Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Stellt hier Eure Restaurationen und Projekte vor - und lasst Bilder sprechen!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3
Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: carcrazywob (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. September 2015 22:22

Moinsen,
verstehe ich so auch nicht. Zumal bei Rippen nach oben das Wasser da ja auch schön reinläuft. Mein 250 CE aus 71 hat die Gummis mit der glatten Seite nach oben. Ersthand, 88 abgemeldet, Dach zu 200% auch noch Original und nicht nachlackiert.
Fragenden Gruß Carcrazywob

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Binz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. September 2015 22:52

hallo,

glatte seite nach oben!habe ich auch so.
ich kann es auch belegen:Kederklugscheiss
es kann ja jeder machen wie er mag...

gruß marc

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: cotecmania (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. September 2015 23:52

Hallo Marc,

die Zeichnung belegt es eindeutig und so war mein Coupe auch, als ich es vor 23 Jahren gekauft habe.

Also umdrehen, glatte Seite oben, und wieder ein bischen originaler sein ..

Mein Keder ist mittlerweile leider 2 cm zu kurz und ich habe noch keine Lösung dafür ...

Gruss
Joe

-----------------------------------------------------
/8 - 280 CE W114.072 - Bj.73 - Serie 2 - Automatik
A8 - D2 4.2l Quattro - Bj.00 - FL
DKW Hummel Super 126 - Bj.63

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Andi300D(A) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. September 2015 19:06

Bei meinem waren die Rippen oben und die Enden sind abgeflacht, damit sie unter die Endstücke geschoben werden können.
Sie waren übrigens auch zu kurz, aber man kann sich wieder dauerhaft strecken.
LG Andi

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: cotecmania (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. September 2015 21:25

... und wie hast Du sie dauerhaft gestreckt ?

-----------------------------------------------------
/8 - 280 CE W114.072 - Bj.73 - Serie 2 - Automatik
A8 - D2 4.2l Quattro - Bj.00 - FL
DKW Hummel Super 126 - Bj.63

Re: 250CE Restauration pöppe
geschrieben von: Andi300D(A) (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. September 2015 21:28

Mit dem Heißluftgebläse und anziehen. zwinker
(erwärmen, anziehen, auskühlen lassen, Spannung nachlassen. Stück für Stück)

Seiten: vorherige Seite123
Aktuelle Seite: 3 von 3


/8-Forum is powered by Phorum.