Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der "Off-Topic"-Bereich für alles andere, was nicht unbedingt mit Technik oder dem /8 zu tun hat
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Grobe Hausnummer - was kostet das Neu-Büchsen-lassen eines Zylinders etwa?
geschrieben von: Birgit Kraft (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Oktober 2020 20:34

Hallo allerseits,

mal so als Verständnisfrage und grone Hausnummer: Wie hoch sind in etwa die Kosten, wenn ich einen Motorblock (Kopf und Kurbelwelle und der Kram entfernt) zu einem Instandsetzer bringe und da eine neue Büchse rein machen lassen will?

(Ich habe hier noch meinen in allen Teilen kompletten OM616 mit einem zerbröselten Kolben und dadurch beschädigter Zylinderlaufbuchse herum stehen, den ich mir gerne als Ersatzmotor in Eigenarbeit wieder aufbauen und dann erstmal konservieren möchte - aber nur wenn finanziell vertretbar, siehe auch hier)

Welcher Motorinstandsetzer im südwestdeutschen Raum bietet sich da an/ist bekannt/empfehlenswert oder gar hier vertreten?

https://www.strichacht-forum.de/file.php?1,file=9613




Vielen Dank und viele Grüße,
Oli





Prost und viele Grüße,

Birgit Kraft

früher F...H...




Braune Schrift: Geschrieben von zuhause.
Schwarze Schrift: Geschrieben von unterwegs. (meistens jedenfalls)






2-mal bearbeitet. Zuletzt am 20.10.20 20:37.

Re: Grobe Hausnummer - was kostet das Neu-Büchsen-lassen eines Zylinders etwa?
geschrieben von: Max (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2020 00:43

Moin, Google Mal DÜRINGER in Ihringen am Kaiserstuhl.
Nicht irritiert sein, die Website stimmt nicht, ist von einem Weingut. Aber hier hatte ich einen Motorradmotor zum überarbeiten, hatte mir noch Kolben zu fairen Preisen besorgt.

Preislich war ich zufrieden.

VG
Max

Re: Grobe Hausnummer - was kostet das Neu-Büchsen-lassen eines Zylinders etwa?
geschrieben von: Birgit Kraft (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Oktober 2020 23:30

Danke, Max -
da werde ich in den nächsten Tagen mal schauen.

Viele Grüße,
Oli.




Prost und viele Grüße,

Birgit Kraft

früher F...H...




Braune Schrift: Geschrieben von zuhause.
Schwarze Schrift: Geschrieben von unterwegs. (meistens jedenfalls)





/8-Forum is powered by Phorum.