Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Stellt hier Eure Restaurationen und Projekte vor - und lasst Bilder sprechen!
Geschütztes Forum - nur registrierte Stammposter können Beiträge schreiben 
Hallo Besucher!
Seiten: vorherige Seite1234
Aktuelle Seite: 4 von 4
Re: Hochwasser in Süddeutschland hat meinen Strich 8
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. September 2016 12:52

Hallo Olof,
ja die Zeit die ich da wieder rein gesteckt habe und noch muss darf ich nicht zählen. Ich bin nur froh das es jeder in der Familie mit macht.
Das ist en guter Punkt was du erwähnst bzgl. Hohlraumkonservierung mit Fluid Film.
Ich hatte nach dem ersten Aufbau das Fzg. mit Mike Sanders Fett konserviert.
Ist das ein Problem nun Fluid Film in die Hohlräume zu jagen?
Gruß Matthias

Re: Hochwasser in Süddeutschland hat meinen Strich 8
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. September 2016 19:52

Nein, kein Pronlem. Das wäre es wenn vor der MikeSandersbehandlung Fluidfilm vorweg ginge, da großflächige Haftung nur noch schlecht möglich. In Deinem Fall jedoch ist kriechendes FluigFilm die erste Wahl.

Beste Grüße

Wolfgang

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: Hochwasser in Süddeutschland hat meinen Strich 8
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. September 2016 14:04

Hey Wolfgang,
Danke! Das ist mal ne Ansage.
Gruß Matthias

Re: Hochwasser in Süddeutschland hat meinen Strich 8
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Oktober 2016 15:50

Hallo

Unfassbar!!

Aber schon erstaunlich, dass das Auto wieder läuft! Habe mal einen Kollegen gehabt, der ein Auto wiederbelebt hat, das drei Tage vollständig in einem See gelegen hat. Hat glatt geklappt!

Was sagt den sie Versicherung? Bin eh verwundert, dass die nicht sagen, dass das ein Elementarschaden ist und somit nicht über ein Vollkasko gedeckt wäre...

Prinzipiell hast du ja bei einer KFZ Versicherung einen Anspruch auf einen unabhängigen, von dir selbst bestimmten Gutachter und einen Anwalt, der dich vertritt, und den die Versicherung bezahlen muss. Allerdings gilt diese Regelung erst mal für die Haftpflicht einer gegnerischen Versicherung nach einem Unfall. Ob das bei einer Vollkasko auch so ist, weiß ich leider nicht...

Vielleicht gibt dir unser KnowHow Beitrag zum Umgang mit der Versicherung bei einem Unfall Ideen oder hilfreiche Kontakte..

Ne schöne Jrooß

Michael

Re: Hochwasser in Süddeutschland hat meinen Strich 8
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Oktober 2016 11:19

Hallo Michael,
ja Unfassbar!!
Die Versicherung hat eigentlich nach zwei Telefonaten Diskussion (evtl.hat man aneinander vorbei geredet oder der Gutachter hat keine genauen Informationen bzgl. Versicherungswert usw. gehabt) anstandslos gezahlt ( Gutachtenwert abzgl. gebotener Restwert).
Das ich mit dem Gutachter mich nicht auf die 130% Lösung einigen konnte lag evtl. auch daran das ich auf Geschäftsreise war und das alles per Telefon rüber bringen musste, naja egal.
Was jetzt noch fehlt zu tauschen ist die 123Ignition und die LiMa.
Nach dem Schub geht er ab zu aus und fängt an zu stottern ich schieb das ganze aktuell auf die 123Ignition ( die neue liegt schon bereit). Kaltstart und Warmlaufverhalten ist einfach super nach der Vergaser-Revision ebenso auch 90% vom Fahrbetrieb, eben nur das oben erwähnte nervt noch.
Die LiMa macht Schleifgeräusche aber wie gesagt diese wird noch getauscht. Ansonsten kann ich eigentlich nicht meckern.
Gruß Matthias

Gratuliere zum...
geschrieben von: Helmut 230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Oktober 2016 12:41

...dritten Leben Deines /8-ers.top

Möge es ein Langes werden...

PS: Du musst eine tolle Familie haben, die das alles so mitmacht(e).Gefällt mir!

Sternengrüße
Helmut 230.6
Homepage Helmut 230.6

Re: Gratuliere zum...
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Oktober 2016 21:22

Danke Helmut!
Ja das kannst du laut sagen, bin manchmal auch froh darüber!
Gruß Matthias

Re: Gratuliere zum...
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. September 2020 20:00

Hallo Strich8-Gemeinde,
vier Jahre sind nun vergangen und da wollte ich mich mal wieder melden mit dem aktuellen Stand des Wagens.
Der ist ja leider immer noch nicht komplett fertig seit dem Unwetter.
Aber es geht langsam voran.
Fahren tut er bin auch ab und zu unterwegs mit dem Wagen, aber viel zu wenig.

https://abload.de/img/c4870e86-f169-475d-b5skop.jpeg
So steht er aktuell da.

Nun bin ich weiterhin damit beschäftigt den letzen Dreck aus den Ritzen zu entfernen und den Innenraum wieder zusammen zubauen.

Leider sind beim hastigen Zerlegen und wegräumen einige Schrauben, Nieten, Dübel und Halter verloren.
Somit brauche ich Eure Hilfe damit ich das wieder zusammen bekomme.

Zum Beispiel fehlt mir der Halter für die Luftführung für den Fußraum im Fond.

https://abload.de/img/06b5d8b0-b4e2-48b7-avejlc.jpeg

Kann mir jemand sagen was für Maße der Halter hat und wie die Schrauben aussehen mit denen dieser befestigt wird?
Hat zufällig jemand so einen Halter übrig?
Vielleicht auch Bilder die die Gegend unter dem Armaturenbrett zeigen?

Gruß Matthias

Re: Gratuliere zum...
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. September 2020 14:28

Hallo Kollegen,
hier kommt schon die zweite Frage.
Was für eine Schraube wird denn benötigt um die Luftaustrittsdüse in der Mitte zu befestigen wie sieht diese aus?
Habt Ihr ein Foto für mich?
Am dieser Stelle sitzt sie normal:
https://abload.de/img/05706d05-30a2-437a-9xhkf6.jpeg

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Gruß
Matthias

Re: Gratuliere zum...
geschrieben von: Mason (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. September 2020 15:45

sly_boogie schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Kollegen,
> hier kommt schon die zweite Frage.
> Was für eine Schraube wird denn benötigt um die
> Luftaustrittsdüse in der Mitte zu befestigen wie
> sieht diese aus?
> Habt Ihr ein Foto für mich?
> Am dieser Stelle sitzt sie normal:
> [abload.de]
> eg
>
> Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
> Gruß
> Matthias

Hi matthias,

da sitzt Links und Rechts eine schwarze Blechschraube (Kreuzschlitz) in 3,9 x 9,5. Die hat bei mir nämlich auch beim Zusammenbau einmal gefehlt und ich habe die andere gemessen.

Wegen des Blechwinkels am Wärmetauscher-Gehäuse schau ich mal ob ich da noch zum Messen ran komme.

Gruß Mason

Re: Gratuliere zum...
geschrieben von: Mason (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. September 2020 16:20

Ich nochmal,

Die Schraube der Luftdüse war 3,2 x 9,5. Sorry, hatte den falschen Zettel Idee.

Der Winkel zum festschrauben des Heizungskasten ist 20 mm breit und hat einen Schenkel in 20 mm Länge und den oberen in 30 mm Länge.
Hier ein Foto.
https://up.picr.de/39504660do.jpg

Gruß Mason

Re: Gratuliere zum...
geschrieben von: sly_boogie (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. September 2020 17:29

Hey Mason,
Super perfekt!!
Danke fürs nachschauen und dem Foto Danke
Gruß
Matthias

Seiten: vorherige Seite1234
Aktuelle Seite: 4 von 4


/8-Forum is powered by Phorum.