Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der "Off-Topic"-Bereich für alles andere, was nicht unbedingt mit Technik oder dem /8 zu tun hat
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Hab kein Bock mehr !!! kopfkratz motz
geschrieben von: Ztilag (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. April 2018 21:44

Hallo an alle,

mal eine kleine Geschichte:

Ich habe gerade mit Hirschi 250CE telefoniert, der riet mir, ich sollte das mal ins Forum stellen. Ok mach ich !!

Bevor ich das aber in "/8 Biete und Suche" bzw. "Mobile" stelle, kotze ich mich hier mal eben aus.

Ich fange am besten ganz von vorne an:

Vor ca. zwei Jahren kaufte ich ein Coupe. Dieses stand schon eine Weile in der Garage (ca.10 Jahre) trocken und sicher. Ich schaute mir ihn mit einem fachkundigen Bekannten an und entschied, da ist ja gar nicht so viel zu machen. Also Hänger besorgt und abtransportiert. In den ersten Wochen erledigte ich kleinere Arbeiten, wie Kerzen, alle Wasserschläuche, Keilriemen usw. wechseln. Erstaunlicherweise sprang er auch ziemlich schnell an. Ich freute mich und fing an, weiter Ersatzteile zu besorgen, wie z.B. komplette Bremsen hinten und vorne (alles neu). Er bekam neue Reifen sowie neues Öl, Filter und alles was nötig war. Ich konnte sogar eine kleine Fahrt unternehmen. Dabei merkte ich, dass als nächstes der Kühler (jetzt neu) dran war. Die Dichtungen der Ansaugbrücke und Abgaskrümmer standen auch auf der Liste, der Gebläsemotor innen machte Geräuche!!. Auch dieses habe ich alles erneuert. Weiter habe ich die Dichtung der Einspritzdüsen ersetzt, die Einspritzdüsen selbst gereinigt und abgedrückt. Es folgt wieder eine kleine Fahrt und ich merkte, dass etwas mit dem Getriebe nicht in Ordnung war. Ich habe dieses komplett überholen lassen(!!). Echt teuer (5-Gang-Getriebe!). Die Kardanwelle kam raus, auswuchten, markieren lassen und Kreuzgelenk neu und Mittellager ersetzt. Unter dem Auto habe ich dann noch gesehen, dass die Koppelstangen erneuert werden müssen, daß der Auspuff nicht mehr so doll war (alles neu), Stossdämpfer neu und da ich gerade drunter lag besorgte ich mir weiter ein Differenzialgetriebe (3,46), um bei längeren Fahrten Sprit zu sparen und es etwas leiser wurde. Nun ging ich zur Außenansicht: Da kam der Lackierer ins Spiel, der das Dach schwarz lackierte mit Ausbau des Schiebedaches und Ersetzen der Dichtleisten. In diesem Sinne vergingen die Monate, in denen ich immer wieder etwas reparierte, erneuerte und verschönerte. Gefühlt waren es ca. 1 Million Kleinteile, die von mir ersetzt wurden. Und wieder eine kleine Fahrt, der Wagen hat richtig bums. Auch da merkte ich, die Schaltung ist noch nicht perfekt, also wieder unter das Auto. Hier geschraubt, da gebogen und schon war es passiert. Einen der drei Hebel vom Schaltbock hab ich abgebrochen. Super. Das ist der Schaltbock vom 5-Gang-Getriebe, der wird selten angeboten. Kann ich also diese Saison auch wieder nicht Coupe fahren. Habe zum Glück ja noch mein 220 Diesel.
So, und jetzt ist allerdings bei mir das Fass übergelaufen. Ich habe keinen Bock mehr auf das Auto!! Auf einmal !! Ich freu mich auch nicht mehr über den Wagen.kotz
Auf den paar kleinen Fahrten die wir gemacht haben, merkte ich auch, daß der Wagen zu klein für uns (Familie) ist. Die Limousine ist innen größer.
Was soll ich jetzt machen ?? kopfkratz
Verkaufe ich den Wagen? Behalte ich ihn? Oder findet sich jemand, der mit mir das Auto tauscht?
Fahren würde ich gerne eine 280E Limousine Automatik.

Im Coupe steckt echt viel Geld an Teilen drin, die Arbeit ist egal. Der Wagen sieht wirklich gut aus.lechz Schwarzes Leder, getönte Scheiben mit Heckheizung, Alu-Felgen, weißes Lenkrad mit weißer Schaltkugel mit 5Gang-Schaltbild, Schiebedach, usw. Aufgebaut wurde das Auto in den 90zigern, er hat praxtisch 0 Rost!! Er ist ne gute 3, noch ein bisschen Arbeit (wer Lust hat), Make Up und er sieht Super aus!!
Aber ich nicht mehr !!wall
Im Tausch könnte ich meinen Diesel noch mit anbieten (wegen Wertausgleich). Tüv mache ich gerne bei beiden Autos neu, kein Problem.
Evt. hat der eine oder andere eine Idee. Schreibt mal einfach was dazu. Fragt mal rum, was Bekannte von Euch dazu sagen. Würde mich wirklich freuen, von Euch zu hören. Bilder kann ich nur über Whatsapp senden!!

Gruss Boris

Re: Hab kein Bock mehr !!! kopfkratz motz
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. April 2018 09:20

Hallo Boris,
mein Rat wäre nicht zu vorschnell zu agieren. Klar, das liest sich wie ein "pain in the ass" ..

Manchmal braucht man eben bei einer "Nach und nach Restauration" eine Pause. Da ists einfacher man reisst alles auseinander und macht komplett Rundumschlag. ( Ich richte grad einen Käfer für meine Frau komplett, meinen /8 habe ich mit der nach und nach Geschichte pausiert )

Ich glaube Du hast grad einen Hänger, kenne ich auch. Konzentriere dich mal ein paar Wochen auf deine Kinder, gehe schaukeln smile lass die Seele baumeln, grad bei dem schönen Wetter, tanke Sonne und vielleicht hast in ein paar Wochen wieder richtig Bock zu schrauben?!?

Dann würdest es vielleicht bereuen. Momentan hast du was viele wollen.. und das nimmt dir keiner weg. Du hast die Zeit, lass mal Gras drüber wachsen ( Methaphorisch gemeint - Gras ist kein gutes Verkaufsargument :-P ).

Gruß und Daumen drückend
Wolfgang

P.S. kann der Schaltbock nicht geschweisst werden?



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.04.18 09:24.

Re: Hab kein Bock mehr !!! kopfkratz motz
geschrieben von: Mittelblau (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. April 2018 15:39

Moin,
also ich fand das Coupe immer wesentlich schicker und bis auf die fehlenden zwei Türen ist der Platz ja gleich groß.
Wenns Dir nicht wehtut, dann laß die Kiste doch erstmal stehen. Vielleicht freust Du Dich ja sogar nach ein paar Monaten, wenn Du die Garage wieder aufmachst.
Ich würds nicht abgeben und Wertverlust wird schon nicht auftreten.

Gruß mit Stern
Carsten



/8-Forum is powered by Phorum.