Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Bendix vs. ATE
geschrieben von: pat_rockt (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. März 2019 16:42

Hallo, zu meiner Frage habe ich leider keine abschliessende Antwort hier gefunden.
Ich haben einen /8 2. Serie 200D. Hinten sind Bendix Sättel verbaut. Kann ich statt Bendix einfach ATE Sättel verbauen? Falls ja. Auf was muss ich achten?

Ich muss einmal alles ersetzen und habe vor Jahren gute ATE Sättel für hinten gekauft.
Gruss

Pat

Re: Bendix vs. ATE
geschrieben von: Helmuth Lampert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. März 2019 17:31

Hallo Pat,

Natürlich kannst Du statt Bendix auch die Ate Sättel verwenden. Beide Fabrikate
haben ja beim /8 Verwendung gefunden. Es gab auch noch ein 3., der Name fällt mir
grad nicht ein.
Ich hab in einem meiner Autos vorne Bendix und hinten Ate drin (aus ähnlichen Gründen wie Du).

Gruss
Helmuth

Re: Bendix vs. ATE
geschrieben von: pat_rockt (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. März 2019 18:32

Danke für die Antwort.
Gibt es dann einen Unterschied bei den Bremsschläuchen für ATE?
Im db Depot sind drei Varianten aufgeführt.
früh, mittel,spät


Viele Grüße

Patrik

Re: Bendix vs. ATE
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. März 2019 19:38

Hallo Patrik,
ja den gibt es.

- Es gibt die Variante Aussengewinde/Innengewinde - die wird direkt in den Bremssattel geschraubt ( wie vorne )
- Variante Innen/Innnengewinde - da liegt noch ein Stück Stahlleitung mit Überwurf auf der Achse

Die 3. kenne ich leider nicht persönlich , aber bei meiner Stahlflexleitung war ein für mein Fahrzeug nicht passendes Stück Schlauch beigelegen. Daher kenne ich die 2 Versionen.

Siehe auch Folgende Diskussion:
[www.strichacht-forum.de]

Gruß
Wolfgang



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.03.19 19:48.



/8-Forum is powered by Phorum.