Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der "Off-Topic"-Bereich für alles andere, was nicht unbedingt mit Technik oder dem /8 zu tun hat
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
W124 Stahlfelgen Räder auf W114?
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Mai 2017 15:09

Hallo

mal eine Frage, ich habe die hinteren Reifen meines /8 erneuert ( 175/80 R14, 51/2jx14H2 ) und als Standräder die 195/65 R15 ( Stahlfelgen 61/2jxH2 ET49 ) meines W124 drauf geschraubt. Lochkreis zum Beispiel passt und ebenfalls die Radschrauben.

Jetzt habe ich mal zum Spaß die Dimensionen in einen Rechner eingegeben -
[www.reifensuchmaschine.de]

Dabei kam raus das der Umfang um 3mm differiert und der Durchmesser 1mm.. Tachoabweichung 0%..

Jetzt die Frage, dürfte ich damit eigentlich herumfahren? ( Als Alltagsräder zum Beispiel ) Die Felge dürfte es ja ab können, der 124er ist ja schwerer zumal es die T-Ausführung ist - oder fällt dennoch eine Sondereintragung an?
Ich habe auf den /8 Felgen keine Angabe der Einpresstiefe gefunden zum Vergleich, aber Bremse und Ankerbleche sind alle frei.

Mir ist klar das es bei der H-Abnahme Probleme geben wird, ist mehr eine Verständnissfrage für mich.

Gruß und Danke für die Hilfe
Wolfgang

Re: W124 Stahlfelgen Räder auf W114?
geschrieben von: wibke (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Mai 2017 10:22

huhu,

der 124er hat eine andere ET.

https://abload.de/img/w115_reifenkombinatioa0u0c.jpg


https://abload.de/img/w124_reifenkombinatioc2ulp.jpg


im vergleich zu den stahlfelgen vom /8 stehen die stahlfelgen vom 124er weiter drin im radhaus.


ich würde tippen, obwohl abrollumfang und traglast passen verändert sich die achsgeometrie und ob das eintragungsfähig ist kopfkratz einfach mal nen prüfer fragen.

unabhängig davon: denk an die optik Jawohl!

besten gruß aus bochum, die wibke

Re: W124 Stahlfelgen Räder auf W114?
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. Mai 2017 19:40

Hallo Wibke,

da hast Du recht, wie gesagt auf meinen Südrad Felgen steht keine ET.... ( schade eigentlich ) smile

Nun, Optik - so schlimmm fände ich die Stahlfelgen mit den runden Löchern auch nicht, aber Problem wäre eher - nicht Zeitgemäß.

Danke für deine Hilfe
Wolfgang

Re: W124 Stahlfelgen Räder auf W114?
geschrieben von: wibke (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Mai 2017 08:58

nein, es geht nicht um die runden löcher, die ganze optik und das tiefbett der 124er felge sind einfach häßlich.

ich würde sofort 126er stahlfelgen (ET25) auf den /8 stecken wenn ich meine fuchsfelgen nicht so hübsch finden würde.

aber ich bin eine frau, vll liegt es am angeborenen schuhtick dass ich da so pingelig bingrins

Re: W124 Stahlfelgen Räder auf W114?
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Mai 2017 19:44

Na die 124 Stähler haben halt diesen "Offroad-Charakter" .. muss einem gefallen, geb ich zu.

Füchse gefallen mir auch sehr gut, nur bin ich inzwischen ein bisschen vom Alurad weg. Bei Alu ist zwar die Wärmeabfuhr von der Bremse besser, aber bei Stahlfelgen kann ich selber Reifen demontieren und montieren, was mir Kosten spart grins Schwabe eben.

Re: W124 Stahlfelgen Räder auf W114?
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. Mai 2017 09:24

w.zobel@230.6 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Na die 124 Stähler haben halt diesen
> "Offroad-Charakter" .. muss einem gefallen, geb
> ich zu.
>
> Füchse gefallen mir auch sehr gut, nur bin ich
> inzwischen ein bisschen vom Alurad weg. Bei Alu
> ist zwar die Wärmeabfuhr von der Bremse besser,
> aber bei Stahlfelgen kann ich selber Reifen
> demontieren und montieren, was mir Kosten spart
> grins Schwabe eben.

Moin,

die Alus wiegen auch deutlich weniger. Dadurch hast Du weniger bewegte Masse am Rad, was u.a. auch thoreitsch den Spritverbrauch senkt...zwinker

Grüsse
Olof



/8-Forum is powered by Phorum.