Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Einspritzpumpe
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. März 2019 16:41

Moin,

wer kann im Raum Hamburg eine ESP (=Einspritzpumpe) einstellen/einregulieren? Besser gefragt, hat jemand eine Empfehlung für mich?

Gruß Lars

Re: Einspritzpumpe
geschrieben von: Scharn (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. März 2019 10:44

Moin,

ich versteh die Frage nicht. Meinst du die Benzinpumpe von den Einspritzern? Wenn ja kauf dir ein Manometer. Steck das anstelle des Kaltstartventils an den Benzinschlauch, lass den Motor an und stelle ggf den Benzindruckregler nach bis du 2 bar hast. Tipp aus eigener Erfahrung: Wenn du nachstellst, prüfe den Druck nochmal nach ein paar Tagen. Kann sein das sich der alte Regler erst einpendeln muss.

Solltest du das nicht selber machen wollen, kannst du eigentlich in jede freie Werkstatt fahren. Das ist kein Hexenwerk.

Re: Einspritzpumpe
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. März 2019 10:51

Moin, ich erinnere in Winsen jemanden meine (Diesel-)Pumpe einregulieren hab lassen.
Für Oldtimer wirst Du aber auch bei bei Deiner Daimlerniederlassung direkt nach Adressen fragen können.

Greetz
Wolfgang

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: Einspritzpumpe
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. März 2019 15:13

Moin,

danke für die Antworten.
Scharn, es geht um das Einregulieren einer Einspritzpumpe für einen Dieselmotor. Hätte ich vielleicht noch dazu schreiben müssen.
Die ESP (=Einspritzpumpe) wird auf einem Prüfstand / Fahrstand eingestellt. Dadurch wird der Verbrauch und das Abgas / Rauchen gemindert.

Leider verfüge ich nicht über solch ein Prüfgerät. Das ist was für Spezialisten. Die ESP (=Einspritzpumpe) im /8 ist nicht mehr Stand der Technik, von daher werde ich wohl suchen müssen. Das Problem ist jemanden zu finden, der sich auch die Zeit dafür nimmt und auch weiß was er tut.
Deshalb werde ich wohl dem Vorschlag von Wolfgang folgen und mal in der Niederlassung nachfragen.

Gruß Lars



/8-Forum is powered by Phorum.