Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der "Off-Topic"-Bereich für alles andere, was nicht unbedingt mit Technik oder dem /8 zu tun hat
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Jörg_N (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. April 2020 21:27

Hallo zusammen,

dieses Video ist über 20 Jahre alt, gefunden auf einer VHS Kassette. Vielleicht kennt jemand sogar diesen Wagen?

Ein Neuwagen in der Scheune

Grüße
Jörg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.04.20 21:39.

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: T-Modell (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2020 07:31

Hallo Jörg,
danke für den Film, klasse!
Thomas

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: MarcBenzson (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2020 09:20

Hallo.

Superinteressant. Danke

Viele Grüße,
MB



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.04.20 09:28.

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Postman (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2020 10:03

Top Gefällt mir!

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. April 2020 09:16

und zum 200D passend - ein Kleinwagen drängelt auf der Linken Seite der Autobahn zwinker

Schöner Film

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. September 2020 15:18

ich hab mal wieder ein Video gefunden. Quasi das Gegenteil zum 200D... Erinnert mich ein wenig an manche Fahrt nach München. Die Reaktionen einiger Überholter waren schon sehr Lustig...

[www.youtube.com]

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Knut (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. September 2020 18:20

Alles klaa Olof,

aber dem Boliden eilt der Tacho weit voraus!

Die 200 laut Nadel sind bloß echte 160...verdächtig

Die Weitwinkeloptik hilft, den Geschwindigkeitseindruck zu betonen...

sag nixmehr...

Gruß

0=*=0

Knut

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2020 10:25

Moin Knut,

das mag schon sein und kann ich anhand eines Videos auch nicht beurteilen.

Was ich hingegen beurteilen kann, sind die Möglichkeiten von meinem 280CE. Klar eilt da der Tacho auch voraus, drum ist bei meinem auch erst bei etwa 220 laut Tacho Schluss, weil der M110 in den Drehzahlbegrenzer läuft.... Sind dann aber doch 200 laut GPS. Sowas sollte man aber auch nur machen, wenn der Wartungszustand (BreFaMo) wirklich gut ist.

Gruss
Olof

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Knut (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2020 11:16

Moin Olof!

Klar kannst Du 20 Leitpfosten zählen und m/s in Km/h umrechnenDealsmile

Ich hab das gemacht, weil mir das Auto leid tat...Ein bisschen*schäm*...

Ausserdem kam mir die Raasegeschwindigkeit der übrigen Piloten überzogen vor...

Klar könnte der 280CE das, aber alte Dame verarscht man doch nicht...Es reicht!

Ungefakten echten Tag wünscht

Knut

PS Ich habe meinen nur bis 180 laut Tacho getrieben, schneller war bisher ausserhalb meiner Komfortzone.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.09.20 11:21.

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Jan_Oliver (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2020 11:44

Hallo Olof,
aufgrund 120 km/h in der Schweiz - du wirst es doch zu Hause nicht so übertrieben haben - oder volles Risiko für Maschine und Geldbeutel? Oder doch extra Spritztour ins benachbarte Ausland mit unbegrenzten Möglichkeiten zwinker - weiterhin gute und sichere Fahrt, Andreas

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2020 19:47

Moin,

die Leitpfosten zählen ist natürlich ne klassische Variante um den Tacho zu "eichen". Wenn man das aus nem Filmchen herleitet, muss man aber auch sicher sein, dass die Timeline noch stimmt und nicht irgendwie wegkomprimiert oder verfälscht wurde. Ob im Filmchen jetzt optimistisch dargestellt sei mal egal, ein M110 kann schon sowas.

anyhow: Meine "alte Dame" hatte bei solchen Spielchen knapp 100tkm gelaufen. Warum soll man dann nicht auch mal die Höchstgeschwindigkeit ausnutzen. Zumal der M110 als erster Motor als vollgsfest gegolten hat. Geschadet hat es ihn auch 50tkm später sicher nicht. Wenn man allerdings bei seinem "Schätzchen" letztlich die Wartung vernachlässigt, Hardyscheiben hart werden, Fahrwerksgummis platt oder im Auflöseprozess, Lenkung ein Spiel wie ein Wahlfisch und reifen mit einem "Standplatten" bzw. Unwucht etc. hat, sollte man so Sachen natürlich nicht machen und entspannt cruisen.. Ein fitter /8 mit M110 freut sich meist für Auslauf und läuft danach auch gerne mal wieder besser.

Ich fahr übrigens auch im Winter zwinker

Gruss
Olof

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2020 20:04

P.s. In der Schweiz mach ich so machen natürlich nicht. Da nutz ich eher den Tempomat. Aber wenns mal nach München geht oder in den diversen Fahrten nach Norddeutschland (1000km am Stück), kommen ja durchaus auch mal freie Strecken.

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Knut (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. September 2020 20:21

Lieber Eidgenosse Olof, Timeline:

Das müsste dann ja ein Video in leichter Zeitlupe sein...

Halte ich für unvereinbar mit der unausgesprochen evidenten Absicht des Autors.

Auch Geräusche und Bewegungen vom FitipAldi erscheinen natürlich...

Aber man weiß ja nie...

„Ich glaube nur an die Statistiken, die ich persönlich gefälscht habe.“

-Winston Churchill

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. September 2020 11:20

eventuell ist ja auch ein kürzeres Diff eingebaut....

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Knut (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. September 2020 16:06

AusgezeichnetMr. Watson!

DAS kaufe ich Dir ab! prost

Wie Fantomas wohl auf die Schnapsidee gekommen ist?


Klar, mit einem längeren Diff als dem 3,69 habe ich auch schon mal geliebäugelt,

aber sowas überdrehtes...spinn...


Besten Gruß,

Knut

Re: Der Traum vom perfekten Scheunenfund
geschrieben von: Strichachter (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. November 2020 17:47

Hi,

aktuell in der ARD Mediathek... inkl. Liegeplatz hinten!

[www.ardmediathek.de]

Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3


/8-Forum is powered by Phorum.