Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: Weizengelb (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Januar 2021 10:47

Hallo,

Ich bin gerade daran meine 220D Maschine zu ueberholen und will voruebergehend einen 200D OM615 einbauen damit ich Zeit habe.

Ich will die Maschine vorher etwas saubermachen und aufhubschen. Die Schlauche sind leider alle Steinhart. Einen neuen Krafstoffschlauch auf die Zufuhr zur ESP (=Einspritzpumpe) habe ich schon aufpressen lassen bei ein Hydraulikgeschaeft.

Dann aber die Kunststoffschlauche von ESP (=Einspritzpumpe) zur Einlasskruemmer und die vom U-Pumpe zur Servo, was ist das Material dieser Schlauche?

LDPE (low-density polyethylene)
PA (polyamide)
PU/PUR (polyurethaan)
PTFE of Teflon (polytetrafluoroethylene)
FEP (fluorinated ethylene propylene)
PFA (perfluoroalkoxy alkanes)
PVDF (polyvinylidene fluoride)
DEKABON of (metaal-/plasticcomposiet)
PVC (polyvinyl chloride)

Wo kann mann diese bekommen? Kann mann diese schlauche in die richtige Kurven formen mit etwas verwarmung?

Gruesse Math

Re: Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: Arne Ruhr (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Januar 2021 19:16

Hallo,

steht es nicht auf den alten Schläuchen drauf?

Ich würde PE nehmen und die Enden erwärmen (in warmes Wasser tauchen) bevor ich die Endstücke aufschiebe.

Arne

Re: Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: schreyhalz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Januar 2021 10:02

Moin Moin !

Zitat:
Ich würde PE nehmen und die Enden erwärmen (in warmes Wasser tauchen) bevor ich die Endstücke aufschiebe.

Und ich würde es einfach lassen. Die Leitungen sind im Neuzustand recht hart, solange die dicht sind, sind sie i.O.

MfG Volker

Re: Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: reib53 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Januar 2021 10:07

moin Weizen,

wenn Du neues Material haben möchtest, bist Du bei den Landmaschinenjunxs gut aufgehoben. Die fertigen die Schläuche nach Wunsch an.

rüttelnder Gruß

Volker

Re: Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: saller74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Januar 2021 13:35

Moin,
die Verbindung zwischen Hydraulikpumpe und Lenkgetriebe ist ein Druckschlauch, sollte auf jeden Fall von einer Fachwerkstatt gepresst sein . Noch besser Original bei MB bestellen. Letzten Sommer gab es die noch. Die anderen beiden Schläuche sind keine Druckschläuche und können als Meterware ebenfalls noch bei MB bestellt werden und dann selber mit Schelle auf Ausgleichsbehälter, Pumpe und Lenkgetriebe aufgezogen werden. Wenn gewünscht kann ich die Teilenummern noch raussuchen.
Grüße aus Ostfriesland, Kilian

Re: Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: Cor van der Leij (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Januar 2021 15:31

Hallo Math, ich weiß nicht, um welches Material es sich handelt, aber du kaufst es hier:

https://www.mbclassics.de/vacuum-hose-brake-booster-1m

https://www.mbclassics.de/vacuum-hose-2-4mm-1m

Groeten uit Leeuwarden

Mit freundlichen Grüßen,
Cor

[w115.nl]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.01.21 15:41.

Re: Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: Arne Ruhr (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Januar 2021 18:31

Hallo,

der Händler nimmt ungefähr den vierfachen Preis dessen, was das Zeugs beim Schlauchhändler kostet.

Es ist PE, glaub mir. Messschieber dran halten und einkaufen. Notfalls auf eBay.

Arne

Re: Schlauch Servo und Unterdrueck wo?
geschrieben von: Weizengelb (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Januar 2021 14:58

Hallo Alle,

Kilian, Entschuldige, ich meinte nur die Unterdrueckschlauche. Die Druckoelschlauche habe ich wohl bei das Hydraulikgeschaeft gezeigt aber diese sind noch i.O.

Volker, die Schlauche sind Steinhart. Den Schlauch von 6mm zur Einlasskruemmer ist leider abgebrochen. Ich habe zwar noch eine alte liegen aber moechte wenn moeglich gerne neue. So wie auf das Bild wie es mal gewesen ist... (jetzt sind sie gelb und hart...)
https://forum.mercedesclub.de/wcf/index.php?attachment/54862-img-9230-jpg/

Cor, diese Adresse habe ich gerade gefunden. Fuer den 10 mm Schlauch passend. 6 mm Schlauch sehe ich dort auch nicht.

Den zufuhrschlauch fuer Diesel habe ich bei ein hydraulikgescjhaeft aufpressen lassen. PE schlauch hatten sie nur in Schwarz. Ueberige anbieter haben nur 25 meter Schlauch lieferbar...
https://forum.mercedesclub.de/wcf/index.php?attachment/54858-img-9186-jpg/
https://forum.mercedesclub.de/wcf/index.php?attachment/54859-img-9201-jpg/
(Ja den Schlauch ist etwas dicker wie vorher, hat sonst etwas schwer gepasst sagte der mann. Es passt aber auf ein kleines Vorfilter).

Ist die 6mm Unterdrueckschlauch gleich an die 6 mm Dieselschlauch vom Filter zur ESP (=Einspritzpumpe)?

Viele Gruesse, ich werde weiter berichten wenn ich was habe. Jetzt mit Corona ist es ja noch schwerer Laden zu besuchen...

Math



/8-Forum is powered by Phorum.