Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Frage an die Radiofachleute!
geschrieben von: Heiko74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. März 2019 18:38

Hallo,ich habe in der Bucht einen Elektronischen Störaustaster von Grundig gekauft ohne genau zu wissen welche Funktion dieses Teil hat.
Der Hintergrund ist das mein Becker Europa mit Zusatzkassettenteil ab und an Störgeräusche/Rückkopplungen im Kassettenbetrieb hat.
Dieses Teil wird nun einfach zwischen Radio und Kassettenteil eingeschleift,da ich aber nichts schrotten will kann vielleicht jemand was dazu sagen.
Wenn ihr "Elektronische Störaustastung"googelt gibts auch ein paar schöne Bilder
von dem Teil.
Gruss Heiko

Re: Frage an die Radiofachleute!
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. März 2019 19:29

Unter "elektronischer Störaustastung" verstand man früher bei Autoradios einen Schaltungskniff im UKW-Empfänger, um Zündstörungen (üblicherweise hörbar als Geprassel) zu dämpfen. Für Deine Probleme mit quietschendem (Rückkopplung) Kassettenteil hilft das aber nicht. Dein Problem wird vermutlich durch verschlissene (Dämpfungs-)Kondensatoren oder mangelhaft verlegte Kabel verursacht.

Grüße, Tom

Re: Frage an die Radiofachleute!
geschrieben von: Heiko74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. März 2019 20:03

Hallo Tom
Vielen Dank für deine schnelle Antwort,das mit den Kabeln kann schon sei weil
Ich einen Y-Stecker in der din Buchse habe damit ich Kassette und mp3 abspielen
kann,ist vielleicht zuviel Kabelsalat.
Wo währen denn diese Dämpfungskondensatoren zu finden.Radio oder Kassettenteil?
Gruss Heiko

Re: Frage an die Radiofachleute!
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. März 2019 20:35

Du müsstest erst mal klären, ob wirklich das Kassettenlaufwerk die Ursache für die Rückkopplung ist, oder eventuell das Verbindungkbel.

Wenn es das Kassettenlaufwerk ist, dann sind die Kondensatoren zur Abblockung von Schwingneigungen in den Netzteilen, direkt in den Verstärkerstufen und insbesondere im Vorverstärker für den Tonkopf des Kassettenlaufwerkes die ersten Verdächtigen. Ist aber ziemlich verzwackt. Eher eine Sache für Spezialisten.

Grüße, Tom

Re: Frage an die Radiofachleute!
geschrieben von: Heiko74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. März 2019 20:51

Ok, dann werde ich mal die Kabelverlegung optimieren bei der anderen Geschichte
bin ich wohl raus!
Gruss und Danke Heiko



/8-Forum is powered by Phorum.