Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier stellen sich die Mitglieder dieses Forums vor. Bebilderte Beiträge sind strengstens erwünscht! :-)
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Papsalins 230/8 Bj 72 in Rostock
geschrieben von: Papsalin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. April 2017 14:24

Moin moin!

Seit dem Jahr 2000 besitze ich einen 1972'er 230/8. Ich habe ihn damals als unter der Gürtellinie vollständig verrostetes Wrack mit sechs Monaten Resttüv auf einem Hamburger Schrottplatz gekauft.

http://i662.photobucket.com/albums/uu350/Papsalin/Paula/Paula-01.jpg
http://i662.photobucket.com/albums/uu350/Papsalin/Paula/Paula-02.jpg

Unerwartet habe ich mich allerdings so wohl in dem Auto gefühlt, dass ich unsere "Paula" doch repariert habe und nicht verkaufen werde.
Vielleicht spielte auch eine gewisse Rolle, das das Auto mein Geburtsjahrgang ist...

Und weil die Blechsanierung an sämtlichen bekannten Stellen notwendig war, musste komplett Lackiert werden.
So wurde es 2001 meine Lieblingsfarbe mit passender schwarzer MB-Tex-Innenausstattung.

http://i662.photobucket.com/albums/uu350/Papsalin/Paula/Paula-09.jpg

Es kam dann auch passender Weise 2002 die Verlobung auf der Ütersener Oldtimer-Rosenrallye mit meiner Frau.

http://i662.photobucket.com/albums/uu350/Papsalin/Paula/Rosenrallye-02.jpg

Damals wohnte ich noch in Pinneberg, dann zogen wir gemeinsam in ihre Hamburger Wohnung, schließlich 2005 gemeinsam mit Kind nach Rostock.

Im Zuge der Gedanken bezüglich des anstehenden (zweiten) Getriebewechsels habe ich feststellen müssen, das bis auf den Getriebetunnel, das Armaturenbrett und die Kardanwelle bereits alles an dem Auto getauscht worden ist.

Ich lese hier (unregelmäßig) schon etwas länger mit, war recht lange in der MB-IG Mitglied und hoffe, mich bald wieder aktiv in der Oldtimerrei einbringen zu können. Die Pause war einer sechsjährigen Wochenendehe und dem Alter der Kinder geschuldet, jetzt sind sie 13 und 10 und ich arbeite wieder zu Hause in Rostock. Immer öfter kann ich dadurch mal etwas mit meiner Frau alleine machen. Sogar basteln darf ich wieder ohne von den Kindern gleich angemeckert zu werden, ich würde mich nicht genug um den Nachwuchs kümmern.

Gestern habe ich tatsächlich störungsfrei in der Tiefgarage die beiden Außenspiegelgläser durch konvexe ersetzen können!
Das war mir tatsächlich nur durch das Lesen hier im Forum überhaupt bekannt. Und um mich ganz herzlich allein dafür zu bedanken, war es mir ein Bedürfnis, mich anzumelden.

Ich freue mich auf die tolle Gemeinschaft hier im Forum und auch das /8-Treffen in Hamburg im September. Die Kinder lassen wir zu Hause.
Jetzt geht so was.


Gruß aus dem Osten

Ole

Re: Papsalins 230/8 Bj 72 in Rostock
geschrieben von: BaschtelWaschtel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. April 2017 20:59

Moin Ole,

na das hört sich doch nach eienr herzlichen Geschichte an!

Schön wenn das Forum helfen kann, habe hier auch durchweg positive Erfahrungen gemacht.
Man kann die Gläser auf konvex ändern??? rätsel
schöne Eselsbrücke dazu:
War das Mädchen brav ist ihr Bauch konkav,
hatte das Mädchen Sex ist ihr bauch konvex.

Beste Grüße aus Ostfreisland!!

Basti

Re: Papsalins 230/8 Bj 72 in Rostock
geschrieben von: Papsalin (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. April 2017 10:08

Spiegelglas konvex #A1158110166
Spiegelglas plan #A1088110066
Kunststoffrahmen #A1088110065

230/8 Limousine, schwarz 040, März 1972
4-Gang Mittelschaltung, Schiebedach, Servolenkung,
Dreipunktautomatikgurte hinten, AHK



/8-Forum is powered by Phorum.