Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. April 2018 18:21

Moin

Heute den hinteren Teil der Kardanwelle ausgebaut um das hintere Mittellager zu wechseln. Alles gut soweit...

Aber was ist das?

http://up.picr.de/32416355pd.jpg

In dem Zapfen zum differenzial Sitz in der Welle so ein dichtring, der bei mir leider defekt ist....


Ersatz ist nur inklusive Welle bei mb zu bekommen...

Hat jemand ne Idee wo es den passenden Ring sonst noch gibt? Einzelnd;-(

Gruß Björn

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. April 2018 18:56

miss den äußeren wie inneren Durchmesser und hol
dir das Teil beim gut sortierten Werkzeugfritzen, Landmaschinenleute haben solche Dinge auch oft auf Lager.

Beste Grüße
Wolfgang

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 16. April 2018 19:53

wartmann schrieb:
-------------------------------------------------------
> miss den äußeren wie inneren Durchmesser und hol
> dir das Teil beim gut sortierten Werkzeugfritzen,
> Landmaschinenleute haben solche Dinge auch oft auf
> Lager.
>
> Beste Grüße
> Wolfgang

Servus Wolfgang

Das wäre jetzt Plan b gewesen. Dachte man bekommt den dichtring noch als Original Teil...

Besten Dank für deinen tip


Gruß Björn

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2018 06:53

Hallo

Ist die Dichtung nicht Teil der Zentrierhülse / des Zapfenlagers?

Dieses Kunststoffteil sollte man bekommen, zumindest im Zubehör.

Ansonsten gibt es ja Firmen die Gelenkwellen wuchten (z.B. Elbe). Das sollte man auch alles bekommen...

Michael

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2018 11:40

Sodele

Dichtring ist sondermass. Selbst bei speziellen Firmen hier nicht aufzutreiben.

Man könnte einen anfertigen lassen... aber das isses mir nicht wert...


Zumal mir der Sinn des dichtrings an der Stelle auch nicht klar wird....

Werd ich die Welle so wieder einbauen..

Gruß Björn

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: Daniel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2018 11:51

Fixelpehler schrieb:
-------------------------------------------------------

> Zumal mir der Sinn des dichtrings an der Stelle
> auch nicht klar wird....

Der schützt die Zentrierhülse (das Plastikdings innendrin) vor Dreck. Funktionstücktige Zentrierhülse lässt die Kardanwelle ruhig laufen.

> Werd ich die Welle so wieder einbauen..

Tust du aber vorher ein bisschen Fett reinmachen?!

Grüße
Daniel

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2018 14:56

Daniel schrieb:
-------------------------------------------------------
> Fixelpehler schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
>
> > Zumal mir der Sinn des dichtrings an der Stelle
> > auch nicht klar wird....
>
> Der schützt die Zentrierhülse (das Plastikdings
> innendrin) vor Dreck. Funktionstücktige
> Zentrierhülse lässt die Kardanwelle ruhig laufen.
>
> > Werd ich die Welle so wieder einbauen..
>
> Tust du aber vorher ein bisschen Fett
> reinmachen?!
>
> Grüße
> Daniel

Servus

Dichten tut die nochzwinker fett hab ich natürlich rein nach gründlicher Reinigung.

Jetzt ist alles wieder zusammen. Werd bei Zeiten so einen simmering besorgen irgendwie und dann nochmal tauschen. Da ich eh nie im dreck oder bei regen fahre sollte das erstmal so gehen...

Gruß Björn

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. April 2018 22:51

Hallo

Schau mal hier bei IR Dichtungstechnik, ob die was haben...

ne schöne Jooß

Michael

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: JoeCotty (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Oktober 2018 17:56

Hallo,

habe das selbe Problem mit dem Wellendichtring.
Bist Du mittlerweile fündig geworden ?

Gruss
Joe

-----------------------------------------------------
/8 - 280 CE W114.072 - Bj.73 - Serie 2 - Automatik
A8 - D2 4.2l Quattro - Bj.00 - FL
DKW Hummel Super 126 - Bj.63

Re: Dichtring IN der Kardanwelle?
geschrieben von: Fixelpehler (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Oktober 2018 19:23

JoeCotty schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo,
>
> habe das selbe Problem mit dem Wellendichtring.
> Bist Du mittlerweile fündig geworden ?
>
> Gruss
> Joe

Servus

Nee, leider nicht. Hab aber auch nicht weiter gesucht danach.
Hab meine Welle vor nem halben Jahr komplett überholen lassen, dort wurden dann neue Hülsen inklusive simmeringe vorne und hinten mit verbaut. Somit war das Thema vom Tisch.

Welle war bei gkn Uni kardan. Frag mal in einem Stützpunkt in deiner Nähe nach, ob dir die diese Teile besorgen können...

Anrufen fällt aus... gibts nur ne Hotline;-(

Gruß Björn



/8-Forum is powered by Phorum.