Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Hochwälder (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juni 2018 22:13

Hallo,
kann mir jemand einen Tip geben. Das elektr. Schiebedach meines /8 schließt nicht richtig, an einer Stelle bleibt es nach Schließung abgesenkt, siehe Bild. Auch mit der meschanischen Betätigung im Kofferraum bekomme ich es nicht hin. Hat jemand eine Idee?
https://abload.de/img/imag2097sdsik.jpg
Vielen Dank und Grüße
Martin

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juni 2018 00:21

Moin,

das passiert wenn der hintere Aufsteller nicht mehr richtig eingestellt, gebrochen oder verschlissen ist. Der Aufsteller wird durch eine Querverbindung unter dem Dach betätigt. Es kann auch sein, daß hier etwas nicht stimmt. Dann hat sich vielleicht heier eine Schraube gelöst.
Um die Ursache zu finden kann einfach der Schiebedachhimmel nach unter heraus gekantet werden. ESSD (=Stahlschiebedach) fingerbreit öffnen, vorne zwischen Schiebedach und Himmel fassen dann herunter ziehen. Himmel nach vorn rausziehen bzw rauskanten.

Gruß Lars

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Mmickey (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2018 13:35

... und vorher den Himmel an den Kanten abkleben, sicher ist sicher!

Gruß Mmickey

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Hochwälder (IP-Adresse bekannt)
Datum: 20. Juni 2018 14:28

Besten Dank für die Hinweise, werde ich demnächst angehen.
Grüße
Martin

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Hochwälder (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. August 2018 13:54

Hallo, ich trau mich nicht so richtig an die Sache ran, meine Werkstatt meint ich soll es lassen, Hauptsache das Sd. ist dicht.
Gibt's jemand im Umkreis von bis zu 150 km von 54427 Kell bei Trier, der das angehen würde (gegen Bezahlung)? Könnte freitags oder samstags hinfahren.
Grüße
Martin

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Daniel (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. August 2018 15:37

Hallo Martin,

wechsele die Werkstatt!
Da das Dach an der Ecke offen steht, läuft da Wasser hinein (Schwerkraft, vgl. Mosel oder Saar, je nach dem, was näher bei dir ist). Sodann läuft das Wasser in die umlaufende Rinne des Rahmens und entweicht durch die (normalerweise) nicht verstopften Gummischläuche hinter die Kotflügel (vorne) oder die Zwangsentlüftung (hinten). Ein wenig Wasser wäre dort auch, wenn das Dach korrekt schließt, aber halt nicht so viel. Außerdem muss das Schiebedach an der hinteren Kante bündig, oder minimal höher als die Dachhaut sein, damit der Wind nicht pfeift.

Beim mechanischen SD würde ich dir helfen, aber elektrische Spezis finden sich hier sicher... Beim Mechanischen laufen an der hinteren Seite Gummirollen eine schiefe Ebene rauf. Diese Rollen sind i. d. R. hinüber und so übernimmt der Messingkern der Rolle die Aufgabe nur unzureichend. Da stülpt man dann einen festen Kraftstoffschlauch drüber und hat die nächsten zehn Jahre Ruhe.

Schöne Grüße aus dem Rheinland von
Daniel

---
220D 2.4, 1971
250TD, 1988

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Hochwälder (IP-Adresse bekannt)
Datum: 28. August 2018 16:32

Hallo Daniel,
schade, hätte gerne ne Tour ins Rheinland gemacht. Vielleicht findet sich ja jemand. Ich geb dir Recht, ich möchte es auf jeden Fall beheben, aus optischen Gründen aber auch wegen der Dichtigkeit, die ich auch anzweifle.
Grüße
Martin

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Hochwälder (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. September 2018 20:07

Schiebe es nochmal hoch, vielleicht kann mir jemand helfen und hat kommenden Freitag oder Samstag Zeit. Könnte dann anreisen.
Grüße
Martin

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Hochwälder (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Oktober 2018 17:34

Hallo,
wollte mich mal an die Sache herantrauen, es hakt aber schon beim Ausbau des SD.
Habe die Anleitung von Christian Dannert aus dem knowhow. Anleitung
Geht angeblich auch ohne Dachhimmel zu lösen: Anleitung 2 siehe hier erster Schritt
Allerdings läßt sich der Deckel nicht rausnehmen, er kann vorne angehoben werden, ist aber hinten fest. Ist die Anleitung evtl. nur für manuelles SD?

Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank und Grüße
Martin

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Oktober 2018 19:10

Ja, die Anleitung ist nur für manuelles Schiebedach. Bei elektrischem Schiebedach musst Du die Verkleidung alleine herausschieben und die Verbindung der Transportseele mit dem Schiebedachdeckel lösen. Ist aber kein Problem.

Schoenen Gruss,
Christian

Re: Schiebedach schließt nicht richtig
geschrieben von: Hochwälder (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Oktober 2018 21:14

Danke Christian für die schnelle Antwort, das beruhigt mich.
Jetzt muss ich nur noch die Verkleidung abbekommen. Ist ja angeblich nur vorne eingehakt, traue mich aber nicht mit Gewalt ran. Irgendwie will das nicht klappen.
Kannst du es bitte kurz erklären.
Besten Dank und Grüße
Martin



/8-Forum is powered by Phorum.