Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der "Off-Topic"-Bereich für alles andere, was nicht unbedingt mit Technik oder dem /8 zu tun hat
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Dezember 2016 18:27

Moin zusammen,

ich hätte gerne mal bisken Feedback von Euch...

Näämlich bin ich heute über einen Volvo 244 Gl Diesel gestolpert und bin mir noch nicht sicher, ob dieser lohnenswert für eine Wiederherstellung wäre. Speziell der Motor.

Dat Blechkleid ist augenscheinlich noch im original, Motorraum unverbastelt und Innen sauber und vollständig unten d´runter war ich noch nicht.

Meinungen dazu von Euch? Jaa Jaa, ich weiß, is´n reichlicher Kontrast.cool

aber irgendwie hat er waszwinker

Greetz

Wolfgang

http://up.picr.de/27716949el.jpg

http://up.picr.de/27716947kc.jpg

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: chriscross (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Dezember 2016 18:57

Das ist doch der Sechszylinder aus dem VW LT, oder? Hatte unser Nachbar mal. War geil - vor allem, wenn er die Karre frühmorgens im Winter angeschmissen hat smile Da waren wir nebenan dann auch wach.

Kurzum: Gefällt. Schöne Farbe, lustiges & sympathisches Auto. Aber halt nicht so toll wie ein /8... ganz subjektiv dahergesagt.

Gruß vom Chris

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: Mittelblau (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Dezember 2016 20:39

Moin,
schön schrullig und selten.
Gib mal bei mobile.de o.ä. den Typ ein. Da kommen 4 Autos...
Macht bestimmt Spaß, ist aber eher noch unauffälliger als der /8.
Viel Erfolg, aber nicht zuviel Geld ausgeben.

Gruß mit Stern
Carsten

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Dezember 2016 21:49

Moin,

so einen würde ich mir auch noch hinstellen. Aber leider siegt immer noch die Vernunft. Weil ein GRANADA, COMMODORE oder ...

Gruß Lars

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: Cebulla (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Dezember 2016 22:40

Den hatte ich mal. Außen grün und innen orange. 1995 500 DM gekostet. Da geht nix kaputt. Bin leider nur knapp 1000 km damit gefahren, dann hat ihn ein Kumpel übernommen. Heute finde ich man hätte ihn aufheben sollen. Ist wesentlich seltener im Alltag als unser Benz.
Grüsse cebulla

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: nickelbenz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Dezember 2016 23:08

Seitensprung mit Volvo? - Na klar doch!
Finde den grünen 244er auf jeden Fall erhaltenswert, welches Baujahr hat er?

Die alten Schwedenpanzer haben halt Stil und sind irgendwie unverwechselbar. Volvo ist seiner Linie ja bis in die 90er treu geblieben. Bin selber seit knapp zwei Jahren infiziert und kann eigentlich in puncto Zuverlässigkeit etc. nur gutes sagen. Obwohl meiner bis zum H noch einen kleinen Weg hat...

https://abload.de/img/dsci1939jjr0s.jpg

Gruß Andreas

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: Achim93 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Dezember 2016 11:14

Wolfgang,
mach das! Unbedingt! Ich hatte lange einen 244er von 1978 (allerdings einen Benziner, mit dem B20), dem trauere ich heute noch nach. Ein Arschloch hatte einen Mülleimer angezündet, da ging der Volvo dann auch drauf, und der alte Saab daneben auch. Aber allein der Sound, wenn du die Türe zuschlägst... traumhaft!
By the way... sollte jemand einen frühen 244 oder 245er loswerden wollen, bitte melden...
Grüsse,
Achim

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Dezember 2016 16:13

Wolfgang,

holen! Kumpel hat mehrere dieser Dahrzeuge gehabt. Schick und unverwüstlich.

Wenn günstig, dann zuschlagen.

Gruß Lars

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Dezember 2016 16:54

Aalso...

schlussendlich hab ich für mich entschieden den Wagen doch lieber nicht zu holen.

Ich wollte ihn zum Verkauf herrichten, hab inzwischen aber gesehen, dass mir am Ende das Dingens am Ende womöglich wie festgeklebt am Arsch hängen kann.

Deshalb; besser jemanden überlassen, der wirklich Lust und Platz auf und für den Wagen hat.

Vorhin gerade hab ich den Wagen schon per PN offeriert. Wenn jemand will is gut, wenn nicht auch gut.

Als Mittler stehe ich gerne zur Verfügung, nicht aber als Verkäufer ohne Chance. Is mir einfach zu heiß dat SchwedenEisen.

...Geil isser trotzdem.

Greetz

Wolfgang

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 15. Dezember 2016 18:49

Moin,

das ist ein Auto zum hinstellen und selber fahren. Um damit zu handeln ist eine 244er Volvo-Limo in dem Alter sicherlich nicht das "Gelbe vom Ei". Da sollte es ein Katzenbuckel oder eine Amazone sein. Selbst ein 140er hat Blei in den Reifen.

Gruß Lars

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: Mike Malli (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Dezember 2016 06:21

Schade, ich persoenlich finde das der Volvo eine tolle, stilechte Kiste ist....speziel mit dem Motor. Was fuer eine Show.

Mike

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Dezember 2016 09:19

Hallo

Ich mache seit einem JAhr auch eigene Volvo Efahrungen.

Habe mir für 300 Euro einen 850er Kombi, Benziner, 5 Zylinder zugelegt (der rote Kombi auf dem Foto eben entspricht genau meinem Modell).

Mit 200 Euro Einsatz hatte die Kiste dann auch TÜV. Erstaunlich: Dank Verzinkung bis zur Fensterunterkante hat der Wagen praktisch keinen Rost. Aber das Fahrwerk ist völlig vernudelt. Und an einigen Stellen merke ich satrke Unterschiede in der Reparaturfreundlichkeit zum /8.

Positiv: Der Heizungsventilator war kaputt. Austausch hat gerade mal 20 Minuten gedauert.

Negativ: Der Kilometerzähler war kaputt. Da muss man dann rangehen wie die Panzerknacker: Die komplette Abdeckung des Armaturenbrett muss raus, dazu ein Airbag demontiert werden... Alles in Allem 4 Stunden Arbeit (ohne die eigentliche Tachoreparatur) und über 20 Schrauben die raus müssen um dann ein billiges Plastikzahnrädchen zu wechseln (für das einem Volvo, bzw. der Spezialhändler satte 30 Euro abnehmen will...

Bin froh, wenn ich den Volvo eines Tages wieder gegen einen W124 Kombi tauschen kann.

Ne schöne Jrooß

Michael

Re: Seitensprung mit Volvo ?
geschrieben von: mol1969 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 30. Dezember 2016 09:26

Die Volvos bis hin zum 850er sind ja bekannt für enorme Laufleistungen.
Allerdings eher die Benziner. Die alten VW-Diesel schaffen sicherlich ihre 250 TKM, aber die legendären Laufleistungen von 700-800 TKM schaffen nur die Benziner.

Ein 740er Kombi hätte mir als Alltagsauto gut gefallen. Gibt aber kaum noch gute. Gut in dem Sinne, das sie noch neuwertig aussehen. Laufen tun die angeranzten mit 400 TKM natürlich auch, aber das ist nicht meins.



/8-Forum is powered by Phorum.