Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Stellt hier Eure Restaurationen und Projekte vor - und lasst Bilder sprechen!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3
Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: aekwi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Mai 2015 15:24

Kacke =/ Mein Beileid!
Aber lass den Kopf nicht hängen, hier mitzulesen bei deiner Restauration, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen... erstklassige Arbeit!

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Mai 2015 19:35

Mensch pöppe, ist zwar Mist.

Aaber

zylinderkopfdichtung kann man, Du mal siche, locker einbauen. Immer noch besser als zerriebener Kolbenring.

Also Kopf hoch auch wenn der Hals im Dreck hängt.

Bedte Grüße

Wolfgang

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: pöppe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Mai 2015 23:26

Hallo
danke schon mal für euer mitgefühl!!!
zylinderkopf ist abgebaut und zum motoreninstandsetzer
meines vertrauens gebracht worden.
jetzt wird er nochmal unter druck geprüft.
der kopf wurde überholt,aber der meister meinte es könnte
daran liegen,daß beim planschleifen der stahl der über die fläche
geht etwas kesselstein(kalk) mitgenommen hat und daurch die fläche
zwischen den zylindern leichte unterschiede reingebracht hat.
ist zwar ärgerlich,läßst sich jetzt nicht nicht aber nicht ändern.
der kopf wird nochmal feingeplant und dann ist gut.
neue dichtung drauf und zusammenbauen.
ich habe bestimmt schon > 500 kopfdichtungen gemacht(erfolgreich) und konnte
mir aus diesen schaden kein reim machen.
naja nun noch ein paar bilder von erfreulichen ereignissen.
[img]http://http://up.picr.de/21969105ww.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969108he.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969110vd.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969112qj.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969113zj.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969114ir.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969115ta.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969116xx.jpg[/img]

[img]http://http://up.picr.de/21969117ww.jpg[/img]

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: pöppe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. Mai 2015 23:45

Hallo

habe meinen zylinderkopf wiederbekommen.
er wurde auf druck geprüft und nochmal "leicht"geplant.
über das pfingstwochenende geschraubt wie ein blöder und
nun läuft er ohne druck im kühlsystemhüpf-freuhüpf-freuhüpf-freu.

am liebsten hätte ich den wagen gestern angesteckt,weil er lief
wie ein sack nüsse und man konnte den motor nicht einstellen.
mein sohn(13) meinte gestern abend um ca 22.45 uhr "papa mach
feierabend,sonst passiert gleich noch was am wagen.mein ruhepuls
lag bei 180 oder so.also feierabend,pulle bier und ab in bettschnarch.

heute mit frischen elan ans werk,und alles nochmal geprüft.
ergo:2(neue beru zündkerzenstecker im a....,benzindruck zu niedrig,
zündung verstellt.zündung konnte ich gestern nicht einstellen,weil
er lief wie ein haufen sch....Es reicht!

naja nun ist alles eingestellt,er läuft wie ein kätzchen,danach
habe ich die spur eingestellt und die barockfelgen montiert.

heute um ca 23.00 uhr erste probefahrt(ohne haube und kennzeichen)durch
unser gewerbegebiet undhüpf-freulolgrins[fing]top.

mfg.
pöppe

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: aekwi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2015 08:51

Saustark, Gratuliere! grins Nach der Plackerei und dem "Fehlstart" läuft er endlich!
Wann ist er denn komplett montiert und fahrbereit? zwinker
VIele Grüße
Simon

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2015 12:47

Zitat:
heute um ca 23.00 uhr erste probefahrt(ohne haube und kennzeichen)durch unser gewerbegebiet

Na, na, na,zwinker

...Ich wünsch Dir viel Freude am Fahren, pöppe...und Brauner;

immer locker durch die Hose atmen wenn´s mal nicht so läuftgrins

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Mason (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2015 17:47

Hi Pöppe,
Glückwunsch das es dann doch so schnell mit der Reparatur ging und jetzt auch funktioniert. Und der sieht ja echt klasse aus. respekt Hoffe wir sehn uns mal auf nem Treffen, damit ichs Auto mal in natur sehe.
Hast du eigentlich ne Lösung für die Dichtung der Seitenscheibe an der C Säule gefunden?

Gruß Mason

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Wolf (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Mai 2015 18:56

Hi pöppe

Freut mich echt für dich, dass es relativ glimpflich mit dem "Schaden" war und jetzt alles passt!jetzt schaut er wie vorher schon Top aus und läuft jetzt auch so wie es sich gehörtprost
Bin und will kein Schleimer sein... Aber ich denke, dass ist mit das BESTE Projekt bzw. Endresultat was technisch und optisch machbar ist mit passendem Einsatz, verstand und dem nötigen Kleingeld

FETTES LOB

Den würde ich auch nur zu gerne mal in natura sehen

Ps. An alle Skeptiker und Kritiker... Habe mein TÜV/H und schon zugelassenAutofahrer

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: pöppe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. Mai 2015 00:33

hallo

immer locker durch die hose atmen,kriege ich nicht
immer hin!wenn man das gefühl hat es ist ein "gebrauchter tag
angfangen"sollte man besser entspannen.aber der innere schweinehund
sagt"mach weiter,der fehler ist zu finden"treibt einen wie mich
schon mal zu höchstform.naja in den nächsten tagen ist bei uns erst einmal
"schützenfest"für alle nichtwisser besäufnis bis zum verlust der muttersprache.
zum glück oder schade werde ich in den nächsten tagen den /8 nicht weiter beschrauben.aber am 13.06.15 wird mein neffe heiraten,und ich habe mir das
ziel gesetzt,da wirst du mit deinen 250ce mitfahren.hochzeitsauto ist ein
200Dampf bauj.72,mein nächster buder wird mit einen 280Se3.5 bauj.71 mitfarhren
und der brautvater(mein ätester bruder)fährt mit einen 280 SE W116 auch mit.
der bräutigam und die braut wissen noch nichts von unseren vorhaben.ich hoffe
es klappt.
@marson die inneren dichtungen waren noch lieferbar.nach kleinen umbaumaßnahmen konnte ich die für ca.75 euronen teuren dichtungen auch
aussen verwenden.

mache auch in den nächsten tagen mal wieder bilder,da sich mein
text sicher schwer lesen lässt.

mfg.
pöppeAutofahrer

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Mason (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Juni 2015 21:42

Hi Pöppe,

das ist ja ein stolzer Preis für die Dichtungen. Ich glaub , bevor ich die 300 Euronen investiere, probiere ich mal etwas anderes aus, mit ein paar anderen Dichtungen (1237250265). Vielleicht kann ich die anpassen. Na, ist ja nochn bisschen Zeit bis ich soweit bin. grins

Viel Spaß noch beim fertigschrauben
Mason

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: pöppe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2015 00:49

Hallo

wollte mal wieder von meinen auto berichten.

ich habe es"geschafft",fast bis auf ein paar
kleinigkeiten den wagen fertig zu stellen.
Tüv,Au und H-Zulassung kein problem.(ohne Mängel)
mein wunschkennzeichen -- -CE 250H ist auch schon angebrachthüpf-freu

so,am samstagmorgen siegessicher in meine werkstatt gefahren um den
wagen bei der hochzeit meines neffen zu fahren,wollte nicht anspringenEs reicht!
nach langen orgeln und viel fluchen lief er dann.
beim beschleunigen dann die ernüchterung:2-3 zylinder laufen nicht richtig mit.
ab ca.1500 U/min alle 6 zylinder da.
noch wacker kerzenstecker erneuert und keine veränderung.
naja,fährt ja.zwar schlecht aber es geht.
ich bin bei der hochzeit mitgefahren,aber es wurde nicht besser.zitter
montag morgen:was passiert beim beschleunigen?warum bricht die zündung
zusammen?an der verteilerkappe,finger,kerzen und kabel konnte es nicht
liegen,alles neu.also kurzerhand probehalber eine alte zündspule eingebaut.
und was soll ich sagen:volle leistung ab leerlaufrehzahlwoohoo.
"jetzt" bin ich erst mal ein bisschen entspannter und werde die restarbeiten
in ruhe durchführen.
in den nächsten tagen werde ich mal wieder ein paar fotos machen und sie
hier einstellen.

mfg.
pöppe

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: W115_1975 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Juni 2015 14:05

Moin Pöppe,

sag bloss die neue Zündspule ist von Beru!!!!

Oder hast Du eine 12V Spule drin... mit dem Weißen Widerstand brauchst Du eine 9V Spule.

Gruß Willi

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: pöppe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. August 2015 01:26

so
nun mal viele bilder von meinen fast fertigen auto.
http://up.picr.de/22970511fu.jpg

http://up.picr.de/22970513nb.jpg

http://up.picr.de/22970514ag.jpg

http://up.picr.de/22970515yk.jpg

http://up.picr.de/22970516hp.jpg

http://up.picr.de/22970517iu.jpg

http://up.picr.de/22970518tq.jpg

http://up.picr.de/22970519ue.jpg

http://up.picr.de/22970520xg.jpg

http://up.picr.de/22970521iz.jpg

http://up.picr.de/22971441nw.jpg

http://up.picr.de/22971442ex.jpg

http://up.picr.de/22971444kf.jpg

http://up.picr.de/22971447yg.jpg

http://up.picr.de/22971450to.jpg

http://up.picr.de/22971451lz.jpg

http://up.picr.de/22971452gt.jpg

http://up.picr.de/22971454eo.jpg

http://up.picr.de/22971456qc.jpg

http://up.picr.de/22971458vb.jpg

http://up.picr.de/22972061xb.jpg

http://up.picr.de/22972063co.jpg

http://up.picr.de/22972064tu.jpg

http://up.picr.de/22972065yy.jpg

http://up.picr.de/22972066at.jpg

http://up.picr.de/22972067ik.jpg

http://up.picr.de/22972068gt.jpg

http://up.picr.de/22972069mf.jpg

http://up.picr.de/22972070ui.jpg

http://up.picr.de/22972071gi.jpg

http://up.picr.de/22972220yd.jpg

http://up.picr.de/22972221kr.jpg

http://up.picr.de/22972222cn.jpg

http://up.picr.de/22972224gy.jpg

http://up.picr.de/22972225jm.jpg

http://up.picr.de/22972226zg.jpg

http://up.picr.de/22972227ay.jpg

http://up.picr.de/22972228bg.jpg

http://up.picr.de/22972230uh.jpg

http://up.picr.de/22972231xb.jpg

http://up.picr.de/22972434my.jpg

http://up.picr.de/22972435iq.jpg

http://up.picr.de/22972436ii.jpg

http://up.picr.de/22972437uv.jpg

http://up.picr.de/22972438mm.jpg

http://up.picr.de/22972439nt.jpg

http://up.picr.de/22972440fd.jpg

http://up.picr.de/22972441ot.jpg

http://up.picr.de/22972442qt.jpg

http://up.picr.de/22972443zb.jpg

http://up.picr.de/22972523bj.jpg

http://up.picr.de/22972524dy.jpg

http://up.picr.de/22972525df.jpg

http://up.picr.de/22972526pt.jpg

http://up.picr.de/22972528pn.jpg

http://up.picr.de/22972529ax.jpg

http://up.picr.de/22972530je.jpg

http://up.picr.de/22972531kd.jpg

http://up.picr.de/22972532wr.jpg

http://up.picr.de/22972533rn.jpg

http://up.picr.de/22972641do.jpg

http://up.picr.de/22972642vf.jpg

http://up.picr.de/22972643vc.jpg

http://up.picr.de/22972644lz.jpg

http://up.picr.de/22972645tm.jpg

http://up.picr.de/22972646ru.jpg

http://up.picr.de/22972647cc.jpg

http://up.picr.de/22972648aj.jpg

http://up.picr.de/22972649le.jpg

http://up.picr.de/22972650or.jpg

http://up.picr.de/22972691il.jpg

http://up.picr.de/22972692iy.jpg

http://up.picr.de/22972693uc.jpg

http://up.picr.de/22972694nw.jpg

http://up.picr.de/22972695rd.jpg

http://up.picr.de/22972696lt.jpg

http://up.picr.de/22972697vv.jpg

http://up.picr.de/22972698su.jpg

http://up.picr.de/22972699ci.jpg

http://up.picr.de/22972700am.jpg

http://up.picr.de/22972718kt.jpg

http://up.picr.de/22972719tf.jpg

http://up.picr.de/22972720ab.jpg

http://up.picr.de/22972721ap.jpg

http://up.picr.de/22972722zx.jpg

http://up.picr.de/22972723oj.jpg

http://up.picr.de/22972724bt.jpg

http://up.picr.de/22972725lv.jpg

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. August 2015 08:46

muss man nicht viel zu sagen...Pöppe hat ein neues Auto gebautsmile

Da springt mir der Stolz aus jedem Deiner Bilder entgegen; und das zu recht.


Gute Fahrt Dir damit

http://up.picr.de/22973441nx.jpg

Beste Grüße

Wolfgang

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: kristian b (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. August 2015 10:31

Was für ein toller Wagen, da werde ich ganz wehmütig...

Ich wünsche Dir eine lange, lange, am besten endlose, tolle Zeit mit diesem wunderbaren, "neuen" Auto, möge es mit Dir gemeinsam in ruhe altern! Das hätte ich auch gern gehabt...

Lieben Gruß,

kristian-1969-250CE-LPG

http://up.picr.de/14998271iw.gif
Hier geht's zur Restaurierung meines 250CE

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. August 2015 11:26

Hey Pöppe,
einfach Wahnsinn, sehr cool!
Viel Spaß damit bin mir sicher den wirst du haben!Autofahrer
Gruß Matthias

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. August 2015 23:40

Super!!! Unbeschreiblich. [fing]

Zu schade zum Fahren. Jawohl!

Gruss Lars

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: aekwi (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. September 2015 17:41

Einfach der Hammer... ein so schönes Auto und die hervorragende Arbeit die dahinter steckt... Respekt vor der Leistung die du da gebracht hast und hoffentlich lange, erholsame und knitterfreie Fahrt! smile

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: nml (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. September 2015 21:28

Einfach wow! Das sieht unglaublich gut aus. Von unten fast noch schöner anzuschauen als von oben. Wahnsinns-Arbeit, Glückwunsch!

Gruss,
Guenther

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: NinjaracerX (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. September 2015 00:59

Sieht echt super aus. Hast dir sehr viel Mühe gegeben. Viel Spass damit und nicht nur rumstehen lassen, auch fahren...dafür ist er da./8-Fahrertop

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: fotopip (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. September 2015 01:16

Ich bin zwar kein wirklicher QP Freund, aber da hast Du echt mehr als nur ganze arbeit geleistet. Der Wagen sieht toll aus! Vielleicht fährt man sich ja mal über'n weg, dann muss ich mal live schauen.

__________
Gruß Sven

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: hirschi 250 CE (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. September 2015 11:10

Hallo Pöppe,

Dicke Eier Mann !

Dit sieht ja besser aus als Neu ! Wat 'ne Arbeit !

Ich wünsche viel Spass und maxiumum Overdrive !

Grüße

vom

Hirschi250CE

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: rottmoser (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. September 2015 14:48

is waaahnsinn, tolle Arbeit.
ich hoff dein erster Weg führt dich zum Gutachter. Nicht dass es dir wie mir geht und 8 Wochen später klatscht dir hinten einer drauf...Lass auch mal wissen was er dann Wert ist.

Schön, dieser Haufen verrückter hier zwinker
Ich bekomm am Sonntag mein Zweit-Motorrad, ne CB 750 Four K1, in gold.

Markus, Bj 1975
HD VRSCDX Bj 2012
Lada Niva LPG, Bj 2007 (der fährt mittlerweile in Gambia)
Mercedes 250 CLPG/8, Bj 1970
Honda CB 750 Four K2, Bj 1972
http://www.strichacht-forum.de/file.php?0,file=2172

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Mason (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. September 2015 17:29

Hi Pöppe,

saubere Arbeit. Sieht echt geil aus der Strich8. Viel Spaß beim cruisen.

Gruß Mason

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: cotecmania (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. September 2015 09:23

Hi,

ist der Keder in den Chromleisten im Dach so richtig rum drin ?
Also mit den 2 Nuten nach oben ?
Bei mir war die flache Seite oben und die 2 Nuten unten.

Was ist richtig ?

Gruss
Joe

-----------------------------------------------------
/8 - 280 CE W114.072 - Bj.73 - Serie 2 - Automatik
A8 - D2 4.2l Quattro - Bj.00 - FL
DKW Hummel Super 126 - Bj.63

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. September 2015 22:41

Hallo,

Rippen nach unten und glatte Seite nach oben.

Gruss Lars

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: pöppe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. September 2015 22:58

Hallo Lars
bist du dir sicher?
das coupe,welches ich 1990 gekauft habe ist aus erstbesitzhüpf-freu
er war noch nicht lackiert worden,sämtliche zierleisten am dach
waren weder abgeklebt,noch mit farbnebel behaftet.
der erstbesitzer war erst physiker,dann dipl.physiker und danach
professor.ich denke nicht,das er selber an dem fahrzeug etwas verändert
hat.und die gummis waren genauso montiert wie ich sie jetzt montiert habe.
ich habe auch noch keine fotos gefunden wo heraus hervorgeht wie die
gummis orginal montiert sind.wenn du dir sicher bist werde ich die
dinger natürlich umdrehen.danke schon mal für den hinweis.

mfg.
pöppe

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: hirschi 250 CE (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. September 2015 09:40

Hallo Pöppe,

die glatte Seite gehört nach unten, so daß die Rippen oben zu sehen sind.

Der Gummieinsatz läuft im Original zu beiden Seiten im Profil flacher aus.

So kenn' ich das nach fast 30 Jahren /8 Coupe'

Grüße

vom

Hirschi

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: kristian b (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. September 2015 12:17

Richtig!

kristian-1969-250CE-LPG

http://up.picr.de/14998271iw.gif
Hier geht's zur Restaurierung meines 250CE

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. September 2015 22:07

Dann haben alle Fahrzeuge, die ich bis dato gesehen habe diese falsch rum drin gehabt.

Naja, kann natürlich sein. Wie stehen die beim MB Museum denn da? Dort sollte man es doch wissen.

Ich schau nochmal im Rhode nach. Vielleicht erkennt man es dort auf einem Foto.

Warum man Rippen nach oben zum Dreck auffangen legt versteh ich nicht.

Gruss Lars

Seiten: vorherige Seite123nächste Seite
Aktuelle Seite: 2 von 3


/8-Forum is powered by Phorum.