Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der "Off-Topic"-Bereich für alles andere, was nicht unbedingt mit Technik oder dem /8 zu tun hat
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
[W121 B II Mercedes 190SL] Lady in Red
geschrieben von: aekwi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. April 2017 21:01

Servus,


kaum ist Ostern muss man die Geschenke nicht suchen, sie rollen in die Halle. Ok leider ist es kein Geschenk für mich aber eine sehr schöne Aufbereitung!

Vorabsei gesagt, für mich ist das Aufbereiten ein Hobby und da ich in zwei Oldieclubs bin kann ich das auch hin und wieder ausleben. zwinker
Beim VDH-Treffen in Ornbau mache ich auch einen Workshop, wenn also jemand mehr wissen will könnt ihr gerne fragen oder vorbei schauen.
Da das Auto einfach bombig geworden ist und es mein erster ausführlicher Bericht seit längerem ist, dacht ich, ich stelle ihn auch hier rein. smile

Die Rede ist von einem 190SL in Feuerwehrrot.

Das Fahrzeug wurde vor knapp 30 Jahren einmal lackiert ( inkl. Klarlack ) und ist im Sommer ein Daily-Driver.

Da wir bereits damit auf einer Ausfahrt unterwegs waren kannte ich den Lackzustand und der ist für das Alter exzellent. Auch die Qualität der Lackierung ist super, schön glatt, nicht zu weich und nicht prügelhart.


Verwendete Produkte und Hilfsmittel:

- Flex 150-2 Rotationsmaschine

- Bosch GPO Rotationsmaschine

- Lupus CPS Pro 8mm

- LED Lenser 14 Stirnlampe

- Testboy 72 Lackschichtdickenmessgerät

- Canon EOS 700D Kamera

- Meguiars D114

- Meguiars Glass Cleaner 1:12

- Meguiars Ultimate Compound

- Magic Clean blau

- Menzerna SF4000

- Menzerna PF2500

- Menzerna Polish rosa

- Menzerna Stützteller

- Menzerna Pad medium

- Kovax 4000

- Moby Dick Trockentuch

- No Name Edgeless Tücher für die Waterless Wäsche

- Surf City Garage Speed Demon Detailer

- Surf City Garage Dash Away

- Koch Chemie Plast Star silikonölfrei

- Collinite 476s

- Applikatorpad

- Isopropanol 1:4

- Diverse Buffing Tücher zur Politur- und Wachsabnahme

- Lake Country CSS orange

- Lake Country Foamed Wool Pad

- Lupus Handpolierschwamm hart

- Lupus Waffeltuch

- 3M Klebeband

- HPX Klebeband

- Wattestäbchen



Das Auto war über den Winter abgestellt und abgedeckt aber nicht extra gewaschen.

https://abload.de/img/1vejyk.jpg
​
https://abload.de/img/2s0jyu.jpg

[img]​[abload.de][/img]

Schauen wir uns mal den Lack genauer an:

https://abload.de/img/4qmk7w.jpg
​
https://abload.de/img/5w8jyu.jpg

Kratzer und Kalkflecken...

https://abload.de/img/6o8ks3.jpg
​
https://abload.de/img/7fojlc.jpg

​Und ein paar sehr tiefe Spuren von der Verdeckabdeckung.

https://abload.de/img/82ej03.jpg

Der Chrom? Top!

https://abload.de/img/98jkhj.jpg

Dafür hier und da noch ein paar Spuren...

https://abload.de/img/10b8kr6.jpg

Mal schnell die Lampe angeworfen und der Wahrheit ins Gesicht geschaut...

https://abload.de/img/112nj1c.jpg

Und leichte Hologramme... eigentlich heißt es ja "wer swirlt hats leichter" .... aber der Werbung kann man halt auch nicht mehr glauben. grins

https://abload.de/img/129qjk9.jpg

Nach der obligatorischen Wäsche mit D114 kam das altbewährte Team und D114 und Petzolds Magic Clean blau zum Zug.

https://abload.de/img/13nzklb.jpg

Einsprühen...

https://abload.de/img/14anj4d.jpg

Und da sieht man auch gleich ein paar Teerflecken:

https://abload.de/img/15tck5k.jpg

Ein Wisch mit sehr sehr sanftem Druck ( quasi nur ein Hauch ) und schon ist es weg. Da sieht man wieder mal, wie wichtig das ist, denn sonst zieht man sich genau diese Verunreinigungen über den Lack.

https://abload.de/img/16ghk2y.jpg

Die Lackdicke lag rundum bei 400-600 Mikrometer.

https://abload.de/img/17z5jtw.jpg

Ein erster Durchgang mit Lupus 8mm Exzenter, orangen Pad und Menzerna SF4000 Politur auf Stufe 6 mit 4 Kreuzgängen diente als Referenz. Da aber einige tiefere Kratzer drin waren und der Lack mittelhart bis hart war hat das nicht ausgereicht.

https://abload.de/img/18y3jze.jpg

Menzerna PF2500 auf der Bosch bzw. Flex ( die Bosch hat bei mir ein 8m Kabel bekommen, deshalb nutze ich die, wenn ich zu faul bin die Kabeltrommel hinter mit her zu ziehen ) mit 3M Stützteller und Lake Country Wolle mit 4 Kreuzstrichen, ca. 1.000 - 1.200 U/min und ein bisschen mehr ( aber nicht wirklich viel ) Druck hat meist gereicht. tiefere Kratzer wurden kurz nachbehandelt aber ich bin immer skeptisch, wenn sofort alle Defekte entfernt sind, das deutet auf eine zu scharfe Kombination hin.

https://abload.de/img/19wmj9x.jpg

Und da sieht man nun auch den Grauschleier, den der ansonsten schön glänzende Lack hat. Das verrät aber auch, wie sauschön der Glanz danach wird.

https://abload.de/img/20pjjvd.jpg
​
https://abload.de/img/21zcktp.jpg

Und diesmal hab ich extra an euch gedacht und mehr Bilder gemacht! zwinker

https://abload.de/img/22fvkco.jpg
​
https://abload.de/img/2310kbb.jpg

An der Tür:

https://abload.de/img/244fjxa.jpg
​
https://abload.de/img/25tjjf1.jpg

Auf zum Heck.

https://abload.de/img/26ptkip.jpg

Auf der anderen Seite gab es zwei sehr tiefe Kratzer, diese habe ich vorsichtig mit Kovax behandelt aber nicht ganz ausgeschliffen.

Insbesondere bei alten Fahrzeugen versuche ich so viel Lacksubstanz wie möglich zu erhalten.

https://abload.de/img/27sikd1.jpg

Und auch dort ein 50/50

https://abload.de/img/28rtkdv.jpg

Hinten ists schon fertig, vorne noch nicht:

https://abload.de/img/29lfkag.jpg
​
Der Kotflügel vorne rechts war zum Schluss dran.

https://abload.de/img/307fk93.jpg
​
https://abload.de/img/3172j28.jpg
​
Nach der Runde mit der Rotation gab es eine schnelle Runde mit der Lupus Exzenter und Menzerna SF4000 um die Hologramme zu beseitigen und noch einen Ticken mehr Glanz raus zu holen.

https://abload.de/img/32osk00.jpg
​
Nach der Pflicht folgt die Kür, Collinite 476s. Die Ablüftzeit lag bei ca. 2 Minuten und es ging (wie fast immer) ganz problemlos.

Die Fenster wurden noch mit Meguiars Glas Cleaner geputzt, die Felgen mit D115, die Einstiege mit Surf City Garage Detailer ausgewischt und der Innenraum einmal mit Sury City Garage Dash Away übergewischt ( nur das Armaturenbrett ).


Zeit für die Finish Pics!

https://abload.de/img/34k1jx5.jpg
​
https://abload.de/img/35ljjyk.jpg

[img]​[abload.de][/img]

https://abload.de/img/372lk5d.jpg

[img]​[abload.de][/img]

https://abload.de/img/395oj4o.jpg

[img]​[abload.de][/img]

https://abload.de/img/41kxksw.jpg

​Viele Grüße

Simon

Re: [W121 B II Mercedes 190SL] Lady in Red
geschrieben von: Dieselqueen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. April 2017 00:03

Super schönes Ergebnis, tolle Arbeit
Zu Dir muss ich mit meiner Dieselqueen offensichtlich auch mal kommen, aber die ist schwarz , ich weiß schwierig.
Jedenfalls chapeau !

Re: [W121 B II Mercedes 190SL] Lady in Red
geschrieben von: BD (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. April 2017 21:25

Top! Ich schwöre ebenfalls auf die "knetmethode" zur lackreinigung. unglaublich, was man hier alles rausholen kann. Tolles Ergebnis!



/8-Forum is powered by Phorum.