Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Wozu dient diese Klappe am 200er Otto?
geschrieben von: DerKlausAusStuttgart (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2018 19:30

Hallo zusammen.
Ich bin (bei der Leckagesuche an meinem Stromberg) über eine federbelastete Klappe am Luftsammler bzw. Richtung Krümmer gestolpert, die mir vorher ehrlich gesagt noch gar nicht aufgefallen war. Die Feder sitzt da, wo die Ansaugluftvorwärmung abgegriffen wird. Bei mir ist sie gebrochen (siehe Foto). Die Klappe geht, sobald ich einmal kurz Gas gebe in Endposition und (logischerweise wegen der defekten Feder) nicht mehr zurück. Welchen Zweck soll das gute Stück erfüllen?.

Vielen Dank schon mal + Grüße,
Klaus

Anhänge: 20180811_150558.jpg (272.3KB)  
Re: Wozu dient diese Klappe am 200er Otto?
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2018 19:37

Hallo,

Ansaugluftvorwärmung.

Zu der Klappe und ihrer Überholung müsstest Du was im "/8 Know How" finden. Oben links klicken.

Schoenen Gruss,
Christian

Re: Wozu dient diese Klappe am 200er Otto?
geschrieben von: DerKlausAusStuttgart (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2018 19:38

Gefunden! Alles klar, danke Dir! zwinker

Re: Wozu dient diese Klappe am 200er Otto?
geschrieben von: corniche (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Oktober 2018 13:37

Wie bereits schon mal geschrieben auf der Suche nach dem Geräusch ab 130 km/h bin ich nun dem Übeltäter sehr nahe. Es ist die Heizklappe im Krümmer.
Die Klappe ist leicht von außen drehbar (- nicht fest verkokelt.
Jedoch scheint diese im Laufe der Jahre Ihr Eigenleben zu haben. Wie gesagt ab einer gewissen Drehzahl flattert diese und macht höllischen Lärm.
Wie kann ich das beheben ? Neue Klappe ? wenn ja muss da der Krümmer komplett weg ?
Oder kann man die Klappe irgenwie mechanisch von außen verklemmen damit die ruhig bleibt ? (Wäre nur ein momentaner Notbehelf)
Wer hat Erfahrungen ?

Vielen Dank

Gruss Walter
220/8, SLS, G 463 ,C 63 CP 507



/8-Forum is powered by Phorum.