Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Stellt hier Eure Restaurationen und Projekte vor - und lasst Bilder sprechen!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Welchen TÜV benötige für meinen Spanier ?
geschrieben von: basti_es (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Juni 2018 19:17

Moin,

ich frage doch noch mal obwohl ich mir sicher bin (war).

Ich habe einen 73er 280E mit Erstauslieferung Spanien gekauft. Der war bisher auch immer nur da zugelassen. Ich hab den jetzt mit spanischer Zulassung hier. Wenn er denn dann TÜV fertig ist, stellt sich die Frage ob den TÜV jede Prüfstelle machen darf oder nur die Staatlichen ?

Ich habe mal einen englischen Cadillac Bj. 2000 hier mit normaler TÜV Prüfung zugelassen. Der hatte aber schon COC Papiere.
Meine USA Autos brauchten alle den Staatlichen, die sind aber auch immer spezielle Auslandsversionen die es hier nicht gab (z. Bsp. 560SL oder /8 250C als USA Version) gewesen.

Wie ist daß denn nun mit meinem Oldie ? VIN 114062 10 007112

Ich bin der Meinung ich kann zu jedem TÜV .

______________________________________________________________________________________
Grüße Eckart

220D 1/1972 blau/rot 6 Sitzer, ESSD (=Stahlschiebedach), ohne Servo : 280E 2/1973 herbstbeige/mahagoni, Klima, Servo, 5-Gang



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.06.18 19:25.

Anhänge: 001.jpg (38.7KB)   014.jpg (44.7KB)   017.jpg (40.1KB)   034.jpg (40.4KB)   035.jpg (44.7KB)   003.jpg (61.8KB)  
Re: Welchen TÜV benötige für meinen Spanier ?
geschrieben von: Benz-Friend (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. Juni 2018 20:12

Hallo Eckart

Für den Wagen brauchst Du eine Abnahme nach Paragraph 21 in Verbindung mit 23. Der Wagen kommt ja über eine Einzelbetriebserlaubnis in den Verkehr. Das geht in den alten Bundesländern bei jedem TÜV (Rheinland, Süd, Nord, Hessen,..) nicht aber bei den anderen Organisationen wie GTÜ, Dekra, KÜS oder so. In den neuen Bundesländern macht die 21er nur Dekra.
Fahrzeuge mit COC haben eine europäische Genemigung, deshalb reicht da das COC und eine Hauptuntersuchung zur Zulassung aus.

Gruß
Andreas



/8-Forum is powered by Phorum.