Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Stellt hier Eure Restaurationen und Projekte vor - und lasst Bilder sprechen!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Postman (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Januar 2020 19:18

Hallo zusammen,

hat vielleicht einer von Euch einen Schaltplan vom Becker 1970/71 Europa LMKU (Serie L) ?

Gruß

Uwe

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: ywinkelm (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. Januar 2020 11:10

Servus Uwe, vielleicht hilft das hier:

[abload.de]

[abload.de]

Schaltplan Becker Europa LMKU/MU Teil I und II, MU ist bei mir verbaut.


Grüße,
Yannick



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.20 11:12.

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Marc1971 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Januar 2020 09:13

Moin,

ich vermute mal, bei radiomuseum.org hast Du schon geschaut, oder?

Schönen Gruß,
Marc

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Postman (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Januar 2020 20:01

ywinkelm schrieb:
-------------------------------------------------------
> Servus Uwe, vielleicht hilft das hier:
>
> [abload.de]
> eg
>
> [abload.de]
> eg
>
> Schaltplan Becker Europa LMKU/MU Teil I und II, MU
> ist bei mir verbaut.
>
>
> Grüße,
> Yannick

Danke Yannick, ehrlich gesagt,mir nicht. Aber vielleicht dem Radio Fachmann.
Ich habe das Becker Radio wieder eingebaut und so angeschlossen wie es war
und es funktioniert.
Mir ging es um dieses Kabel, wo wohl eine Sicherung verbaut sein sollte (???)
aber wo war das Kabel dann angeschlossen ? Der Radio Fachmann konnte es mit auch nicht sagen ohne Schaltplan, ab er wie gesagt...ich habe es jetzt wieder so eingebaut.

Gruß
Uwe

Anhänge: 30.01.20.jpg (194.5KB)  
Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Postman (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Januar 2020 20:02

Marc1971 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin,
>
> ich vermute mal, bei radiomuseum.org hast Du schon
> geschaut, oder?
>
> Schönen Gruß,
> Marc


Ja danke Marc, da hatte ich schon nachgeschaut aber nichts gefunden

Gruß
Uwe

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Diesel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Januar 2020 20:28

Postman schrieb:
-------------------------------------------------------
> Mir ging es um dieses Kabel, wo wohl eine
> Sicherung verbaut sein sollte (???)
> aber wo war das Kabel dann angeschlossen ? Der
> Radio Fachmann konnte es mit auch nicht sagen ohne
> Schaltplan, ab er wie gesagt...ich habe es jetzt
> wieder so eingebaut.

Wenn man sehen könnte woher es kommt, dann wäre es sicher möglich, auch die Funktion abzuleiten.

Grüße, Tom

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: TimoW114 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Januar 2020 06:20

Marc, danke für den Link zum Radiomuseum. Den kannte ich noch nicht! Gruß Timo

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Sternfahrer72 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Januar 2020 20:18

Ich hätte hier den Schaltplan von meinem Becker Europa 210
Keine Ahnung ob das hilft.
Auf dem Plan steht unten nur "becker Schaltplan EUROPA 210"
Gibt es da Unterschiede??
Ich versuche den mal einzuscannen

[www.directupload.net]

https://s19.directupload.net/images/200131/temp/pim44luy.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.01.20 20:27.

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Sternfahrer72 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 31. Januar 2020 20:43

mit rechts auf das Bild klicken,

dann Grafik anzeigen. Dann bekommst Du es groß

oder halt speichern

Gruß Martin

Sternfahrer72 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich hätte hier den Schaltplan von meinem Becker
> Europa 210
> Keine Ahnung ob das hilft.
> Auf dem Plan steht unten nur "becker Schaltplan
> EUROPA 210"
> Gibt es da Unterschiede??
> Ich versuche den mal einzuscannen
>
> [www.directupload.net]
> jpg.htm
>
> [s19.directupload.net]
> m44luy.jpg

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Postman (IP-Adresse bekannt)
Datum: 01. Februar 2020 16:13

Diesel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Postman schrieb:
> --------------------------------------------------zwinker
> -----
> > Mir ging es um dieses Kabel, wo wohl eine
> > Sicherung verbaut sein sollte (???)
> > aber wo war das Kabel dann angeschlossen ? Der
> > Radio Fachmann konnte es mit auch nicht sagen
> ohne
> > Schaltplan, ab er wie gesagt...ich habe es
> jetzt
> > wieder so eingebaut.
>
> Wenn man sehen könnte woher es kommt, dann wäre es
> sicher möglich, auch die Funktion abzuleiten.
>
> Grüße, Tom


@Martin, danke mal schauen ob es hilft.

und Tom, das Kabel kommt hinten aus dem Radio heraus...zwinker

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Marc1971 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2020 08:49

Sehe ich das richtig, dass das Kabel derzeit nicht angeschlossen ist und lose rumhängt?

Dann könnte es 12 V Steuerungsspannung (z.B. für eine Automatikantenne) sein, sprich, sobald das Radio eingeschaltet wird, liegen dort 12V an.

Ist aber nur eine grobe Vermutung, das kann man aber schnell messen.

Gruß,
Marc

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Postman (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2020 14:27

Hallo Marc, ja richtig , das Kabel hängt ohne Anschluß "einfach so rum"
Bisher ist es so, das die Antenne ausfährt sobald die Zündung an ist, was mich irgendwie stört und eigentlich sollte es so sein, das sie erst ausfährt wenn das Radio eingeschaltet wird.

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: dieselblitz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2020 16:47

Hallo Marc,

ich habe mit Uwe schon fleißig PN zu dem Thema geschrieben. Wenn die 12 V über den Anschluss für externe Verbraucher zugeführt werden, funktioniert das Radio. Da Zündungsplus angeschlossen ist und die Antenne am gleichen Anschluss hängt, fährt sie natürlich mit der Zündung aus.

Werden die 12 V über die schwarze Leitung zugeführt, wie eigentlich vorgesehen, fliegt die Sicherung. Zwischen der schwarzen Leitung und dem Anschluss für externe Verbraucher ist nur ein Eingangsfilter und der Schalter am Lautstärkesteller des Radios. Also muss ein Defekt vorliegen, Kurzschluss zwischen der schwarzen Leitung und Gehäusemasse oder so. Nur merkwürdig, das es aus der anderen Richtung (vom Schalter zum Eingangsfilter) keinen Kurzschluss gibt. Aber ohne selbst Hand anzulegen, kann ich da wenig ausrichten.

Beste Grüße
Sven

http://images.spritmonitor.de/617254.png

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Marc1971 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Februar 2020 14:59

Hallo Sven,

jetzt blicke ich gerade nicht mehr durch. Auf dem Bild von Uwe ist das dicke schwarze Kabel m.E. ja richtig angeschlossen (Eingang Dauerplus) und so funzt ja alles (hab ich zumindest so verstanden). Wenn da auch die Antenne dran hängt, fährt sie natürlich bei Zündung mit raus. Ist also alles logisch.

Jetzt muss Antennen-Plus nur noch an das dünne schwarze Kabel (Ausgang Plus welches derzeit lose rumhängt) und die Antenne fährt raus, wenn das Radio eingeschaltet wird.

Wann genau fliegt denn jetzt die Sicherung?

Schönen Gruß,
Marc

Anhänge: becker_anschluss_alt_01.jpg (11.7KB)   becker_anschluss_alt_02.jpg (5.9KB)  
Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: dieselblitz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Februar 2020 17:37

Hallo Marc,

im Moment sind die Steuerleitung "grün" und die Zuleitung +12 V "rot" an der doppelt vorhandenen Steuerspannungsbuchse angeschlossen. Das Anschlusskabel "schwarz" hängt in der Luft.

Ich wollte erreichen, dass die + 12 V über das Anschlusskabel "schwarz" zugeführt werden, nach Möglichkeit über eine fliegende Sicherung, so wie es eigentlich vorgesehen ist. Dann könnte man das Radio mit dem Lautstärkesteller einschalten und die Antenne würde erst dann ausfahren.

In dieser Konfiguration hat das Anschlusskabel "schwarz" aber sofort die Sicherung ausgelöst, bzw. es lag hinter der Sicherung keine Spannung (mehr) an.

Mögliche Fehlerursachen:
-zu niedriger Wert und/oder falsche Auslösecharakteristik der Sicherung
-Sicherungshalter hat keinen Kontakt
-falsch gemessen; da es nicht funktioniert hat, gehe ich aber davon aus, dass wirklich keine Spannung da war
-Radio defekt oder verbastelt, Anschlusskabel "schwarz" hat Verbindung zu Masse???

Beste Grüße
Sven

http://images.spritmonitor.de/617254.png

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: Postman (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Februar 2020 10:17

Nett das ihr beide Euch Gedanken macht, Danke
Ende des Monats baue ich die Batterie wieder ein und am 04.03. habe ich TÜV Termin, danach werde ich mich dem Problem noch einmal annehmen.
Ich werde auf jeden fall berichten was dabei heraus gekommen ist.


Gruß Uwe

Re: Schaltplan Becker Europa
geschrieben von: mga1957 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 13. Februar 2020 08:40

Hallo Leute
ich hab diesen Beitrag erst jetzt gelesen
ich habe eine ganze Mappe an Becker Schaltplänen
Leider kenn ich mich selbst nicht aus und würde auch einen Fachmann, der die Dinge richten kann, suchen

ich hab so ne kleine Sammlung an Autoradios ( Becker, Blau. , Philips und ein paar Grundig) von so ca 360 Stk



/8-Forum is powered by Phorum.