Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier stellen sich die Mitglieder dieses Forums vor. Bebilderte Beiträge sind strengstens erwünscht! :-)
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Hallo allerseits ;)
geschrieben von: MarcBenzson (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. März 2020 16:01

Hallo allerseits, möchte mich sehr gerne zunächst wie zu Beginn genannt vorstellen.

Hatte einmal einen schicken W115 und daher der Gedanke der Neuanmeldung, denn vlt. und auf diesem Wege wäre es ja auf gut Glück möglich und interessant zu erfahren ob der Wagen heute noch existiert bzw. jemandem evtl. bekannt ist?

Ab ca. 2002 im visuellen Jahreswagenzustand aus ca. 5. Hd. übernommen war es ein 220D, Bj. Febr.´76 mit diversen Sonderausstattungen ab Werk namens zBsp. Sonderlackierung Englischrot, was mich selbst angenehmst an das populäre Plastikorange der frühen 70er Jahre erinnerte.

Desweiteren hatte der Wagen ab Werk eine Servolenkung inkl. Becker-Radio mit elektr. Antenne und beidseitiger Sitzheizung vorne, was wohl ein Alleinstellungsmerkmal sein könnte?

Der Wagen fuhr sich prinzipiell perfekt und es würde mich daher freuen zu erfahren, ob dieser noch existieren würde.

Viele Grüße,
MB

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: nickelbenz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2020 09:39

Hallo Marc,

sorry lese das jetzt erst, bin meist nur kurz bzw. sporadisch online... *schäm*

Hast du eine Fg.-Nummer des Wagens / könnte durchaus sein dass es der da unten ist (Foto von 2013 / lebt aber noch)?

Gruß Andreas

Anhänge: DSCI1447.JPG (141.3KB)  
Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: MarcBenzson (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2020 10:40

Genial, das ist der genannte /8 u. hallo lieber Andreas.

Auf den innerseitigen hellgrauen Plastikabdeckungen der Heckleuchten sollten jeweils links u. rechts kleine Kontrollstempel zu finden sein, welche Febr. ´76 bestätigen.

Prinzipiell war dieser /8 die Grundlage zu (m)einer an anderer Stelle bereits einmal genannten Publikation bzgl. des Designs jener Ära u. im Gesamtkontext der Gestaltungsideen der 60er u. 70er, weshalb zBsp. der /8 im Vergleich zum W108 ein modulares Facelift u. straffere Seitenlinien inkl. größerer Räder bekam.

Viele Grüße + Danke Dir vielmals,
MB

ps: Es würde mich sehr freuen, wenn Du zeitnah dem schicken 220D/8 einen neuen NOS-Mercedes-Stern plus eine Radkappe in Wagenfarbe stiften würdest?



7-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.20 10:55.

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: MarcBenzson (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2020 11:13

ps/ps: Erinnere mich gerade, dass zur Sitzheizung, Servolenkung mit Beckerradio inkl. genialer elektr. Automatikantenne, welche sicherl. für die Genussbereitschaft sehr förderlich war ebf. eine AHK plus ein rechter ASP ab Werk wohl zur Bestellung dazugehörten. Eine AHK war ja zu diesem Zeitpunk interessanterweise ein Prestigesymbol.

Der Erstbesitzer wollte sich wohl damals etwas gönnen, zumal der Grundpreis ja im Febr. ´76 im Vergleich zum w123 deutlich günstiger war u. die mehrjährige Wartezeit sowieso bei diesem qualitativ prinzipiell ausgereiften (Auslauf-)Modell komplett entfiel?

Vlg MB



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.20 11:20.

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: nickelbenz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2020 12:24

Hallo Marc,

ja er ist für einen Diesel ungewöhnlich gut ausgestattet, u.a. deshalb habe ich ihn immer noch hier bei mir stehen. Ansonsten gibts leider nicht allzu viel gutes zu berichten / die Radkappen sind noch das kleinste Problem....
Lief zuletzt bis 2013 auf roter Nummer im Frankfurter Raum und ist von den Vorbesitzern scheinbar arg vernachlässigt worden. Der Wagen hat einiges an Rostschäden, ich selber habe leider auch nicht viel mehr vermocht als ihn dann trocken unterzustellen. Hatte damals eigentlich vor ihn herzurichten und ihn dann als Sommer- und Zugwagen zu nutzen. Im Lauf der Zeit haben sich leider andere Prioritäten ergeben und so steht er halt immer noch.
Mich würde natürlich interessieren obs noch Unterlagen zum Auto gibt. Wenn das der Fall ist gib doch nochmal Bescheid, habe bislang sogut wie keine Dokumente vom Englischroten. Wenn ichs richtig verstanden habe hast du ihn einige Jahre gefahren....?

Gruß Andreas

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: Jan_Oliver (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2020 14:04

Hallo MB,
wenn du so gute Erinnerungen an dem Auto hast und Nickelbenz (Andreas) nicht wirklich Zeit zum herrichten hat - du bist doch auf der Suche nach einem Coupe mit Diesel-Umbau. Bevor du dir weiter damit Stress antust, vielleicht kommt ihr zwei zusammen und Andreas verkauft dir vielleicht sein /dein Auto.

Nur mal so als Unparteiischer ins Blaue gesprochen - ansonsten euch noch viel Spaß bei gemeinsamen Erinnerungen und bleibt gesund
Andreas

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: MarcBenzson (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2020 16:27

Hallo zusammen.

Ja genau so ist es. Dieser 220D/8 lohnt sich sicherl. quasi um die super-seltene Bestellung der Sitzheizung herum wieder instand gesetzt zu werden oder man lässt in halt einfach so wie er ist stehen, was ja ebf. eine interessante Option sein könnte?

Bei Porsche wurde bekanntl. ja ein extremst früher 911 kürzl. komplett saniert, wobei natürl. andererseits dann die Faszination der vorherigen wie offensichtlichen Vergänglichkeit eines 911 der ersten Tage komplett abhanden gekommen ist. Im Museum wäre evtl. u. ausgerechnet der bis auf diverse Reste eines 911 verblichene u. die damit verbundene Faszination des Morbiden ein Magnet des Interesses gewesen. Nun denn, es gab wohl sicherl. sinnvolle Gründe zur Instandsetzung u. vlt. ist es ja u. ausgerechnet der gerade genannte.

Porsche pflegt das erfolgreiche Image der ewigen Jugend anhand des 911-Designs ja schon seit Jahrzehnten, wobei es prinzipiell wohl auf der irrtümml. vermuteten Tropfenform um ca. 1920 basiert?

Bzgl. dem weißen "Ready-Steady-Go"-Coupé mit 200D-Motor gestehe ich gerne, dass es im Zusammenhang mit der bereits mehrmals genannten Dr.-Arbeit bzw. Publikation derer steht. Der Anlass wäre die während der Forschungsphase integrierte US-amerik. Hardtopcoupé-Stilistik, welche zwischen den 50ern u. bis in die 70er ja sogar als 4- u. 5-Door-Hardtopcoupé sowie als absolut zukunftsfähig etabliert war. Das entfiel ja dann allerdings wieder wegen der Dachstabilität wobei dieser Hardtopcoupé-Look, also dass es keine B- u. evtl. ebf. keine C-Säule gibt nach wie vor als das was es ist, also sehr gutaussehend gilt u. heutzutage via Folierung in Schwarz an allen aktuellen Fahrzeugmodellen prinzipiell visueller Standart ist.

Zum attraktivst ausgestatteten Englischroten zurückkommend ja bitte gerne die Info, dass er dem damaligen Brief nach wohl zunächst seitens eines Herrn aus dem Raum Oggersheim bestellt wurde?

Ein w116 450SE 6.9 stand ebf. einmal vor ewigen Zeiten als Inzahlungsnahme eines BMW-Händlers am Straßenrand u. es wäre mir damals per se nicht in den Sinn gekommen, einmal unauffällig die Papiere bzgl. eines gewissen James bzw. Hansi Last zu "sichten". Man war halt super-jung (mit nahezu frisch fabriziertem Führerschein) u. hatte sich anhand dieser Situation so wie desöfteren halt so üblich nicht viel dabei gedacht zwinker

Viele Grüße + vielmals Gesundheit wünschend,
MB



9-mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.20 16:40.

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: nickelbenz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. April 2020 21:16

Hi nochmal,

also der 220er wäre sicher ein lohnendes Restaurationsobjekt, ich selber habe aber u.a. wegen meines Altbau-Projekts kaum einen zeitlichen + finanziellen Spielraum wie Andreas schon richtig erkannt hat. Da momentan ohnehin vieles unabsehbar ist wird er wohl erstmal stehen bleiben / kann mich nicht wirklich entscheiden ihn wegzugeben, da er dummerweise auch noch genau an meinem 8. Geburtstag zugelassen wurde....

Marc, hast du denn noch den originalen Brief bzw. eine Kopie die du mir schicken könntest? Das ein oder andere Foto aus deiner Zeit wäre sicher auch sehr interessant...

Gruß Andreas

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: MarcBenzson (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. April 2020 09:45

Hallo zusammen.

Der Wagen wurde damals inkl. orig. Brief u. prinzipiell visuell einem Jahreswagen entsprechend weitergereicht.

Viele Grüße,
MB



6-mal bearbeitet. Zuletzt am 03.04.20 09:52.

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: nickelbenz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. April 2020 17:59

,,,na dann isses wie es ist, geht halt über die Jahre gern mal verloren sowas.

Gruß + schönen Feierabend
Andreas

Re: Hallo allerseits ;)
geschrieben von: MarcBenzson (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. April 2020 10:28

Yep, so ist es.

Viele Grüße,
MB



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 04.04.20 10:28.



/8-Forum is powered by Phorum.