Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Stellt hier Eure Restaurationen und Projekte vor - und lasst Bilder sprechen!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Sound im /8 - eine unsichtbare und kostengünstige Lösung
geschrieben von: OWLer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Mai 2018 21:32

Hallo zusammen,

ein Brückentag bietet die Möglichkeit, endlich die Zeit für ein lange anstehendes Projekt zu finden.smile
Mein 230 von 1970 war bisher nie mit einem Radio ausgestattet worden.
Schon seit einiger Zeit habe ich überlegt, wie ich ein unsichtbares und einigermaßen gut klingendes Soundsystem installieren könnte.
Die Umsetzung ist in meiner Gallerie dokumentiert.

Am originalen Einbauort im Armaturenbrett sind 2 Visaton FRS 8 eingebaut.
Durch die leicht abgewinkelten Positionen bekommt der Klang eine gewisse Räumlichkeit.
Mit einer Musikbelastbarkeit von 50W pro Chassis sind die kleinen 3,3 Zöller schon sehr ordentlich belastbar. Im Bassbereich tut sich allerdings unter 150 Hz nicht sehr viel.
Zur Unterstützung habe ich deshalb einen kleinen, kompakten Subwoofer konstruiert, der bei den tiefen Frequenzen unterstützt. Das Gehäusevolumen beträgt gerade mal 5 Liter und bei einer Höhe von 8 cm passt die Box unsichtbar unter den Beifahrersitz. Mit Hilfe des Bassreflex-Schachtes ergibt sich eine respektable Grenzfrequenz von 40 Hz (-3dB).
Angetrieben wird das Ganze durch einen preisgünstigen 2.1 Verstärker aus China (Lepy 838), der im Handschuhfach verstaut ist.
Über die 3,5mm Buchse kann ein MP3 Player oder Smartphone angeschlossen werden. Ich verwende einen Bluetooth Adapter für das kabellose Streamen.
Die benötigten Komponenten liegen zusammen bei knapp über 100 €!

Ich hoffe, dieser Beitrag kann ein paar Anregungen für den Musikgenuss im /8 liefern...

Gruß Stefan

Re: Sound im /8 - eine unsichtbare und kostengünstige Lösung
geschrieben von: AndyS (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Mai 2018 14:13

Sound in den "Spassautos" erachte ich auch immer als seeeehr wichtig !!!
Aber wie hast Du die originale A-Brett Optik erhalten ?
Du schriebst - Dein Strich8 hatte noch keins...
WAS FÜR EIN RADIO hast Du verbaut ? noch ein originales ??
LG
AndyS

.....Schreck aller verlassenen Scheunen !!!!!!!!!!!

Re: Sound im /8 - eine unsichtbare und kostengünstige Lösung
geschrieben von: OWLer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Mai 2018 19:27

Hi Andy,

ich habe kein Radio eingebaut, um die originale Optik zu erhalten.
Der Verstärker ist im Handschuhfach untergebracht (mit Bluetooth Adapter) und ich streame über das Smartphone.

Gruß Stefan

Re: Sound im /8 - eine unsichtbare und kostengünstige Lösung
geschrieben von: Pastellweiß (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Mai 2018 20:36

Ich finds gut. Denke ich werde es bei mir ähnlich angehen.

Danke für die Anregung.

Re: Sound im /8 - eine unsichtbare und kostengünstige Lösung
geschrieben von: 2960 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Mai 2018 01:41

Hatten die Armaturenbretter ohne Radiovorbereitung überheupt das Gitter drin?

Re: Sound im /8 - eine unsichtbare und kostengünstige Lösung
geschrieben von: OWLer (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Mai 2018 19:20

Das Gitter war bei mir drin und darunter eine Abdeckung für die Lautsprecheröffnung.

Gruß Stefan

Re: Sound im /8 - eine unsichtbare und kostengünstige Lösung
geschrieben von: Olli230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juni 2018 14:04

Hallo,
also unser BJ 70 230.6 hatte ab MB-Händler kein Radio drin.
An der Stelle des Radios war ne Holzblende,
überzogen wie das Armaturenbrett und bei uns 230 Chrom Logo drauf.
diese Blende hab ich noch hüpf-freu

Das Gitter war serienmäßig da, nur der Lautsprecher und die Antenne wurden
beim Radio-Einbau nachgrüstet.

Damals Blaupunkt- Frankfurt heute im H : Becker Mexico, was sonst cool
möchte ja 107.7 hören, Mexico, das einzige was bis 108 MHz geht top
Grüße Olli



/8-Forum is powered by Phorum.