Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Benzinleitungen
geschrieben von: Franz1234 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. September 2017 22:20

Nachdem ich alle Wasser und Kühlerschläuche ersetzt habe, möchte ich auch alle Benzinleitungen ersetzen. Im Motorraum erledigt, am Tank die beiden dünnen Schläuche die zum Ausdehnungesgefäß auch erneuert.
Danach am Tank den Rücklauf entfernt, Vorlauf will nicht. Schneide Schlauch auf, die metallische Benzinleitung steckt im Tank drinnen, wie weit kann man nicht sehen.
Der Schlauch hat 2 verschiedene Durchmesser. Zum Einbau des neuen Schlauches muss man entweder den Tank ausbauen oder die komplette Benzinleitung entfernen.

Wollte aus eurer Erfahrung wissen welche die einfachere Methode ist.

Die Nummer des Schlauches ist 1114761526, der Rücklauf 1104760326

Danke


Franz

Re: Benzinleitungen
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. September 2017 06:38

Morjen Franz

Hier kannst du mal in den Tank reinschauen, damit du siehst wie die Leitung im Tank weitergeht...

Und, nein du musst nur evtl. die letzte Schelle der Benzinleitung lösen, dann hast du genügend Spiel um den konischen Schlauch zwischen Stutzen am Tank und Benzinleitung einzusetzen. Kann man hier sehen...

Bei der Gelegenheit bitte auch das Tanksieb ausbauen, reinigen und mit neuer Dichtung wieder einsetzen.

Ne schöne Jrooß

Michel

Re: Benzinleitungen
geschrieben von: Franz1234 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. September 2017 06:54

Wow, so einen super Bericht hatte ich nicht erhofft, danke.

Werde die Benzinleitung lösen und schauen wie tief sie im Tank steckt, Benzinfilter werde ich auch besorgen.

Danke nochmals

Franz

Re: Benzinleitungen
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 06:41

Hallo

???
Werde die Benzinleitung lösen und schauen wie tief sie im Tank steckt
???

Warum willst du jetzt deinen Tank kaputt machen?

Michael

Re: Benzinleitungen
geschrieben von: Franz1234 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 07:03

Damit ich den Gummischlauch wechseln kann muss ich die Benzinleitung lösen, sie steckt ja im Tank in dem Rohr mit größerem Durchmesser


Franz

Re: Benzinleitungen
geschrieben von: Thorsten Weiss (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 13:53

Servus Franz,

schau Dir mal dieses Bild an:

http://www.strichacht-forum.de/knowhow-v2/images/e/e9/Tankanschl%C3%BCsse.png

Die starre Leitung geht NICHT in den Tank rein, sie endet davor. Die Verbindung zwischen starrer Leitung und Tank wird mit den beiden kurzen Gummischläuchen realisiert. Zum Tausch dieser Gummischläuchen löst Du die Schlauchschellen, schiebst den Schlauch vom Tank weg auf die starre Leitung, bis Du das Anschluss-Stück vom Tank siehst. Und dann beeilst Du Dich mit dem Tausch der Gummileitung, denn dann sifft Dir der Sprit ins Gesicht... kotz

Grüße, Thorsten
--------------------------------
www.mb-w115.de
vdh-Stammtisch München
http://images.spritmonitor.de/210261.png

Re: Benzinleitungen
geschrieben von: Franz1234 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 14:03

Das Rohr des Volaufs steckt bei neben Auto in dem größeren Rohr des Tank. Wenn ich wieder zu Hause bin mache ich gerne Foto. Den Schlauch musste ich seitlich aufschneiden um ihn abzunehmen.
Dieses Auto ist seit dem 1. Tag in der Familie, hat 43000 Km und niemand hat daran herum geschraubt.

Franz



/8-Forum is powered by Phorum.