Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Der "Off-Topic"-Bereich für alles andere, was nicht unbedingt mit Technik oder dem /8 zu tun hat
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Diesel aus Indien
geschrieben von: Stephan64 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Mai 2018 14:50

Hallo.
Ich habe herausgefunden, dass der OM 616 (240D) immer noch in Indien in Lizenz gefertigt wird. Die Firma heißt Forced Motors im indischen Pune.

Ich habe die mal angeschrieben.
Vielleicht eine Alternative zur Motorüberholung. Außerdem soll die Inder etwas mehr Leistung haben.

Gruß Stephan

Re: Diesel aus Indien
geschrieben von: Ztilag (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Mai 2018 07:48

Hallo ,
finde ich sehr Interessant!
Bitte halte uns am laufenden,sollten die überhaupt antworten.

Gruß Boris

Re: Diesel aus Indien
geschrieben von: stekruebe (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2018 21:20

Moin zusammen!
Habe einen defekten indischen OM616-Motor in der Werkstatt liegen. Es sind etliche Detailänderungen zu sehen und auch die Gußqualität hinkt den hiesigen Motoren sichtbar hinterher. Die Leistungssteigerung kommt duch den Turbolader der wiederum die Verwendung im Strichacht (mit H-Kennzeichen) ausschließt).
Groetjes,
Stefan

Re: Diesel aus Indien
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2018 21:52

Moin,

[www.youtube.com]

hängt noch ein Auto mit dran.

Gurkha ist eine Elitetruppe aus Indien. Wohl ähnlich der GSG 9. Nach aufwendigen Tests hat sich die Truppe für den OM 616 entschieden. Das hat nicht mit Geld zu tun, sondern damit, daß diese Motor zuverlässig ist. Und zwar in den Tropen und im Hochgebirge. Andere Motoren konnten da nicht ansatzweise mithakten. Sie waren nicht tauglich für ein Abwurf mit dem Fallschirm, sprangen dann trotz ganz vieler PS bei -35°C nicht an oder machten bei +40°C und hoher Luftfeuchtigkeit die Grätsche! Den OM 616 interessierte das nicht weiter. Er machte das was er bei guter Pflege immer macht. Anspringen und und den Tank leeren.
Um mehr Leistung zu bekommen hat man einen Turbo-Lader angebaut. Das ergibt mehr Drehmoment und 90 PS.
Die Fertigungsstraße hat man gekauft und baut nun Geländewagen mit dem 616er OM.
Die Gurkha-Truppe hat in Indien höchstes Ansehen. Deswegen ist der Name Tempo-Gurkha nicht mal eben vergeben. Das muß man sich verdienen.

Gruß Lars

Turbo für W 123 von AMG
geschrieben von: /8camino (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2018 22:28

Moin, H-Kennzeichen sollte es doch geben ---- zeitgenössischer Umbau innerhalb der ersten 10 Jahre nach erscheinen oder so....( oder ? ), denn der Nachfolger W 123 wurde ja schon von AMG aufgeblasen!,
PS: würd mir auch gefallen lechz

sterniger Gruß
Andrew



/8-Forum is powered by Phorum.