Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
205 70 r14 möglich?
geschrieben von: Beni/8 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Dezember 2020 18:36

Gibt es eine Reifenfreigabe für die Größe 205 70 R14 auf einem W114 230.6?
Möchte diese mit 6Zoll Barockfelgen montieren, aber habe leider noch keine Reifenfreigabe gefunden. Hab auch schon mit meinem TÜV Mann gesprochen. 195 70R14 ist laut seiner Liste die größte offizielle Größe. Auch eine Nachfrage beim Mercedeshändler vor Ort brachte mich nicht wirklich weiter. Es fahren aber einige Strich8 auf dieser Reifengröße. Kann mir da jemand helfen?

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Dezember 2020 08:53

Möglich ist vieles; wie schon oft gesagt, der richtige TÜV Mann ist entscheidend.
Freigängigkeit und Tragfähigkeit/Radlast sind relevant. Ein Ingenieur kann das wohl locker einschätzen - er muss halt wollen....
Du musst ihn suchen.....

Gruß Sascha

220D '71, hellbeige181/cognac Automatik,Servo,SD,hHS,MAL,re.ASP

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: Rußpeter (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Dezember 2020 18:47

Auf meinen W108er sind 205er Reifen drauf..

Ebenfalls auf 14 Zoll Barockfelgen.

Sollte auf dem /8er auch möglich sein...

W108 280 Se 3.5 1971
W114 250C 1969
W107 380 SLC 1981
W201 1.8 1991
www.bauschp.wordpress.com

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: Mirus (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2021 20:12

Hi Beni, hi Rußpeter,

für den 108er hatte Daimler 205er Reifen schon vorgesehen ([www.mercedes-benz-berlin.de]). Für den 114er nicht ([www.mercedes-benz-berlin.de].
Also denke ich, es bleibt die Suche nach dem Prüfingenieur, der auch will, wie Sascha es richtig ausgedrückt hat.
205er sind schon ganz schön breit für einen /8, ich hatte mal die 205er meines R107 drauf, und fand, er fährt sich nicht unbedingt besser. Aber musst Du für Dich entscheiden top

Viele Grüße,
Jan

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2021 20:20

205 /60 15 auf Barock ARC fahre ich seit einigen Jahren.
Vorher knapp 10 mit 225 /50 15.

Ich bin sehr zufrieden

Gruß Sascha

220D '71, hellbeige181/cognac Automatik,Servo,SD,hHS,MAL,re.ASP

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: Mirus (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2021 21:35

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Vorher knapp 10 mit 225 /50 15.

auf dem 220D? Geil grins

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. Januar 2021 21:53

Jiphüpf-freu

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: fun.da.mental (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2021 11:52

https://abload.de/img/benzcopys4kbv.jpg

Nach meiner Erfahrung (und nach Saschas Ermutigung!) aus dem letzten Sommer ist es eigentlich sehr einfach. Wenn Du die folgenden Fragen mit JA beantworten kannst, wird Dir die Felge eingetragen.

Gibt es für die Felgen eine ABE (muss nicht für den /8 sein!)?
Passen die Achslasten?
Scheuert nichts beim vollen Einlenken und Einfedern?
Ist die Felge älter als 30 Jahre?

Ich habe nun 195/55 R16 7J16 vorne und 215/50 8J16 hinten, im H-Gutachten als „zeitgenössischer Umbau“ eingetragen und im FZ-Schein sowieso.
Die Dinger haben natürlich eine gewisse Ironie am 220D, die ich aber mag.grins Ebenso kann man natürlich über die Optik diskutieren, ist halt Geschmackssache.
Erstaunlicherweise lenkt sich der Wagen (ohne Servo) damit leichter als mit den Originalrädern.

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: ktc (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2021 16:35

fun.da.mental schrieb:
-------------------------------------------------------
>

> Ist die Felge älter als 30 Jahre?
>

Servus,

wieso sollte die Felge älter als 30 Jahre sein müssen?
Zeitgenössisch während der Alltagsnutzungsdauer sollte sie (gewesen) sein bzw. den Geschmack des Prüfers treffen.

*-Gruß
Thomas

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: fun.da.mental (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2021 20:10

Hallo Thomas,

das hat nichts mit dem "Geschmack des Prüfers" zu tun, sondern mit den Regularien der H-Zulassung.

Gruß Matthias

Re: 205 70 r14 möglich?
geschrieben von: ktc (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2021 20:28

Hallo Matthias,

Ich hab einen meiner w123 erst vor 2 Jahren H-Abnehmen lassen.
Da war und ist ein Radio aus einem 93er w124 drin.
Kann man bemängeln, muß man aber nicht.
So kannst Du meinen Ausdruck "Geschmack des Prüfers" verstehen.

Gruß
Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.01.21 20:28.



/8-Forum is powered by Phorum.