Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Henry72 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. November 2018 19:10

Schönen guten Abend.

Habe heute meine Motorhaube vom Lackierer zurückbekommen.
Ich habe davor die Scheibenwaschdüsen abgebaut. Ich möchte im Zuge dessen gleich die Gummidichtung (oder Gummiunterlage) die unterhalb der Scheibenwaschdüsen angebracht sind, tauschen. Wenn dann mach ichs gleich schön...

Leider finde ich keinerlei Anhaltspunkte im Internet.
Habt ihr vielleicht eine Teilenummer?
Oder weiß jemand einen Trick was ich stattdessen benutzen kann und passend aussieht?

Vielen Dank für eure Mithilfe.

Schönen Abend wünsche ich euch.
lg. Sebastian

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. November 2018 20:38

Hi,

ich kenne nur diesen netten Herrn (A1078600147):

https://www.german-spob.de/bilder_shop/NEUTEILE/NORMAL/A1078600147.jpg

Aber der bringt seine Kunststoffunterlage ja schon gleich mit...

Grüße, Tom

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Arabergrau (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. November 2018 20:49

Moin,

die Dichtung für die Düse gibt es nicht einzeln, sondern nur das ganze Teil. Mittlerweile bekommt man bei Daimler eine zweistrahlige Ausführung mit einer 107er Teilenummer.

Bezeichnung DÜSE
Teilenummer A1078600147
Preis mit MwSt. 9,97 €
Status lieferbar

Die sieht dann so aus:

https://s15.directupload.net/images/181129/2ovtuqpc.png

Ob die Dichtung im Zweifelsfall abnehmbar ist wie bei den alten Teilen, weiß ich leider nicht.

Viele Grüße
Axel

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Arabergrau (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. November 2018 20:50

Ok, Tom war schneller smile - und die Dichtung scheint tatsächlich abnehmbar zu sein...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.11.18 20:54.

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. November 2018 21:05

Arabergrau schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin,
>
> die Dichtung für die Düse gibt es nicht einzeln,
> sondern nur das ganze Teil. Mittlerweile bekommt
> man bei Daimler eine zweistrahlige Ausführung mit
> einer 107er Teilenummer.
>
> Bezeichnung DÜSE
> Teilenummer A1078600147
> Preis mit MwSt. 9,97 €
> Status lieferbar
>
> Die sieht dann so aus:
>
> [s15.directupload.net]
> c.png
>
> Ob die Dichtung im Zweifelsfall abnehmbar ist wie
> bei den alten Teilen, weiß ich leider nicht.
>
> Viele Grüße
> Axel

Aber man könnte sich natürlich auch ein passendes Stück aus einem Fahrrad- oder Mopedreifenschlauch ausschneiden.

Grüße, Tom

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Henry72 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. November 2018 21:09

respekt

Ich bin immer wieder beeindruckt wie groß der Zusammenhalt hier ist!

VIELEN VIELEN DANK!!

Werd mal übern Winter versuchen zu improvisieren,
Wenn nicht, gibts die preislich faire Lösung mit den Düsen.

Schönen Abend wünsch ich euch allen

lg Sebastian

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: picrard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. November 2018 22:08

Eine Frage, habe auch letztens nach der Teilenummer gesucht und diese gefunden...
habe aber bemerkt, wurde da mal es geändert(?), mein /8 Bj75 hat auch der Fahrerseite(glaub ich, oder doch BeifahrerIdee) nur eine einstrahlige Düse, wie ist denn da die Teilenummer, obwohl, ist ja eigentlich besser gleich zwei zweistrahlige zu verbauen, was sagt ihr?

LG

Alex

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2018 08:43

Ich hab mir die zweistrahligen eingebaut.
Bessere Bespritzung der gesamten Scheibe.
Und wenn mal ein Strahl verstopft, dann fehlen nur 25% - und nicht gleich 50.

http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/schraubenschluessel/schraubenschluessel_0015.gif
Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Henry72 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2018 10:16

Für mich sind die Düsen nur Zierde. Ich hab nicht mal mehr den Behälter eingebaut. Hab Angst vor Undichten stellen und einem Feuchtbiotop.

Fahre mehr als 8tkm jeden Sommer und hatte noch nie eine Situation an der ich unbedingt und sofort die Scheibenwaschanlage benötigte.
Ich fahr halt an eine Raststation, Parkplatz etc. hol aus dem Kofferraum den Scheibenreinigerschaum und hab sowieso immer Tücher mit.... Wird besser und Verschmiert nie

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Benz-Friend (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2018 12:47

Hallo Zusammen!

Meines Wissens nach war die Motorhaube bis zum Produktionsende immer mit zwei einstrahligen Düsen bestückt. War bei allen meinen 3.0 bis aus September 76 so. Ausnahme ist die Serie 0,5 mit nur einer Waschdüse, die ist zweistrahlig. Ich habe das aber bei meinen Wagen auf die doppelten Düsen umgerüstet. Die neuen Düsen mit schönem Chrom und neuer Dichtung sehen schon gut aus! Mir war es die Umrüstung wert.

Gruß
Andreas

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2018 13:10

Korrekt.
Die zweistrahlige Düse wurde beim 123 eingeführt.
Und dann auch nur auf der Fahrerseite.
Erst beim 124 gibt's die 2er Kombi.
Eine gute Verbesserungsempfehlung ist die
2 Doppeldüsen in Verbindung mit elektrischer Pumpe mit Taster.
Hohe Reinigungsleistung und kein Risiko der Innenraumleckage und einfach rückrüstbar.

Gruß Sascha

Gruß Sascha

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2018 15:09

Henry72 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Für mich sind die Düsen nur Zierde. Ich hab nicht
> mal mehr den Behälter eingebaut. Hab Angst vor
> Undichten stellen und einem Feuchtbiotop.
>
> Fahre mehr als 8tkm jeden Sommer und hatte noch
> nie eine Situation an der ich unbedingt und sofort
> die Scheibenwaschanlage benötigte.
> Ich fahr halt an eine Raststation, Parkplatz etc.
> hol aus dem Kofferraum den Scheibenreinigerschaum
> und hab sowieso immer Tücher mit.... Wird besser
> und Verschmiert nie


Hallo

Bei mir ist der Scheibenwaschbehälter voll bis oben hin, und die Scheibenwaschanlage mit der Fusspumpe funktioniert auch nicht richtig....
Obwohl alles richtig und vollständig verbunden ist....vielleicht sollte ich diesen Behälter doch lieber leeren.....

Gruss von Kostas

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2018 16:30

Moin,

grundsätzlich ist es so, daß der /8 mit serienmäßiger "Scheibendusche" zugelassen wurde. Von daher muß diese auch vorhanden sein und funktionieren!

Gruß Lars

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: picrard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Dezember 2018 23:12

Ja auf der Beifahrerseite habe ich nämlich so eine kleine Rostblase und ich weiß nicht, ob man die Düsen heile heraus bekommt...
werde mir sicherheitshalber 2 kaufen und den einen von 1 auf zwei umrüsten, aber erst einmal den Rost von der Motorhaube kratzen....
flex

LG

Alex

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Thorsten Weiss (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Dezember 2018 08:09

Servus,

Zitat:
Bei mir ist der Scheibenwaschbehälter voll bis oben hin, und die Scheibenwaschanlage mit der Fusspumpe funktioniert auch nicht richtig....

da sei Dir mal dieser sehr gute Beitrag ans Herz gelegt top

Grüße, Thorsten
--------------------------------
www.mb-w115.de
vdh-Stammtisch München
https://images.spritmonitor.de/210261.png

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Dezember 2018 09:04

Thorsten Weiss schrieb:
-------------------------------------------------------
> Servus,
>
>
>
> da sei Dir mal dieser sehr gute Beitrag ans Herz
> gelegt


Super Beitrag! Man sollte viel öfter auch ohne direktes Anliegen durch die Knoffhoff-Werkzeugkiste cruisen... top

Eins kommt mir bei dieser Gelegenheit gerade in den Sinn: Wenn man einen Filter verwendet - was man in jedem Fall tun sollte - muss es zwingend ein Siebfilter sein. Papierfilter quellen bei Tensiedwasser zu stark auf verstopfen dann den Fließweg. Sehr gut eignen sich kleine Filter aus dem Modellbauhandel für methanolbetriebene Modelmotoren. Sie lassen sich bei Bedarf sogar öffnen und reinigen. smile Leider bei Hobby-King seit längerem nicht mehr zu kriegen. Ich hätte aber noch ein paar, die ich abgeben würde.

https://www.strichacht-forum.de/file.php?1,file=8079

Grüße, Tom



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.12.18 09:05.

Anhänge: filter.jpg (95KB)  
Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: Thorsten Weiss (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Dezember 2018 09:48

Zitat:
Man sollte viel öfter auch ohne direktes Anliegen durch die Knoffhoff-Werkzeugkiste cruisen

Du glaubst gar nicht, was sich da alles an Wissen drin angehäuft hat. Manchmal hab ich schon fast Angst zitter Das merkt man auch daran, dass tlw. Beiträge, auch pdf´s, weltweit im Netz der Netze mit Verlinkung ins KnowHow finden lassen. Frech wird´s dann, wenn Texte rauskopiert und an anderer Stelle eingesetzt werden. Aber das lässt sich nunmal nicht verhindern...

In diesem Sinne - vielen Dank an dieser Stelle an alle Beitragschreiber und an den guten Helmut, der das Wiki so toll pflegt top

Grüße, Thorsten
--------------------------------
www.mb-w115.de
vdh-Stammtisch München
https://images.spritmonitor.de/210261.png

Als Filter...
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Dezember 2018 12:26

...habe ich einen originalen Mercedes Metallfilter für den Treibstofffilter (direkt vor den Vergasern) genommen. Der quillt innen auch nicht auf.

http://www.gif-paradies.de/gifs/gegenstaende/schraubenschluessel/schraubenschluessel_0015.gif
Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Scheibenwaschdüsendichtung - Teilenummer - Improvisieren ?
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Dezember 2018 14:18

Thorsten Weiss schrieb:
-------------------------------------------------------
> Servus,
>
>
>
> da sei Dir mal dieser sehr gute Beitrag ans Herz
> gelegt


Hallo Thorsten,

Alleine bekomme ich sowas leider nicht hin, ich bräuchte zumindest jemanden, der mich am richtigen Ort anleitet usw.....
Danke trotzdem für den Link.

Gruss von Kostas



/8-Forum is powered by Phorum.