Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Low Mercy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2019 10:55

Hallo zusammen & ein frohes Neues!

Bei der Durchsicht meiner Ausstattung, hier: Rückbank, bin ich auf den Aufkleber unter der Rücksitzlehne gestoßen und wundere mich über den Aufdruck.

Es ist eine MB-Tex Ausstatttung in rot, welche lt. Treffpunkt /8 den Code #132 haben sollte. Obwohl ich mir sehr sicher sein kann, dass es Kunstleder ist, ist auf dem Aufkleber die Nummer #242 vermerkt. Dies würde Leder rot der ersten Serie entsprechen.

https://i.imgur.com/yfRntT5.jpg

Bin ich hier irgendwie schief gewicklet bzw kann mich jemand aufklären?

Das wäre klasse!

Grüße, Michael

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Mercedes 230.6 (Resto Project)

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2019 17:46

Moin,

wer sagt dir, daß der Aufkleber zur Lehne gehört?
Wer sagt dir, daß der Bezug zur Lehne gehört?
Vielleicht wurde die innenausstattung schon einmal neu bezogen und der Aufkleber ist geblieben.

Gruß Lars

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Low Mercy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 03. Januar 2019 21:15

Hallo Lars,

Theoretisch kann das natürlich alles sein. Einen Grund wird das alles sicherlich auch haben.

Allerdings handelt es sich definitiv um original MB-Tex, welches vom Zustand her auch zum Alter des Fahrzeugs passt. Das jemand den Aufkleber tauscht kann ich mir nicht vorstellen (müsste ja auch eine passende 242 gehabt haben).

Am ehesten könnte ich mir vorstellen, dass aufgrund der sehr großen Ähnlichkeit der Farben befindet Herstellung eine Verwechslung stattgefunden hat.

Aber was mit eigentlich wichtig zu wissen war - die 242 auf meinem Aufkleber gibt zumindest im Normalfall den Hinweis auf Farbe und Material. Korrekt? Hat jemand eine Info für mich, was die anderen Zahlen bedeuten? „NAU...“ ist der Hersteller nehmenich an?

Grüße!


L.R. schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin,
>
> wer sagt dir, daß der Aufkleber zur Lehne gehört?
> Wer sagt dir, daß der Bezug zur Lehne gehört?
> Vielleicht wurde die innenausstattung schon einmal
> neu bezogen und der Aufkleber ist geblieben.
>
> Gruß Lars

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Mercedes 230.6 (Resto Project)

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Frosch (IP-Adresse bekannt)
Datum: 04. Januar 2019 19:42

Hallo Michael.
Wie du dir schon gedacht hast war der Hersteller deiner Gummihaarmatte die Firma „ Naue“ in Espelkamp.
Die MB- Tex Bezüge sind robust und seeehr langlebig. Weniger langlebig sind dagegen die Gummihaarmatten die mit der Zeit hart und spröde werden.
Daher ist irgendwann ein Austausch nötig. Hier wurde oft auf Gebrauchtteile zurück gegriffen die bis vor einigen Jahren noch in Massen aus all der Schlachtfahrzeuge mit maroder Karosse vorhanden war. Also Bezug ab, auf gebrauchte Gummihaarmatte inklusive Blechgestell gezogen und gut wars. Der Zettel passt dann natürlich nicht mehr zum Bezug. So könnte es wie bei vielen anderen auch bei dir gelaufen sein.
Mittlerweile sieht das nebenbei ganz anders aus. Gute Gebrauchtteile sind kaum noch zu bekommen. Originale Neuteile oder NOS schon gar nicht. Bleibt für den Austausch der Gummihaarmatten nur der Griff zu Nachfertigungen aus Südamerika der hierzulande nur schwer erhältlich und zudem teuer ist.

Gruß, Guido

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Low Mercy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Januar 2019 11:21

Hallo Frosch,

vielen Dank für die Informationen und Erklärungen. Irgendwie so muss es gewesen sein. Halt ein komischer Zufall, dass auf Gummimatten einer Lederausstattung getauscht wurde.

Grüße!


Frosch schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hallo Michael.
> Wie du dir schon gedacht hast war der Hersteller
> deiner Gummihaarmatte die Firma „ Naue“ in
> Espelkamp.
> Die MB- Tex Bezüge sind robust und seeehr
> langlebig. Weniger langlebig sind dagegen die
> Gummihaarmatten die mit der Zeit hart und spröde
> werden.
> Daher ist irgendwann ein Austausch nötig. Hier
> wurde oft auf Gebrauchtteile zurück gegriffen
> die bis vor einigen Jahren noch in Massen aus all
> der Schlachtfahrzeuge mit maroder Karosse
> vorhanden war. Also Bezug ab, auf gebrauchte
> Gummihaarmatte inklusive Blechgestell gezogen und
> gut wars. Der Zettel passt dann natürlich nicht
> mehr zum Bezug. So könnte es wie bei vielen
> anderen auch bei dir gelaufen sein.
> Mittlerweile sieht das nebenbei ganz anders aus.
> Gute Gebrauchtteile sind kaum noch zu bekommen.
> Originale Neuteile oder NOS schon gar nicht.
> Bleibt für den Austausch der Gummihaarmatten nur
> der Griff zu Nachfertigungen aus Südamerika der
> hierzulande nur schwer erhältlich und zudem teuer
> ist.
>
> Gruß, Guido

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Mercedes 230.6 (Resto Project)

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Low Mercy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Januar 2019 15:55

Hallo zusammen, folgendes zur Info (falls es jemanden interessiert ... :p )

ich habe mal verschiedene Ausstattungen in meinem näheren Umfeld etwas genauer unter die Lupe genommen und festgestellt, dass ALLE roten Ausstattungen einen Naue Sticker mit dem Code 242 haben.

Gecheckt habe ich: 1x Leder hellrot 2. Serie, 1x Leder (dunkel)rot 1. Serie, 1x MB-Tex hellrot 2. Serie, 1x MB-Tex (dunkel)rot 1. Serie

Ich würde somit weiterhin eher davon ausgehen, dass hier im Werk nicht differenziert wurde. Aber wer weiß....

Wie gesagt, dies nur als Anmerkung für den interessierten Leser.

Grüße!

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Mercedes 230.6 (Resto Project)

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Lars (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Januar 2019 09:31

Hallo zusammen,

kann es vielleicht sein, dass es die interne Nummer der Firma ist, da se auch für andere Derivate die Matten hergestellt haben.

Es gibt bei den Lieferanten immer unter Typennummern, die den Fahrzeugtyp wiedergeben. Vielleicht hat die Nummer daher mit dem Bezug nichts zu tun.

Waren die geprüften Sitzausstattungen alle von der Limo oder auch Coupé?

Gruß Lars

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Frosch (IP-Adresse bekannt)
Datum: 12. Januar 2019 13:02

Stimmt!
Hab jetzt doch auch mal bei mir nachgesehen. Habe den selben Zettel bei 2 unterschiedlichen Rückbänken drin. Selbe Nummern. Beide Limo Serie 2. Mit unterschiedlichen min tex bezügen. Aber kein rot dabei. 😅
Bezieht sich also nur auf interne Nummer für Gummihaarmatte bei naue.😉

Re: MB Tex mti Code 242 ?!?
geschrieben von: Low Mercy (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Januar 2019 11:51

Meine Angaben beziehen sich allesamt auf Limo-Ausstattungen.

Aber es ist ja schon seltsam bzw ist dann eben ein großer Zufall, dass die Nummer #242 dem Farbcode roter Ausstattungen entspricht.

~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
Mercedes 230.6 (Resto Project)



/8-Forum is powered by Phorum.