Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jochen B (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. November 2020 20:44

Liebes Forum,

Weiss zufällig jemand die Maasse des Kühlergrills 1. Serie und noch schwieriger zwinker, ob das Metallgitter für den 280CE W114 dann grob oder feinmaschig wäre.

Ich habe da eins auf Ebay gefunden, wäre aber toll da original zu bleiben. Fein oder grob, macht das dann wegen der Motorkühlung wirklich was aus? Kann ich mir gerade nicht wirklich vortslellen. Mein Wagen hat derzeit mit dem normalen Plastikgitter keine Temperaturprobleme. In der Tat wäre aber das Stahlgitter etwas feiner, also kleiner Löcher.

Danke Euch und Grüsse aus Spanien,

Jochen

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jan_Oliver (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. November 2020 22:05

Hallo Jochen,
für den 280CE der 1.Serie passt einzig das grobmaschige Alugitter und das gab es nur für die 6-Zylinder-Modelle - die Masse brauchst du dann nicht (bei Bedarf kann ich gerne morgen mal nachmessen).
Viel Erfolg bei der Suche und schönes Wochenende,
Gruß Andreas

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jochen B (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 08:24

Danke Dir Andreas !

Schau mal hier wenn Du kannst. Ist dieses Gitter grob oder fein? Habe leider keinen Vergleich. Ansonsten sieht der Grill selber ja nach den Massen der 1. Serie aus.

[www.ebay.es]ühlergrill-Grill/114313461268?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

Lg,

Jochen

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: tobias (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 08:43

Moin, ich hätt jetzt gesagt zur Einführung der Doppelnocker wars vorbei mit Metallgitter. Einheitsplastik wär original.
Gruß Tobias

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: T-Modell (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 09:22

Jochen B schrieb:
-------------------------------------------------------
> Liebes Forum,
>
> ....Fein oder grob, macht das dann wegen der Motorkühlung wirklich was aus? ... Jochen

Hallo Jochen,

vor der Frage stand ich auch, feinmaschiges Alugitter oder grobmaschiges Plastikgitter. Gefühlt bzw. gesehen dachte ich auch, der Unterschied dürfte nicht groß sein. Habe mir dann aber mal den Spaß gemacht, die Löcher auszumessen und auf die Fläche umzurechnen. Das grobmaschige Gitter hat rund 22% mehr Durchlaß. Ich habe trotzdem das Alugitter montiert, kann aber noch keine Erfahrungswerte mitteilen. Wenn's zu warm wird, wird das Plastikgitter montiert zwinker

Beste Grüße
Thomas

P. S.: Falls Du zum Alugitter greifst, Tipp: Glasperlenstrahlen, das sieht klasse aus danach:
https://mercedes-pickup.com/media/images/2020-05-15-kuehlergrill-alu-glasperlen_sm-large.jpg

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jochen B (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 10:01

hmm, verstehe, danke Dir Tobias !

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jochen B (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 10:04

Danke Dir Thomas,

dann ist dieses Deines das Feinmaschige oder? Genau wie das, was ich mir evtl. zulege. Noch nie gesehen wie das Grobe aussehen würde bzw. sehe ich es auch nicht erhältlich derzeit.

Ich glaube, ich probier das auch einfach mal aus. Das Gitter wird sich ja einfach montieren lassen nehme ich an. Wegen der Restaurierung, ich schau mal ob es da hier in Spanien jemanden gibt der mir das so strahlen könnte.

que viva el barra 8 !

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: T-Modell (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 10:42

Hallo Jochen,
ich habe das Alugitter in den Grill mit dem vorherigen Plastikgitter eingebaut. Die unteren Ecken des Alugitters mußte ich etwas kürzen, sonst hätte das Alugitter nicht reingepaßt:

Beste Grüße
Thomas
https://www.mercedes-pickup.com/media/images/2020-05-19-01-kuehlergrill-fertig_sm-large.jpg

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 10:50

August '71 wurde das Kunstoffgitter eingeführt, damit gehört originale in solches an die 280er Modelle.klugscheiss

Reinigen lässt sich das Metall-Gitter ganz einfach mit feiner Stahlwolle per Hand oder mit einer MESSING-Drahbürste für auf den Akkuschrauber.

Gruß Sascha

220D '71, hellbeige181/cognac Automatik,Servo,SD,hHS,MAL,re.ASP

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 12:59

Die grobmaschigen Wabengitter wurden in den Autos mit 6-Zylinder Motoren eingesetzt - wegen des vorhin schon erwähnten besseren Luftdurchsatzes.

Ich hatte bei meinem 1971-er 230.6 ursprünglich das originale grobmaschige Kunststoff-Wabengitter drin.

Nach einem Wildschaden mit Fuchsbegegnung habe ich das zerbrochene Gitter gegen ein aus früheren "kleinen" Benzinern übrig gebliebene kleinmaschige flache Metallgitter eingesetzt - mit etwas dazu erforderlichen Anpassungen.

Und seitdem habe ich den Eindruck, dass sich die Kühlung mit dem geringeren Durchsatz bei Sommerhitze doch ein bisserl schwerer tut.

Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jan_Oliver (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 13:42

Also ich persönlich finde ja, bei einem 6-Zylinder passt nur das grobmaschige Gitter ob Alu oder Plastik (habe auch bei meinem Coupe 250CE aus 04/70 das Plastik durch Alugitter getauscht).

@Helmut: warst du nicht der mit dem zugeschalteten Zusatzlüfter vor dem Kühler? Vielleicht solltest du das Thema mal aus der Sicht neu überdenken und ein anderes Gitter einbauen (bei Bedarf habe ich noch das Plastikgitter liegen).

Schönen, sonnigen Sonntag (die Saison ist noch nicht zu Ende)

Andreas

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. November 2020 14:16

Jan_Oliver schrieb u.a.:
-------------------------------------------------------

> @Helmut: warst du nicht der mit dem zugeschalteten
> Zusatzlüfter vor dem Kühler?
Vielleicht solltest
> du das Thema mal aus der Sicht neu überdenken und
> ein anderes Gitter einbauen (bei Bedarf habe ich
> noch das Plastikgitter liegen).

Ja, bin ich.

Vielen Dank für das Angebot, aber ich bleib erst mal bei dem kleinwabigen - auch wenn ein schwerer Original-Bruch*schäm*.
Sollte der Klimawandel in Hamburg (heute 13°C) noch schlimmer werden, komme ich drauf gerne zurück...

Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Martin. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. November 2020 17:25

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Reinigen lässt sich das Metall-Gitter ganz einfach
> mit feiner Stahlwolle per Hand oder mit einer
> MESSING-Drahbürste für auf den Akkuschrauber.

Niemals an Aluminium mit Messing oder Stahldrahtbürsten dran gehen. Davon bleiben immer Spuren am Aluminium und in Verbindung mit Feuchtigkeit kommt es dann zu Kontaktkorrosion.

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. November 2020 17:40

Moin Martin,

hast Du auch eine Alternative?

Gruss Olof

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Martin. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. November 2020 18:17

Hallo Olof,
ja, Nylonbürsten oder Scotch Brite.
Da ist man auf der sicheren Seite.

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jochen B (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. November 2020 17:45

Hola Andreas,

hasst Du dann das grobe oder feine Alugitter? Hab das Grobe ehrlich gesagt noch nie gesehen bzw. kann es online auch nirgendwo finden zum Kaufen.

Weiss jetzt gerade nicht was man da am Besten macht. Ob das mit der Kühlung wirklich eine Rolle spielt. Klar, hier in Spanien wird's mal gern 40 Grad und auch bei dieser Temperatur habe ich bislang mit grobem Plastikgitter keine Temperaturprobleme.

Saludos a todos.

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jan_Oliver (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. November 2020 18:43

Hallo Jochen,

habe das grobmaschige - mache es mir mal einfach und schaue auf den Link (das habe ich damals gesucht und gefunden; dann sogar super aufbereitet bekommen).

Alugitter

Schöne Abend in die Sonne (hier wird es heute nacht erstmal kalt -4 Grad),

Andreas


Jochen B schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hola Andreas,
>
> hasst Du dann das grobe oder feine Alugitter? Hab
> das Grobe ehrlich gesagt noch nie gesehen bzw.
> kann es online auch nirgendwo finden zum Kaufen.
>
> Weiss jetzt gerade nicht was man da am Besten
> macht. Ob das mit der Kühlung wirklich eine Rolle
> spielt. Klar, hier in Spanien wird's mal gern 40
> Grad und auch bei dieser Temperatur habe ich
> bislang mit grobem Plastikgitter keine
> Temperaturprobleme.
>
> Saludos a todos.

Re: Gitter Kühlergrill
geschrieben von: Jochen B (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. November 2020 16:30

Hola Andreas,

alles klar, das ist schon ein ziemlicher Unterschied zum Feinen.

Dann muss ich wohl warten, bis mir ein Grobes übern Weg läuft.

Vielleicht sollte ich zwischenzeitlich mein Plastikgitter einfach mal sprayen. Da haben nämlich Vorbesitzer mit Sekundenkleber versucht die Zierleisten anzukleben. Saudoof.

Saludos, hier auch frisch im Inland, aber Sonne, das stimmt.



/8-Forum is powered by Phorum.