Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der Teilemarkt für Deine Angebote oder Gesuche. Bei Angeboten ist Deine klare Preisvorstellung, der Versand bzw. Abholort und ggfs. Bilder mit anzugeben!
Verstösse gegen die Regeln sowie Hinweise zu eigenen eBay-Auktionen werden gelöscht!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Januar 2018 15:50

Hallo.
Biete Unterdruckpumpe für Diesel in funktionstüchtigem Zustand.
35€ + Versand

Gruß Sascha

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Januar 2018 14:50

Verkauft

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Juni 2018 18:57

Guten Abend Sascha,

Hast du oder hat noch jemand eine gute Unterdruckpumpe da?
Ist für mein Tauschaggregat, 200 d.

Mfg Kostas

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juni 2018 21:39

Hallo zusammen

Bin fündig geworden, Pumpe wurde heute eingebaut, bin heute probegefahren, Motor läuft wieder gut!

Gruss von Kostas

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 06:54

Hallo zusammen, wie ich jetzt aus eigener Erfahrung weiss, gehen solche Pumpen von einem auf dem anderen Moment kaputt. Lohnt es sich sich so eine Pumpe auf Halde zu legen? Bei Mercedes gibt es ja solche Pumpen NEU nicht mehr.

Mfg Kostas

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 12:43

ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass die Membrane kaputtgeht.
Andere Defekte kann ich auf 500tkm Laufleistung nicht bestätigen.....

Gruß Sascha



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.06.18 12:43.

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 21:55

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass die
> Membrane kaputtgeht.
> Andere Defekte kann ich auf 500tkm Laufleistung
> nicht bestätigen.....

Hallo, danke für die Info....
Hmmmm....in der Werkstatt wollte man unbedingt, das ich eine neue Pumpe besorge...
Eine neue Membran wollten sie mir wohl da nicht hineinfummeln......

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2018 02:25

Und ausserdem kostet so ein Membran Einbausatz von Febi nach Aussage der Werkstatt 70 Euro.Auch deswegen hätte man gleich eine andere Pumpe nehmen können. 2015 noch habe ich diese Membran usw. viel günstiger für ca. 20 Euro bestellen können.

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2018 07:38

Kleiner Tipp:
Da hat man dich kräftig besch....
Die Werkstatt ist wohl nicht ehrlich und seriös.
Die Membrane gibt's im Netz nachwievor für locker 20€.
Und das einbauen ist kein Problem....

Gruß Sascha

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2018 08:52

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Kleiner Tipp:
> Da hat man dich kräftig besch....
> Die Werkstatt ist wohl nicht ehrlich und seriös.
> Die Membrane gibt's im Netz nachwievor für locker
> 20€.
> Und das einbauen ist kein Problem....


Hmmmm...ich könnt den Mann ja irgendwann später irgendwann nochmal fragen, warum er das hat machen lassen....

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: OlafUM (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2018 14:04

Der andere häufige Defekt ist ein kaputtes Lager des Pumpenhebels. Davon habe ich noch 3 die ich "irgendwannmal" reparieren wollte----- Liegen auch schon über 20 Jahre rum, Gruß Olaf

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: burgunderspezialist (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2018 15:09

Hallo zusammen,

das muß ich jetzt doch nochmals loswerden:

wenn Ihr die Febi-Membrane verbauen wollt dann lasst es doch besser gleich sein!

Hat es sich immer noch nicht herumgesprochen daß die Dinger Vollschrott sind und manche schon nach kürzester Zeit wieder hin sind????

Die besten Membranen sind die von MB, es gibt noch ein paar seriöse Anbieter auf EBAY, die liegen so um die 40,00 EUR und die Ware ist auch noch brauchbar.

Wenn man weiß welcher Motorschaden durch defekte Membranen passieren kann....
Leute das steht doch in keinem Verhältnis!!

Grüße

Joachim

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: gangsterlimousine (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2018 15:20

Da kann ich Joachim nur recht geben. Die Febi Membran taugt nichts. Die reissen sehr schnell wieder und dann gleich schlagartig. Kann natürlich auch sein,daß die Febiqualität sehr stark schwankt und hin und wieder mal was brauchbares dabei ist....Ist mir aber zu heikel zum testen. Grüße, Rainer

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: Weizengelb (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2018 19:08

Hallo zusammen,

Ich habe leider schon 2x erlebt (bei einem Om621 Heckflosse und einen om615 220D/8) das die Vacuumpumpe soweit kaputt ging das Teile (Lager und Hebel) im Motor gefallen sind.
Beim OM621 war da erstmals ein gerausch und ist die Kette dann ganz abgerissen. Beim 220d/8 auf der autobahn schlagartig die Kette Uebergesprungen. Nachher kam heraus das die Kette halb gerissen war und 2 Nockenwellenstutzen ganz abgerissen. Die Vacuumpumpe von innen ganz kaputt, kugel aus die Lager verschwunden und hebel gebrochen, Metallteile waren balu verfarbt was anzeigt das es schon aufeinander eingelaufen war. Am Bremswirkung habe ich vorher nichts bemerkt (auf der Autobahn dann wohl nicht benutzt).

Seitdem habe ich ein wenig Achtung vor die Unterdruckpumpen und habe auch schon welche ueberholt mit neue Kugellager, membrane und ventile.

Gruesse, Math

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Juni 2018 06:45

OlafUM schrieb:
-------------------------------------------------------
> Der andere häufige Defekt ist ein kaputtes Lager
> des Pumpenhebels. Davon habe ich noch 3 die ich
> "irgendwannmal" reparieren wollte----- Liegen auch
> schon über 20 Jahre rum, Gruß Olaf


Hallo, aha, gut zu wissen.

Mfg Kostas

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Juni 2018 06:55

Hallo Math,

Irgendwie läuft der Motor, seit dem ich die neue gebrauchte UPumpe dran habe, lauter/geringfügig unruhiger, wenn er kalt ist.....ich sagte gestern zu dem Mann in der Werkstatt,das mir das unheimlich ist...der sagte aber das sei bei Dieseln normal, das diese rauher laufen und das die UPumpe keinesfalls den Motor beeinflusst.
Mir ist trotzdem komisch zumute....rätsel

Mfg Kostas

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Juni 2018 08:36

Und noch etwas: Bin am Montag mit dem Mercedes zur Arbeit gefahren, insgesamt 54 km....und letztendlich ohne Probleme zurückgekommen...obwohl der motor jetzt in der Kaltphase jeweils etwas anders läuft...

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Juni 2018 09:27

Hallo zusammen,

Jetzt, mit der "neuen" Upumpe,
Ist die orange Tanklampe gestern bei ca 660 gefahrenen KM angegangen. Ich habe auch die alten schwarzen Schläuche an der Upumpe usw.
gegen saubere austauschen lassen. Mit der "alten Konstellation" ging diese Tanklampe bei noch nicht mal 590 gefahrenen Km an.

Gruß von Kostas

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Juni 2018 13:42

Hallo.
Die Tankreserve/ Spritverbrauch hat auf keinen Fall etwas mit der neuen U-Pumpe zu tun.....

Gruß Sascha

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Juni 2018 16:27

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo.
> Die Tankreserve/ Spritverbrauch hat auf keinen
> Fall etwas mit der neuen U-Pumpe zu tun.....


Hallo....hab ich mir gedacht..danke für die Info...werde mal später tanken gehen, volltanken, mal schauen

Re: Biete Unterdruckpumpe Diesel
geschrieben von: KTSKNS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Juni 2018 23:12

KTSKNS schrieb:
-------------------------------------------------------
> Sascha Hahl schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > Hallo.
> > Die Tankreserve/ Spritverbrauch hat auf keinen
> > Fall etwas mit der neuen U-Pumpe zu tun.....
>
>
> Hallo....hab ich mir gedacht..danke für die
> Info...werde mal später tanken gehen, volltanken,
> mal schauen

Hallo, habe mit gut 52 Liter 664 km geschafft.
Dh. Ca 11 Liter waren bestimmt noch in dem Tank. Der Wagen hat ja nen 65 Liter Tank.



/8-Forum is powered by Phorum.