Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Reifengröße W114
geschrieben von: K-H-85 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Januar 2019 13:07

Hallo zusammen,

ich bin seit kurzer Zeit Besitzer eines Strich 8 W114, Baujahr 1971. Ich möchte Weißwandreifen montieren. Hat jemand Erfahrung bzw. kann mir sagen welche Marke und vor allem Größe sich eignet? H Kennzeichen muss ich erst machen, sollte somit die maximale Originalgröße sein, damit es bei der Abnahme keine Probleme gibt.

Danke schon mal im Voraus.

Re: Reifengröße W114
geschrieben von: T-Modell (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Januar 2019 13:14

Hallo,

nutze die Ravus Weißwandringe; habe die seit 2012 auf dem W111. Wer's nicht kennt und weiter als 50cm entfernt ist ... keine Chance, das zu erkennen. Günstig und perfekt.

Beste Grüße
Thomas

Re: Reifengröße W114
geschrieben von: hirschi 250 CE (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Januar 2019 11:54

Hallo unbekannter,

folgende Weißwandreifen kann ich wärmstens empfehlen :

185/70 R 14 88H TL Maxxis MA-P3 mit 20 mm Weißwand
H-Reifen: 210 km/h
Traglast: 88 = 560 Kg
TL: Schlauchlos
Mit 20 mm breitem Weißwandring ab Werk.
Nur zulässig für Fahrzeuge mit Erstzulassung vor dem 01.10.1990

116,57 EUR pro Stück.

bei MOR - Münchner Oldtimerreifen GmbH

Grüße

vom

Hirschi

Re: Reifengröße W114
geschrieben von: vaderabraham (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Januar 2019 12:53

Kann dir die Ravus Weißwandringe auch nur wärmstens empfehlen. Pflegeleicht, einfach zu montieren und "wiederverwendbar" bei deinem nächsten Reifenwechsel.
Hab sie schon seit drei Jahren drauf und sehen immer noch toll aus. Und merken tut das auch keiner das es keine richtigen Weißwandreifen sind.

LG
Herbert

Re: Reifengröße W114
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Januar 2019 14:21

Und eine Bestätigung der Zulässigkeit ist auch dabeihüpf-freu

Gruß Sascha

Re: Reifengröße W114
geschrieben von: Wolfi 280E/8 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Januar 2019 14:31

Hallo

Ich hab die Ravus-Ringe auf der Pagode, die sind gut. Und gegenüber den aufvulkanisierten Ringen auch nach Jahren noch ansehnlich.
Ein kleiner Hinweis, die Felgenränder, also der Wulst wo die Ringe drauf gesteckt werden dürfen keine Dellen/Verformungen haben, sonst werfen die Ringe kleine Wellen und liegen nicht mehr dicht am Reifen an.

Grüße
Wolfgang

Re: Reifengröße W114
geschrieben von: Dieselqueen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Januar 2019 22:47

Gnabnd Gemeinde,
die RAVUS-Ringe funktionieren aber- soweit ich weiß- nur mit Radkappen, also nicht für ALUS geeignet ?

Re: Reifengröße W114
geschrieben von: Wolfi 280E/8 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Januar 2019 22:58

Hi

ja das stimmt, geht nur mit Radkappen. Aber nur die großen Radkappen wie der Strichacht die hat, Pontons die nur die kleinen Kappen auf den Naben haben, da nicht. Die Ringe werden auf die äussere Kante der Felge gesteckt und durch die Radkappe festgeklemmt.

Grüße
Wolfgang


https://www.ravus.de/media/image/2b/2f/ee/MB-8_800x800.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.01.19 23:12.



/8-Forum is powered by Phorum.