Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2
Re: Lagerböcke der Nockenwelle für 220D
geschrieben von: Duske (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. August 2018 15:30

Zum Ausbau und Kontrolle der Ketten-Gleitschienen muss der Stirnraddeckel abgebaut werden. Dafür Kühler raus, Keilriemenscheibe ab, usw..

Re: Lagerböcke der Nockenwelle für 220D
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. August 2018 18:16

ICH besitze zwei Nockenwellen mit zugehörigen Lagerbock-Satz.
Du hast mir verboten, sie einfach auf meinen "kaputten" Kopf zu montieren.
Ich muss den Kopf ersetzen.
U d eune nagelneue Welle und frischgebohrte Böcke
Morgen ist der Kopf ab - der Zyl.-Kopf - dann sehwn wir weiter.
Heute Drucklufttest gemacht : 3Ventile sind undicht - wahrscheinlich krumm.nixweissGefällt mir!

Gruß Sascha

Re: Lagerböcke der Nockenwelle für 220D
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. August 2018 19:28

Hallo Sascha

Ich hatte ja geschrieben, dass ich auch einen Kettenriss im 220D hatte.

Bei mir ist der Kopf überholt worden. Hab das prrivat mit einem Mechaniker gemacht.

Wie ich jetzt auf den Fotos sehe, war bei mir auch das letzte Lager geknackt. Ich habe eins aus eienm Schlachtkopf genommen und gut wars. Das Ganze ist jetzt 9 Jahre her, und ich fahre einige Kilometer mit dem Auto. Hat alles gehalten!

Ob das jetzt Können oder Glück war, kann ich natürlich nicht wirklich beurteilen.

In diesem Link sind ganz unten Fotos von meinem Kopf drin...

Ne schöne Jrooß

Michael

Re: Lagerböcke der Nockenwelle für 220D
geschrieben von: schreyhalz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. August 2018 10:32

Moin Moin !

@ Sascha Hahl:

Vergiss den ganzen Stuss, den dieser Duske schreibt! Der Typ hat einfach nur einen Dachschaden und schreibt in allen mögliche Foren völligen Blödsinn zu Themen , von denen er keine Ahnung hat!

MfG Volker

Re: Lagerböcke der Nockenwelle für 220D
geschrieben von: Torsten 67 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. August 2018 18:00

Duske schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich verstehe nur Bahnhof. Warum sind denn Deine
> Lagerböcke mit jeweils 2 Schrauben am Kopf
> befestigt ? Weil sie geteilt sind. Wie willst Du
> denn sonst
> die Nockenwelle abheben. Ich bin im Motor groß
> geworden - erzähl mir also nicht
> im Himmel ist Jahrmarkt.

Ich glaube Ihr redet an einander vorbei:
Ja es ist richtig das die Lagerböcke mit zwei bzw. drei Schrauben am Kopf befestigt ist. Das bedeutet aber nicht das es dann zweigeteilte Lagerböcke sind.

LG Torsten

Re: Lagerböcke der Nockenwelle für 220D
geschrieben von: Trakker440 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. August 2018 21:59

wer keine Ahnung hat,einfach mal Nockenwellen einfliegen lassen.
Sorry aber du hast von Mercedes Motoren so viel Ahnung wie ne Kuh vom Tauchen.
Ist ja nicht schlimm trotzdem, LG

Re: Lagerböcke der Nockenwelle für 220D
geschrieben von: Torsten 67 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. August 2018 22:30

Wer soll mit solch unqualitativen Aussagen (Mist) hier etwas anfagen?

Diese Aussagen sollten wie der Verfasser, behandelt werden und zwar wie

Teilanzeigen!



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.08.18 22:37.

Seiten: vorherige Seite12
Aktuelle Seite: 2 von 2


/8-Forum is powered by Phorum.