Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Aufgeberzylinder
geschrieben von: Knut (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. August 2020 18:42

Freunde, es ist so weit:
Mein Geberzylinder leckt mir den Orientteppich voll.lechz
Habe im Knoffhoff Teilenummern für 115er entdeckt:
0012958706
Weiß jemand, ob der auch in meinen 280CE Serie 1,5 W114072 passt?
Oder einen Repsatz?
Bremse und Kupplung teilen sich die Suppe.

Danke der Nachlese,

Gruß

Knut

PS Mist, falsche Vorstellung...*schäm*



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.20 18:45.

Re: Aufgeberzylinder
geschrieben von: Markus H. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2020 11:27

Hallo Knut,

hier durchklicken, danach hier die Nummer(n) eingeben, dauert keine 2 Minuten.

Gruß
Markus

Re: Aufgeberzylinder
geschrieben von: Knut (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. August 2020 12:45

Dankeschön Markus!
Sehr nützlich!

Gruß

Knut

Re: Aufgeberzylinder
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. August 2020 07:41

Hallo

Wenn du den Zylinder wechselst, bitte das Schlauchstück in der Leitung ebenfalls erneuern. Diese quillen mit der Zeit durch die aggressive Bremsflüssigkeit von innen zu und stören die Kupplungshydraulik wesentlich...

https://www.strichacht-forum.de/file.php?1,file=4338

Teilenummer steht im KnowHow unter Getriebe/Kupplung...

Ne schöne Jrooß

Michael

Re: Aufgeberzylinder
geschrieben von: DerKlausAusStuttgart (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. August 2020 09:07

Ich habe die Prozedur auch gerade durch. Mach auf jeden Fall auch gleich den Nehmerzylinder mit! Wenn Du unten schon am Schlauch dran bist (was eine blöde Fummelei sein kann, ich musste den Halter, mit dem der Schlauch am Getriebe festgemacht ist lösen, um die Schlauchverbindung aufzubekommen) ist der Nehmerzylinder nur noch zwei Schrauben Mehraufwand und Du hast Dein System saniert und wirst durch butterweichen Kupplungskomfort belohnt. Auch den Schlauch vom Geberzylinder zum Vorratsbehälter im Motorraum habe ich gleich mit erledigt. Ich habe ATE-Komponenten verwendet.

Grüße,
Klaus

Re: Aufgeberzylinder
geschrieben von: Knut (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. August 2020 19:51

Super Jungs,

habe alles so gemacht wie empfohlen und den kompletten Satz ATE Geben & Nehmen mit Schlauch für knapp über 90,- Versand nach Spanien inklusive bestellt!

Super diese Funktion zur Optimierung des Gesamtpreises!


Besten Dank,

Knut



/8-Forum is powered by Phorum.