Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier stellen sich die Mitglieder dieses Forums vor. Bebilderte Beiträge sind strengstens erwünscht! :-)
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Gruß aus Ostwestfalen-Lippe
geschrieben von: dieselblitz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. August 2012 23:11

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Sven, ich bin Jg. 83 und wohne und arbeite in Paderborn (F&E im Bereich Elektrotechnik). Ansonsten bin ich häufig an meinem Heimatort im Kreis Lippe anzutreffen.

Schon seit meiner Kindkeit begeistere ich mich für klassische Mercedes Benz-Fahrzeuge (Opa hatte W115 und W123). Daher bestand schon seit längerer Zeit der Wunsch, wieder einen /8 Diesel vor der Haustür stehen zu haben (muss ich hier vermutlich niemandem erklären grins ).

Vorletzte Woche war es so weit, ich bin nun stolzer Besitzer eines 200D Bj. 74 in karneolrot. Das Fahrzeug ist 1975 als Jahreswagen verkauft worden und seitdem in Familienbesitz gewesen. TÜV ist frisch, H-Zulassung vorhanden, der Motor wurde Mitte der 90er generalüberholt (Belege sind vorhanden) und hat knapp 280000km runter. Technisch sehe ich derzeit keine größeren Probleme, der Wagen springt gut an, lenkt und bremst gut, lässt sich sauber schalten. Der Kühler hat eine minimale Undichtigkeit an der Naht des oberen Kastens, das werde ich zulöten (zumindest versuchen).

An der Karosserie sind einige Problemstellen, am linken Schweller wurde mal rund um die Wagenheberaufnahme geflickt, da muss ich ein Reparaturblech einschweißen lassen.

Soweit zur Vorstellung von Fahrzeug und Person, die aktuell aufkommenden Fragen zur Instandsetzung werde ich im anderen Forenbereich stellen.

Mit freundlichen Grüßen,
Sven

Anhänge: 01.jpg (146.7KB)   02.jpg (174.2KB)   03.jpg (129.1KB)  
Re: Gruß aus Ostwestfalen-Lippe
geschrieben von: tom (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. August 2012 19:31

Hallo Sven,

du hast ein tolles Auto mit einer tollen Geschichte.

Behalte ihn und fahre ihn.

Viele Grüße vom Rande des Westerwaldes

Thomas

"Das Leben ohne /8 ist möglich, aber sinnlos!"

Re: Gruß aus Ostwestfalen-Lippe
geschrieben von: nickelbenz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. September 2012 21:42

Moin Sven,
Glückwunsch zum Fahrzeug und willkommen im Forum!
Gefällt mir wirklich gut dein 200 D, und schön ist es ja auch, dass du die komplette Geschichte des Autos nachvollziehen kannst. Hatte übrigens auch ein Auge auf den Wagen geworfen, aber kaum war er da, war er auch schon wieder wech...smile

Also viel Spaß mit dem Wagen!
Gruß Andreas

Re: Gruß aus Ostwestfalen-Lippe
geschrieben von: dieselblitz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. September 2012 22:14

Hallo Andreas,

der Kontakt zum Verkäufer ist relativ kurzfristig zustande gekommen. Nach der Probefahrt habe ich noch eine Nacht darüber geschlafen, dann stand der Entschluss fest.

Ich habe im Moment Urlaub, daher nutze ich die Zeit zum Schrauben.

Der Kühler ist mittlerweile gegen einen gebrauchten getauscht (ich danke Herrn Bacigalupo für die schnelle Lieferung), bei der Gelegenheit wurde auch der Keilriemen nach 30 Jahren in Rente geschickt. Neue Reifen habe ich aufziehen lassen, Öl und Filter wurden gewechselt. Heute habe ich noch neue Dichtleisten an den Fensterschächten eingebaut und die A-Säulen Unterlagen (danke an Torsten220D) ausgewechselt. Morgen werde ich ein paar Steinschläge im Lack flicken, den passenden 2K-Lack habe ich mischen lassen. Dann folgen noch Kleinigkeiten wie Fensterkurbelauflagen, Luftdüsenhebel und die sch... Wischwasserpumpe.

Nach zweieinhalb Wochen sieht mein Keller schon wie ein MB-Teilelager aus grins

Die gröberen Blecharbeiten habe ich auf den Winter verschoben, ein wenig möchte ich dieses Jahr noch fahren /8-Fahrer

Gruß, Sven



/8-Forum is powered by Phorum.