Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Anlasser am M110 280ce wechseln
geschrieben von: TimoW114 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 15:12

Hallo zusammen,

ich bin zwar gut ausgestattet mit Werkzeug und habe auch keine zwei linken Hände, aber bin mir nicht sicher, was die Hürden beim Anlasser wechseln mit dem großen Motor sind.

- reicht ne Grube oder muss ne Bühne?
- reicht standard halbzoll Werkzeug oder ist vorher Werkzeugbau angesagt? Braucht man ne Riesenverlängerung?
- muss der Auspuff weg?
- wie kommt man überhaupt an die zwei M12 Schrauben ran? ich sehe da nicht wirklich hin, solange ich nicht von unten kucken kann.
- wie lang braucht man dazu?

Danke für Eure Hinweise!!

Grüße
Timo

Re: Anlasser am M110 280ce wechseln
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 15:28

Grube reicht.
Aber brauchst schon 2 x lange Verlängerung und ein Kardanstück.
Ist kein Hexenwerk.

Gruß Sascha

Re: Anlasser am M110 280ce wechseln
geschrieben von: TimoW114 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 15:36

OK, das ist vorhanden zwinker
Danke.
Auspuff kann also dran bleiben?
Gruß Timo

Re: Anlasser am M110 280ce wechseln
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 16:26

Zitat:
Auspuff kann also dran bleiben?
ja

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: Anlasser am M110 280ce wechseln
geschrieben von: basti_es (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Juni 2018 15:43

Geht auch ohne Grube, musst ihn aber aufbocken, da du unters Auto musst. In Fahrtrichtung rechts von unten nach vorne oben zwei Verlängerungsstücke mit Kardangelenk verbunden zwischen Getriebe und Getriebetunnel durchfummeln und auf die Schrauben/Muttern? an der Getriebeglocke aufsetzen.

Hilfreicher als ne Grube fände ich zwei weitere Hände von oben hilfreich.

______________________________________________________________________________________
Grüße Eckart

220D 1/1972 blau/rot 6 Sitzer, ESSD (=Stahlschiebedach), ohne Servo : 280E 2/1973 herbstbeige/mahagoni, Klima, Servo, 5-Gang

220D 1969 grün/weiß Klima, Servo, im Zulauf aus Arizona

Re: Anlasser am M110 280ce wechseln
geschrieben von: TimoW114 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 22:41

...jetzt schnurrt er wieder, vielen Dank an alle!

Es empfiehlt sich wirklich eine Verlängerung von mindestens 70cm zu haben, und genau fühlen, ob die 10mm-Inbus-Nuss ganz in der Schraube sitzt. Geht schon saumäßig eng zu an der oberen Schraube.

https://www.strichacht-forum.de/file.php?1,file=7740

https://www.strichacht-forum.de/file.php?1,file=7741

PS: jaaa die Buchse am Schaltgestänge ist auch schon getauscht... (wer hats gesehen zwinker

Grüße
Timo



/8-Forum is powered by Phorum.