Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Barockfelgen
geschrieben von: Patrick Wiese (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. März 2021 15:09

Hallo zusammen,
Können beim w115 200 Benziner E.Z 1970 Barockfelgen 6 1/2 x14 Montieren?

Such Felgen im Kreis Böblingen.

Grüße Patrick

Re: Barockfelgen
geschrieben von: Verräter (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. März 2021 16:08

Laut Reifenfreigabeliste nicht. Da diese Fragen ständig auftauchen ist die Antwort im KnowHow zu finden. Hängt mit den Lenkspurhebeln zusammen. Aber man kann das sicher umbauen.

Kai

300SD, 12/80
Cherokee XJ, 04/00

www.mercedesstrichacht.wordpress.com

Re: Barockfelgen
geschrieben von: Patrick Wiese (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. März 2021 17:40

Hallo Kai,
Danke für deine Antwort.

Scheint ja komplettiert zu sein das Thema.
Habe jetzt W126 400 1902 Felgen im Fokus, dann 185/80 R14 drauf dann bin ich glaube ich gerüstet oder?

Gruß Patrick

Re: Barockfelgen
geschrieben von: Verräter (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. März 2021 12:10

Wenn ich das richtig sehe dann sind die Felgen 6 Zoll breit, passt also. Deine angegebene Reifengröße verwirrt mich. Für den 126 wäre bei der Größe 195/70 vorgegeben. Das ist auch die Größe, die für den 114 vorgegeben ist. Wie gesagt, die Lenkspurhebel sind anders bei den Sechszylindern, bei dem 200er von 1970 auf jeden Fall nicht für die breiten Felgen ausgelegt.

Suche mal im Forum, das wurde gerade vor einigen Wochen wieder besprochen. Entweder umbauen oder eintragen lassen

Kai

300SD, 12/80
Cherokee XJ, 04/00

www.mercedesstrichacht.wordpress.com

Re: Barockfelgen
geschrieben von: Patrick Wiese (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. März 2021 20:06

Hallo zusammen,
Habe mir jetzt gebrauchte Barockfelgen 6Jx14 gekauft.
Nun werden185/80 R14 Reifen drauf montiert. So Mercedes Vorgabe für W115 200
Frage:muss ich jetzt die Reifen eintragen lassen beim TÜV oder langt der Wisch vom Daimler wo die Reifen und Felgen draufstehen das die passen auf das Auto?

Dank euch für eure Hilfe

Grüße Patrick

Re: Barockfelgen
geschrieben von: Benz-Friend (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. März 2021 21:48

Hallo Patrick!

Wenn ich den „Wisch“ richtig im Kopf habe, steht da was von „Arbeitsgrundlage für den amtlich anerkannten Sachverständigen“. Das heißt, es muss eine Begutachtung und eine Korrektur der Fahrzeugepapiere vorgenommen werden.

Ich hätte übrigens eher die 195/70 R14 genommen! Da ist das Reifenangebot laut Reifenhändler meines Vertrauens doch größer, wenn auch nicht üppig!

Gruß
Andreas

Re: Barockfelgen
geschrieben von: Patrick Wiese (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. März 2021 22:03

Hallo Andi,
Danke für deine Auskunft.
Leider hat meiner denn alten Lenkhebel verbaut und darf somit nicht die 195 nicht montieren.

Stehe gerade noch von dem Ventil Problem bei denn Felgen,
Habe ich gerade erfahren das die Goldpreise haben. Habt ihr noch Tipps?

Re: Barockfelgen
geschrieben von: 6300Ralf (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. März 2021 22:19

Hallo Andi ,

schau mal ins VdH-Forum . Da wird gerade das Problem mit den Schraubventilen bei den Barock-Felgen behandelt und gelöst .

Gruß , Ralf

Re: Barockfelgen
geschrieben von: Benz-Friend (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. März 2021 06:46

Hallo Patrick!

Die Lenkspurhebel der späten Ausführung sollten sich bei Bedarf schnell und günstig finden lassen. Nach dem Tausch ist allerdings eine Achs-Vermessung erforderlich.

Gruß
Andreas

P.S. Das Problem mit den Metall-Ventilen betrifft meines Wissens nach nur die Barock-Felgen mit 108er Teilenummer.

Re: Barockfelgen für Hochgeschwindigkeit
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. März 2021 09:12

Moin,

im VDH besteht momentan eine Nachfertigungsaktion eines Mitglieds für die Abstandhalter. Das eigentliche Ventil gibt es ja noch günstig als Standardteil.

Gruss Olof

[forum.mercedesclub.de]



/8-Forum is powered by Phorum.