fahrgestelle sind mit schwarzen Komponenten ausgestattet gewesen (Fensterschlüssel, Armlehne, Aschenbecher und Türtaschen).

Was auf dem kleinen Bild vom CKD-Fahrgestell nicht zu sehen ist, dass der Rest einfach eine Spannplatte ist, die mit Möbelschrauben rundherum festgeschraubt ist.
Die Umbauer (Binz,Santos [www.strichacht-forum.de]) haben meistens nur Sitze mitbestellt und diese Spannplatte überzogen und eins zu eins wieder angeschraubt.

http://www.strichacht-forum.de/galerie/d/4806-2/P1370143.JPG

Pollmann hat damals die Verkleidungsteile mitbestellt und Ordnungsgemäß eingeklippt, meist aber in einer anderen Farbe ... um alles etwas aufzuwerten?!


Ich denke, dass die in Lizenz gebauten /8ter auch Limos waren... es hätten sonst zu viele Teile mitbestellt werden müssen.

Gruß Willi

sehr schön smile
geschrieben von: RK (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. Dezember 2010 08:48

hallo ihr weihnachtsmänner zwinker

fehlende kopfstützen sind auch bei frühen SA-export W123 noch keine seltenheit, daher am /8 2.serie nachvollziehbar.
zweifarbige TV kenne ich bisher nur von frühen S0,5 /8-limos in wenigen farben oder eben sonderaufbauten. frühe CKDs aus südafrika scheinen ferner kaum einfarbige TV gehabt zu haben...

farlich passende S0,5 TV in serie 2 (pergament) kenne ich aus irland und dachte zuerst es wäre gebastelt. das scheint jetzt allerdings mit nichten der fall zu sein Idee


viele grüße aus dem (tief)schnee

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Oktober 2015 21:48

** Re-Upload der Bilder, der guten alten Zeiten wegen **

Hallo,

manchmal tauchen wirklich unglaubliche Sachen auf. Und deshalb müsst Ihr Euch jetzt auch hier durch den langweiligen Text lesen bis es weiter unten dann sensationell wird...

In der Woche vor Weihnachten war in Europa Stillstand angesagt, Winter mit starken Schneefällen vom Feinsten und Verkehrschaos allenthalben. Die beste Zeit für eine Reise nach England, dachte ich mir. Also los.

Auf dem Weg zur Fähre bei Antwerpen:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-01AnreiseAntwerpen.jpg

In Kent nach einer problemlosen Überfahrt:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-03-Rye.jpg

Sissinghurst Castle im Schnee, kein Mensch außer uns da (im Sommer sieht das da etwas anders aus, und damit meine ich nicht, daß kein Schnee liegt):

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-05SissinghurstCastle.jpg

Hop Houses im Schnee:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-04HopHouses.jpg

Auf dem Weg nach Westerham in Kent:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-07StrassenachEridge.jpg

Und wofür das Ganze? Ah ja:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-14GrasshopperInn.jpg

Das "Grasshopper Inn", die alte Stammkneipe der Belegschaft der Firma Crayford in Westerham/Kent, der Ort unzähliger Besäufnisse nach der anstrengenden Arbeit, /8er zu Kombis umzubauen. Auf dem Parkplatz dieser Kneipe entstanden die Werksphotos. Heute alles Geschichte.

Aber einmal im Jahr zu Weihnachten trifft sich der Crayford Convertible Car Club hier zum Weihnachtsessen. Mal 30 Leute, mal 40. Dieses Jahr sah das allerdings etwas anders aus. Das Wetter, das Wetter!

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-13CCCCxmaslunch.jpg

Links Barry, der heroische Retter des Crayford-Archivs, Chef des CCCC seit endloser Zeit und ein guter Freund seit wir uns vor über einem Jahr zum ersten Mal in Westerham getroffen haben, als ich den grünen Crayford /8 aus England geholt habe. Rechts der einzige Gast zum Weihnachtsessen. Aber eine tolle Kneipe und gutes Essen. Die Gesprächsthemen drehten sich dann allerdings weniger um die Crayford Cabrios als um die Kombis... zwinker Der Vorteil eines Monopols halt.

Und Barry hatte mir was zu Weihnachten mitgebracht. Für /8-Fahrer hochinteressant, für Prospektsammler sicher eine Sensation. Denn Crayford hat rasch, nachdem sie in England angefangen hatten Kombi /8er zu bauen, den Umbau nach Südafrika lizensiert. Nie ward ein solches Auto wieder gesehen. Aber es gab einen Verkaufsprospekt, zweisprachig in englisch und afrikaans. Und hier ist er:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/SA-Crayford-1.jpg

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/SA-Crayford-2.jpg

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/SA-Crayford-3.jpg

Das umgebaute Fahrzeug ist ein 280er Vergaser der zweiten Serie, ohne Kopfstuetzen. Das Crayford-Logo befindet sich dort, wo bei der ersten Serie der "AUTOMATIC"-Schriftzug sass, und nicht auf dem Tankdeckel. Weitere subtile Unterschiede zum in England umgebauten Modell sind erkennbar. So ist der Rahmen des Heckseitenfensters anders ausgeführt, und der Vinylbezug der Heckklappe reicht weiter herunter. Und die Zielgruppe der Kombi /8-Umbauten wird auch erkennbar.

In Kent gibt es noch viel mehr Sensationen, aber das ist wieder eine andere Baustelle:

http://www.roststopp.de/strichacht/crayford/2010-10Tudeley.jpg

Und ich wünsche Euch frohe Weihnachten gehabt zu haben!

Schoenen Gruss,
Christian

1971 200/8 * 1972 220D/8 Crayford * 1973 250/8 Crayford * 1975 240D/8

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Oktober 2015 09:56

seehr schöne Sache das. Danke für den Beitrag und Weihnachten kommt ja schon wieder mit grossen Schritten. Anbei noch eine schönes Geschenkoption, falls man auch gerne zweifarbige Türverkleidung in /8 hätte. Klick mich

Grüsse in die Runde
Olof

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: movie 280 C (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Oktober 2015 07:41

moin..


toller bericht, macht spass zu es zu lesen , danke !!

fotoberichte sind selten geworden hier im forum..

und der winter - der war

heftig , da war bei mir die siedlung so voll mit der weißen pracht - man fühlte

sich bedroht.....

bis es mit radladern und lkw abgefahren wurde...


olof , ist der krankenwagen innen grau??


gruß movie

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: /8cmt (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. Oktober 2015 11:46

Olof schrieb:
-------------------------------------------------------
> seehr schöne Sache das. Danke für den Beitrag und
> Weihnachten kommt ja schon wieder mit grossen
> Schritten. Anbei noch eine schönes Geschenkoption,
> falls man auch gerne zweifarbige Türverkleidung in
> /8 hätte. Klick mich
>
> Grüsse in die Runde
> Olof


Der ist ja lecker...

Gruß, Christoph

Re: Crayford Kombi /8 von Cooper-Crayford aus Südafrika
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2017 22:52

** Re-Upload der Bilder, der alten Zeiten wegen

> Hallo,
>
> manchmal tauchen wirklich unglaubliche Sachen auf.
> Und deshalb müsst Ihr Euch jetzt auch hier durch
> den langweiligen Text lesen bis es weiter unten
> dann sensationell wird...
>
> In der Woche vor Weihnachten war in Europa
> Stillstand angesagt, Winter mit starken
> Schneefällen vom Feinsten und Verkehrschaos
> allenthalben. Die beste Zeit für eine Reise nach
> England, dachte ich mir. Also los.
>
> Auf dem Weg zur Fähre bei Antwerpen:

https://abload.de/img/2010-01anreiseantwerp4ju2a.jpg

> In Kent nach einer problemlosen Überfahrt:

https://abload.de/img/2010-03-rye4uutr.jpg

> Sissinghurst Castle im Schnee, kein Mensch außer
> uns da (im Sommer sieht das da etwas anders aus,
> und damit meine ich nicht, daß kein Schnee
> liegt):

https://abload.de/img/2010-05sissinghurstcafmujl.jpg

> Auf dem Weg nach Westerham in Kent:

https://abload.de/img/2010-07strassenacheridbudp.jpg

Und wofür das Ganze? Ah ja:

https://abload.de/img/2010-14grasshopperinn9fua1.jpg

> Das "Grasshopper Inn", die alte Stammkneipe der
> Belegschaft der Firma Crayford in Westerham/Kent,
> der Ort unzähliger Besäufnisse nach der
> anstrengenden Arbeit, /8er zu Kombis umzubauen.
> Auf dem Parkplatz dieser Kneipe entstanden die
> Werksphotos. Heute alles Geschichte.
>
> Aber einmal im Jahr zu Weihnachten trifft sich der
> Crayford Convertible Car Club hier zum
> Weihnachtsessen. Mal 30 Leute, mal 40. Dieses Jahr
> sah das allerdings etwas anders aus. Das Wetter,
> das Wetter!

https://abload.de/img/2010-13ccccxmaslunch0muhj.jpg

> Links Barry, der heroische Retter des
> Crayford-Archivs, Chef des CCCC seit endloser Zeit
> und ein guter Freund seit wir uns vor über einem
> Jahr zum ersten Mal in Westerham getroffen haben,
> als ich den grünen Crayford /8 aus England geholt
> habe. Rechts der einzige Gast zum Weihnachtsessen.
> Aber eine tolle Kneipe und gutes Essen. Die
> Gesprächsthemen drehten sich dann allerdings
> weniger um die Crayford Cabrios als um die
> Kombis... zwinker Der Vorteil eines Monopols halt.
>
> Und Barry hatte mir was zu Weihnachten
> mitgebracht. Für /8-Fahrer hochinteressant, für
> Prospektsammler sicher eine Sensation. Denn
> Crayford hat rasch, nachdem sie in England
> angefangen hatten Kombi /8er zu bauen, den Umbau
> nach Südafrika lizensiert. Nie ward ein solches
> Auto wieder gesehen. Aber es gab einen
> Verkaufsprospekt, zweisprachig in englisch und
> afrikaans. Und hier ist er:

https://abload.de/img/sa-crayford-116u02.jpg

https://abload.de/img/sa-crayford-2kkutz.jpg

https://abload.de/img/sa-crayford-3aruud1.jpg

> Das umgebaute Fahrzeug ist ein 280er Vergaser der
> zweiten Serie, ohne Kopfstuetzen. Das
> Crayford-Logo befindet sich dort, wo bei der
> ersten Serie der "AUTOMATIC"-Schriftzug sass, und
> nicht auf dem Tankdeckel. Weitere subtile
> Unterschiede zum in England umgebauten Modell sind
> erkennbar. So ist der Rahmen des
> Heckseitenfensters anders ausgeführt, und der
> Vinylbezug der Heckklappe reicht weiter herunter.
> Und die Zielgruppe der Kombi /8-Umbauten wird auch
> erkennbar.
>
> In Kent gibt es noch viel mehr Sensationen, aber
> das ist wieder eine andere Baustelle:

https://abload.de/img/2010-10tudeleyutu8t.jpg

> Und ich wünsche Euch frohe Weihnachten gehabt zu
> haben!
>
> Schoenen Gruss,
> Christian



/8-Forum is powered by Phorum.