Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: falco1709 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Oktober 2018 14:30

Hallo zusammen,

es geht nochmal um den Verbrauch.

Mein 250.8 verbraucht nach einer Vergaserüberholung bei folgendem Streckenprofil recht viel.

Kurzstrecke morgens 4 Km und Rückfahrt abends 4 KM.
Dbei startet er morgens meistens im Kaltstart Modus, da eben inzwischen in berlin herbstlich smile

Bei dem Profil ohne längere Fahrten komme ich auf über 15Liter/100km. Eher in richtung 20...

Ist das aus Eurer Sicht bei kurzfahrten vertretbar?

Re: Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: HARRI (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Oktober 2018 21:39

Hallo Falco,

meine Meinung: Ja, ist vertretbar.
Bei Kaltstart (erst Recht bei den jetzigen morgendlichen Temperaturen) ist sogar ein hochmoderner Dieselmotor nach 4 km Stadtverkehr immernoch locker bei durchschnittlich 10 Liter auf 100km.

Mach doch einfach mal an einem Sonntag früh um 6:00 Uhr vollgetankt eine Verbrauchstestfahrt mit 120 km/h einmal um den Berliner Ring.
Dieser ist genau 200km lang. Da hast Du freie Strecke und fährst ganz nebenbei auch Deinen Motor und Vergaser wieder frei.

Das hab ich vor Jahren auch mal gemacht. Das Fahrzeug, welches bei einem ähnlichen Fahrzyklus wie Deinem um 16 Liter verbrauchte, lag auf einmal bei 9 Liter...

Grüße von Kay mit HARRI

Re: Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Oktober 2018 19:30

Ja, so sind sie die 250er. Durstig.

Selbst mein „kleinerer“ 230.6 verbraucht unter solchen Bedingungen knapp weniger.

Auf jeden Fall solltest du sicherstellen, dass die beiden Vergaser korrekt synchronisiert sind.

http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/schraubenschluessel/schraubenschluessel_0015.gif
Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Oktober 2018 20:41

Moin,

der arme 250er. Nur 8 km am Tag.
Ein großer Hund braucht Auslauf! Ist kein Wunder, wenn es Verdauungsprobleme gibt.

Gruzß Lars

Re: Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: Thomas Merz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Oktober 2018 23:16

Der kommt bei 4km nichtmal auf Betriebstemperatur.
Die 6L Öl im Motor werden bestenfalls lauwarm.
Im Winter bei minus 5 Grad und viel Kurzstrecke nimmt mein 230er auch bis zu 17L.
Bei meiner Fahrt zur Arbeit(je 30km), über Landstrassen mit max. 100km/h sinds zwischen 12 und 14L.
Siehe mein Verbrauchsprofil unten.
Abgesehen davon, können nicht oder lange nicht eingestellte Ventile auch für hohen Verbrauch sorgen. Ich gehe jetzt mal davon aus, das die Zenithen sauber eingestellt sind...

Grüße
Thomas
---------------
http://images.spritmonitor.de/824473.png



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.18 23:18.

Re: Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: HeinzErhard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Oktober 2018 17:57

Ich weiss, es ist OT.
Aber 4km! Die fährt man mit dem Rad oder geht sie zu Fuss.

Abgesehen vom Spritverbrauch leidet der Motor (Korrosion) , sind öftere Ölwechselintervalle und öfter neue Auspuffanlagen notwendig (Kondenswasser).

... bin dann mal weg jezz smile

Re: Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: T-Modell (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Oktober 2018 08:10

Hallo,
der Verbrauch sollte doch bei einem 250er nicht verwundern. Ich kann mich als Kind erinnern, daß mein Vater einen 1968er 250 hatte und später W123 280E. Er hatte immer erzählt, daß auch 25 Liter bei scharfer Fahrweise nicht unmöglich waren ... Zitat "soff wie ein Loch".

Beste Grüße
Thomas

Re: Verbrauch 250/8 - Kurzstrecken
geschrieben von: HeinzErhard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Oktober 2018 18:24

Als ich meinen 250er gekauft hatte, hatte er lt. Vorbesitzer einen Verbrauch von 16 bis 18 Litern im Mix.
Nachdem ich die Vergaser gereinigt, abgedichtet und mit etichen Lambdasondenfahrten neu bedüst habe, lande ich bei ca. 11-13 Liter im Mix. Und ich trödel nicht.
Die jetzige Bedüsung hat allerdings nichts mehr mit der orig Bedüsung zu tun kopfkratz
Ich muss aber dazu sagen, dass ich eine elektronische Zündung fahre mit angepasster Zündkurve.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.18 18:28.



/8-Forum is powered by Phorum.