Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Winteröl
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2018 16:06

Hallo.
Kleine Frage zum Motoröl im Winter.
Den Rest des Jahres fahre ich mineralisches 20W50 in meinem 220D.
Habe nun Öl gekauft für den Winter 10W40.
Habe wohl leider nicht korrekt geschaut.
Darauf steht nun teilsynthetisch.
Kann ich das gefahrlos nutzen und wenn's wärmer wird wieder zurück auf mineralisches 20W50 ???

Gruß Sascha

Re: Winteröl
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2018 16:43

Ich wüsste nicht, weshalb man kein teilsynthetisches 10W40 im OM615 fahren sollte. Das ist heute mein liebstes Standart-Öl für alles und jedes, vom Rasentrecker bis zum Schmaat-CDI und geht sogar schon in Richtung Leichtlauföl.

20W50 ist ein ausdrückliches Sommeröl, weils so dick ist und lange braucht, bis es die Schmierstellen erreicht. Die heutigen Additive machen auch ein 10er-Grundöl ausreichend "dick" und schmierfähig, um damit die alten Diesel gefahrlos
"around the year" betreiben zu können. Man muss auch sehen, dass die Ölbelastung im OM615 gemessen an heutigen Motoren eher gering sind. Weshalb ich einen Ölwechsel allein nur wegen der Viskosität Sommer/Winter für überflüssig erachte.

Grüße, Tom

Re: Winteröl
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2018 17:12

Mich hatte das "teilsynthetisch" irritiert.
Das ist aber wohl nicht vergleichbar mit vollsynthetisch hinsichtlich der Reinigungswirkung in alten Motoren.

Gruß Sascha

Re: Winteröl
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2018 17:37

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mich hatte das "teilsynthetisch" irritiert.
> Das ist aber wohl nicht vergleichbar mit
> vollsynthetisch hinsichtlich der Reinigungswirkung
> in alten Motoren.

In den späten Siebzigern gab es mal Probleme mit Vollsyntheseölen in alten Motoren, aber das ist eigentlich schon lange Geschichte. Wenn heute von "Teilsynthese" gesprochen wird, dann meint man damit normale Hydrocrack-Öle, das sind dem Grunde nach immer noch "normale" Mineralöle.

Grüße, Tom

Re: Winteröl
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Dezember 2018 20:45

Ok danke Tom.
Hydrosynthese steht auch auf dem Kanister.

Guten Rutsch

Gruß Sascha



/8-Forum is powered by Phorum.