Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier stellen sich die Mitglieder dieses Forums vor. Bebilderte Beiträge sind strengstens erwünscht! :-)
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: DocChristoph (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juni 2017 10:16

Moin, Moin aus Hamburg,
die schönste Stadt der Welt ist seit gestern noch etwas hübscher geworden: es gibt ein Coupé mehr im Norden. Und da das hier das Vorstellungsforum ist geht's jetzt los:

Ich bin kein gelernter Schrauber, gehöre zu der Generation, die im Studium den damals "billigen" 200D über die bundesdeutschen Autobahnen und nach Südfrankreich geprügelt haben, nicht ohne massenweise kilometerlange Staus zu produzieren und dann immer mit einem Auge auf das andere Ende der Produktpallette zu schielen, immer mit der Gewissheit, das "irgendwann mal so ein Coupé her muss". Tja, jetzt ist es soweit ...

Seit gestern steht ein 250CE, Bj 1970 mit Lenkradautomatic, schöner Lederausstattung, Drehzahlmesser, etc. bei mir in der Garage und ich bin glücklich. Die Überführungsfahrt war schon sehr eigen - ihr kennt das: Neues (alts Auto), was war das für ein Geräusch?, Müsste der nicht schon lange geschaltet haben? Warum ist denn der Öldruck so tief? Mist, war das Klackern gerade auch schon? ... War also schon sehr spannend und durch den Freitag-Feierabendverkehr und die 450km Strecke könnte ich das auch richtig auskosten. Naja, ...

Jetzt geht es dann damit los, das ich mich um die Problemchen kümmern werde, die mir aufgefallen sind und Vorfällen wird der Wagen wohl einmal von einem Profi unter die Lupe genommen werden müssen (ich hoffe zu meiner Beruhigung). Dann kommen, so mein ganz persönlicher 4-Monats-Plan, die ganzen schönen Spielsachen, die sich über die letzten Jahre im Keller angesammelt haben, in den Wagen und meine Frau wird auch begeistert sein, wenn "der Dreck endlich weg kommt"...
Was dann übrig bleib, gebe ich gerne weiter ...

Jetzt bleibt nur noch mein Wunsch und die Hoffnung, das sich meine nur rudimentären Schrauberfähigkeiten bei den kommenden Abenteuern noch irgendwie entwickeln (zumindest bin ich nicht ängestlich was anzupacken - muss die Schraube unbedingt wieder mit rein?).

So und jetzt:
Hamburg wartet ...

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juni 2017 10:44

Schick.

Ist es das Coupé, welches gerade angeboten wurde?

Viel Spaß mit Deinem Neuen.

Gruß Lars

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: DocChristoph (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juni 2017 10:53

... Das Rote mit dem schwarzen Leder und dem DZM? Ja, genau das ist es geworden.

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: lasse066 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juni 2017 13:19

Moin moin aus der "Nachbarschaft",

sehr schönes Gefährt und herzlichen Willkommen im Forum. HH hat drauf gewartetAutofahrer.
Man sieht sich vielleicht mal, spätestens auf'm /8 Treffen in HH 09.09.

Wünsche stehts knitterfreie Fahrt

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: DocChristoph (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juni 2017 13:56

Danke für's Willkommen. Irgendwie haben sich bei mir am 9.9. ganz, ganz blöd die Trmine überschnitten. kopfkratz Jetzt steht da bei "Urlaub" drin und das ist auch fix. Aber ich wollte am kommenden WE auf die Oldtimer-Meile in der City-Nord, vielleicht sieht am sich ja da. Das neue Schätzchen kommt natürlich auch mit und noch einige Teile, die ich jetzt übrig habe (hauptsächlich Zierleisten, Radkappen und Gedöns).
Freue mich Christoph

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: DocChristoph (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Juli 2017 19:31

So, nach ca. 3 Wochen mal ein kleines Up-Date zum neuen (alten) Coupé im Norden: Nach der Überführungsfahrt mit wirklich, ehrlich und nicht gelogen massenweise Regen, der Wagen hatte laut Vorbesitzer in den letzten Jahren sowas Nasses nicht gesehen, habe ich amüsiert zugeschaut, wie an der Windschutzscheibe innen (!) sich kleine Seen bilden - egal, er steht ja eh in der trockenen Garage, irgendwo auf Höhe Osnabrück löste sich der Wischer auf und diese Geräusche ... Nee, is gerade Jammern auf hohem Niveau, viele der Geräusche kamen von den Ersatzteilen die sich überall im Wagen befanden ...
Zuhause angekommen war meine Familie dann auch begeistert, zum Glück, die Ersatzteile wurden ausgeladen und der Wagen in die neu angemietete Garage in 3km Entfernung gebracht.
Tja, was dann folgte war der ganz normale Wahnsinn (O-Ton meiner Frau ...) soll heißen, es wurde in kurzer Zeit das alte weiße, inzwischen restaurierte Lenkrad meines ersten /8, das Becker México Cassette Vollstero hat seinenPlatz gefunden, die Gepäcknetze sind verbaut, genauso wie der Voll-Chrom-Innenspiegel (Danke an den /8-Stammtisch Hamburg - mir fehlte einfach die schnöde Kraft ... tsh,tsh,tsh die roten Rückleuchten und gute H4-Scheinwerfer fanden auch ihren Platz.
Dann nach dem WE die erste Ernüchterung: Beim LBV (Landesbetrieb Verkehr) ging plötzlich gar nichts mehr, da weder im Brief, noch im Schein die Maße des Wagens angegeben waren (keine Ahnung, wie er damit zugelassen wurde), auf alle Fälle musste jetzt ein Datenblatt her - ging aber auch ganz gut - jetzt sind offiziell 6 Sitzplätze eingetragen.
Mittlerweile hat der Gute auch seinen Besuch einer Oldi-Veranstaltung hinter sich und ich bin immer noch riesig glücklich.
Dann kam der Brief der Versicherung - Shit, ich hatte wohl übersehen, das für H-Kennzeichen ein aktuelles Wertgutachten von Nöten ist ... naja, dann eben mit ziemlichen Magenschmerzen Termin beim Gutachter gemacht und 4 Stunden später hingefahren, war ich nervös ...(hast Du vielleicht richtigen Mist gekauft? Wie kaputt ist er? Machen sich gleich alle lustig?) - Kennt ihr alle, oder?
Ist dann aber doch ganz gut gelaufen - 'ne hatte 2- und ich war am grinsen ...
So, zu lang soll das hier nicht werden, in den letzten Tagen wurde noch eine neue (!!!) Abdeckung für die Mittelkonsole (Lenkradautomatic) montiert und das elende Klappen der Fahrertür abgestellt.
Irgendwie scheint es gerade zu laufen ... ich freu mich.

Und jetzt genug getextet.

Aber es wird eine Fortsetzung geben, es steht noch ein Termin bei Ralf in Schleswig-Holstein an, ...

Gruß aus Hamburg
Christoph

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: DocChristoph (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. April 2018 10:17

Moin nochmal aus Hamburg,

nachdem schon wieder einige Monate und ein Winter ins Land gegangen sind, hier mal wieder ein kleines Update: Das liebgewonnene Coupé hat den ersten Termin bei Ralf in Krogaspe hinter sich - und nichts wirklich dramatisches wurde entdeckt: Motor hat eine gute Kompression auf allen Zylindern und an der Abarbeitung der Muss/Soll-Liste bin ich (und ganz aktuell Ralf) dran.

Außerdem hat er letzte Woche andere Felgen bekommen (ich weiß, wird nicht jedem gefallen, ist jedoch mein Traum vom Coupé). Jetzt trägt er geschmiedete 15er BBS mit 205/60 Bereifung und natürlich dem Segen des TÜVs.

So allmählich wird er wirklich fit für die kommenden Ausfahrten (Oldtimer Rallye, /8-Treffen Bremen auf dem Werksgelände und dann natürlich das /8-Treffen in Hamburg.ä sind fest geplant). Ach so, falls das jetzt hier zu voll wird: Sorry!!!😜

Gruß aus der Schönsten Stadt der Welt

Christoph

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. April 2018 16:19

Moin Christoph,

dann zeig mal Bilder mit den Felgen.

Gruß Lars

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: DocChristoph (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. April 2018 11:22

Moin,
jetzt hier mal erste Bilder (ich hoffe, dass das klappt).
Gruß Christoph

Anhänge: IMG_0956.jpg (102.8KB)   IMG_0957.jpg (91.8KB)  
Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: Carsti (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. April 2018 11:55

Glückwunsch, sieht sehr gut aussmile auch die Felgen passen sehr gut.

Gruß Carsten

230 Baujahr 1970, Mittelblau

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: DocChristoph (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. April 2018 15:24

Danke, mein Reden.
Gruß Christoph

St. Pauli: Die einzige Möglichkeit
Mercedes 250 CE, Bj: 7/1970

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. April 2018 19:40

Schick Christoph. top

Re: Und noch ein neues Nordlicht
geschrieben von: Ingo 51 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Mai 2018 11:37

Moin Christoph,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deinem Wagen.
Schön dass du ein gutes Exemplar ergattert hast - der Ralf muss es schließlich wissen Gefällt mir!

Das mit seiner Muss/Sollte-Liste habe ich auch gemacht und kann ich nur jedem empfehlen. Danach weiß man, was man hat top

Gute Fahrt auf Norddeutschen Straßen und vielleicht trifft man sich mal auf einem Treffen im Norden!

Beste Grüße aus Bremerhaven, Ingo!

250C Bj 1970 M130



/8-Forum is powered by Phorum.