Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Dämmelemente - wohin?
geschrieben von: Mirus (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Januar 2021 09:26

Liebe Kollegen,
ich starte in den Dienstagmorgen mit einer Anfängerfrage:

Wohin gehören diese Dämmteile? (76er 230.4) Material ist das gleiche wie die große Dämmmatte an der Spritzwand.
https://kranich-automobile.de/content/img/uploads/photo7365_preview.JPG
Das Maßband ist 1m.
Ich bin wie vernagelt rätsel

Herzlichen Dank und viele Grüße,
Jan

Re: Dämmelemente - wohin?
geschrieben von: OlafUM (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Januar 2021 09:06

Hallo Jan, das scheinen mir Teile der Spritzwanddämmung zu sein. Die beiden Schiefen Löcher sind eventuell im bereich dez Heizventils ( falls Du ein sehr frühes Baujahrhast ) anzusiedeln. Andere Teile verlaufen oberhalb er Versteifungsstreben. Im Innenraum ist die Dämmung auf jeden Fall dünner als die Spritzwand. Am Radkasten im Fahrgastraum ist allerdings auch gedämmt in höhe derrückbank. Ein Teil passt auch da? (wenn es etwas dünner ist), Gruß Olaf

Re: Dämmelemente - wohin?
geschrieben von: Mirus (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Januar 2021 22:59

Hey Olaf! Danke Dir.

OlafUM schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Jan, das scheinen mir Teile der
> Spritzwanddämmung zu sein.

Meine Spritzwand sieht eigentlich schon gut versorgt aus smile :
https://kranich-automobile.de/content/img/uploads/photo7332_preview.jpeg

> Die beiden Schiefen Löcher sind eventuell im bereich dez Heizventils
> (falls Du ein sehr frühes Baujahrhast ) anzusiedeln.
Wie gesagt, BJ 76 zwinker

> Andere Teile verlaufen oberhalb der Versteifungsstreben.

Wo meinst Du denn genau?

> Im Innenraum ist die Dämmung auf jeden Fall dünner als die Spritzwand.

Wie geschrieben, alle diese Teile haben die gleiche Dicke wie die Spritzwanddämmung.

> Am Radkasten im Fahrgastraum ist allerdings auch
> gedämmt in höhe derrückbank. Ein Teil passt auch da? (wenn es etwas dünner ist),

Re: Dämmelemente - wohin?
geschrieben von: Mirus (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Januar 2021 23:02

Gehört Teil 2 in den Getriebetunnel gestopft?
Das würde in etwa gehen, es stimmt auch ein Abdruck einer Schraube überein. Aber schön und sauber isses nicht, es knautscht etwas normal

Re: Dämmelemente - wohin?
geschrieben von: OlafUM (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Januar 2021 07:24

Hallo Mirus, Spritzwand ist voll, dann weiß ich auch nicht auf die Schnelle...., Gruß Olaf.( gibt ja auch noch die Matten von innen an der Spritzwand, sehen aber anders aus)



/8-Forum is powered by Phorum.