Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Fußraumbeleuchtung Kabeldicke, Strom etc.
geschrieben von: Amazing_horse (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 08:35

Hallo, habe vor mir eine dezente Fußraumbeleuchtung zu bauen. Diese soll bei der Fahrt wenn das Licht an ist, leicht den Fußraum aufhellen.

Die Lampenfassungen für beide Seiten habe ich bereits (Kofferraumbeleuchtung mit Soffitten).

Nun zu den Fragen, wo hole ich mir den Strom her ? Sollte ja per Dieb vom Licht kommen. Wieviel Quadrat haben die Kabel im 250ce Bj.71 fürs Licht ? Wo liegen gute masseverbindungen zur Karosse im Fußraum (Fahrer und Beifahrer) ?

Re: Fußraumbeleuchtung Kabeldicke, Strom etc.
geschrieben von: Mmickey (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 12:47

Hallo,

ggf. keine gute Idee, aber wenn Du unbedingt willst smile.

Verbaue einfach LED - Sofitten in die Fassungen, dann brauchst Du Dir weder über schmelzende Kunststoff- oder Teppichteile in der Nähe noch über Kabelquerschnitte Gedanken machen, die Wärmeentwicklung ist damit fast null und Stromausnahme sehr übersichtlich. Gibt es auch in warmweiss, so dass es passend aussieht.

Strom kannst Du Dir z.B. aus dem Bereich Amaturenbrett holen, der Lichtschalter ist da ja nicht weit.

Gruß
Mmickey

Re: Fußraumbeleuchtung Kabeldicke, Strom etc.
geschrieben von: Amazing_horse (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 14:46

LED sind für mich nicht zeitgemäß. Möchte das es sehr Original aussieht und dazu werden sie noch mit widerständen gedimmt, so das es nicht all zu hell wird.

Re: Fußraumbeleuchtung Kabeldicke, Strom etc.
geschrieben von: Mmickey (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. September 2017 15:38

... ich verstehe Deinen Standpunkt. Aber Original ist es eh nicht und es gibt LED in warmweiss und in allen Helligkeiten. Vom Licht her bzw. von der Farbtemperatur siehst Du bei guter Wahl keinen Unterschied.

Ich habe LEDs in vielen Bereichen ersetzt, hauptsächlich um Materialermüdung (selbst die 2W - Typen werden so warm, dass man sich daran verbrennt und "zermürben" über Jahre das umliegende Material) präventiv entgegen zu wirken. Ein damit zusammen hängender Grund ist die Wahrscheinlichkeit, dass mir z.B. beim Wechseln einer defekten Lampe im Innenraum-Decken-Licht der recht empfindliche über 30 Jahre alte Kunststoffkörper dabei zerbricht. Theoretisch erlebe ich den Fall mit einer LED gar nicht mehr.

Aber musst Du wissen - Dein Auto smile

Gruß
Mmickey



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.17 15:40.



/8-Forum is powered by Phorum.