Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der Teilemarkt für Deine Angebote oder Gesuche. Bei Angeboten ist Deine klare Preisvorstellung, der Versand bzw. Abholort und ggfs. Bilder mit anzugeben!
Verstösse gegen die Regeln sowie Hinweise zu eigenen eBay-Auktionen werden gelöscht!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Gummianschlagschraube ?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 29. Mai 2019 19:22

Moin

Suche die beiden Gummianschlagschrauben in der Motorhaube vorne links und rechtszwinker

Beim freundlichen gibts diese nur mit 27 mm Gewindelängesauer

Brauche aber auf der Fahrerseite mindestens 50mm. So isses auch Original bei mir.

Weiß jemand vielleicht wo man die noch herbekommt?

Oder hat jemand welche in gutem Zustand?

Gruß Björn

https://up.picr.de/35868195hn.png

Geht um diese Puffer hier. Die zum einstellen.

Re: Gummianschlagschraube ?
geschrieben von: mga1957 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Mai 2019 09:03

ich habe da 5 neue schrauben - werde mal die Länge messen

Re: Gummianschlagschraube ?
geschrieben von: mga1957 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Mai 2019 09:05

.................. auch die Kurzen........nixweiss

Re: Gummianschlagschraube ?
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Mai 2019 12:00

Irgendeinen passenden Gumminupsi mit Kontaktkleber auf den nackten Schraubenkopf aufkleben. Gleiche Stelle, gleiche Welle, gerade praktiziert: Problem gelöst. smile

Grüße, Tom

Re: Gummianschlagschraube ?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Mai 2019 17:29

Diesel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Irgendeinen passenden Gumminupsi mit Kontaktkleber
> auf den nackten Schraubenkopf aufkleben. Gleiche
> Stelle, gleiche Welle, gerade praktiziert: Problem
> gelöst. smile
>
> Grüße, Tom

Neesmile

Das nicht so meinszwinker

Gruß Björn

Re: Gummianschlagschraube ?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Mai 2019 18:55

Jeder wie er es mag.
Pass aber auf wenn die Schraubenreste rausdrehen - gehen gerne fest und reißen dann ab in den eingeschweißten Muttern.

Gruß Sascha

220D '71, hellbeige181/cognac Automatik,Servo,SD,hHS,MAL,re.ASP

Re: Gummianschlagschraube ?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Mai 2019 19:25

Sascha Hahl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Jeder wie er es mag.
> Pass aber auf wenn die Schraubenreste rausdrehen -
> gehen gerne fest und reißen dann ab in den
> eingeschweißten Muttern.

Da sind keine Schraubenreste drin zwinker die anschläge lassen sich nach dem lösen der kontermutter problemlos rausdrehensmile

Gruß Björn

Echt schwer zu bekommen die Dinger. Auf der Beifahrerseite würden die 27 mm Version passen..

Aber Fahrerseite nicht ;-(

Gruß Björn



/8-Forum is powered by Phorum.