Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
MB Tex Rot reinigen
geschrieben von: Rußpeter (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. November 2018 21:13

Hallo Leute

Wie bekomme ich am besten eine Stark verschmutzte MBTEX Innenausstattung in Rot wieder sauber..(War lange eingelagert und verstaubt)

Habt ihr irgendwelche bevorzugten Reiniger?

Danke im voraus und Gruß

Peter

W108 280 Se 3.5 1971
W114 250C 1969
W107 380 SLC 1981
W201 1.8 1991
www.bauschp.wordpress.com

Re: MB Tex Rot reinigen
geschrieben von: Dieselqueen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 26. November 2018 22:08

Gnabnd rotes Hühnerleder zwinker
ich habe desgleichen und empfehle SATTELSEIFE = saddle Soap von der Firma Properts , Dose ca. 15,00 . Erst alles mit Haushaltsfeuchttüchern mit Zitronengeschmack das Gröbste sauberputzen. Dann mit der Sattelseife-Schaum mit einem Schwamm eincremen und mit einem zweiten sauberen Schwamm feucht nachwischen.2-3 Mal das Ganze. Besondere Verschmutzungen mit Pinselreiniger/Farbverdünner aus dem Modellbaubedarf von HUMBROL mit Baumwollstoff bearbeiten - der greift den Kunststoff der Sitze nicht an, ist ja auch für Plastikscalemodelle. Letztlich alles schön min. 2 mal mit Amorall seidenmatt eincremen und einziehen lassen.
Mit der Saddelsoap kann man auch wunderbar verspeckte Armaturenbretter und Türverkleidungen putzen.
Putzigen Gruß aus Berlin
Dieselqueeen - die mit dem Autoputzfimmel

Re: MB Tex Rot reinigen
geschrieben von: Arne Ruhr (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. November 2018 13:55

Reinigen und einreiben mit Lenor. Kein Armor All verwenden!

Arne

Re: MB Tex Rot reinigen
geschrieben von: Rußpeter (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. November 2018 16:39

Danke für die Tips

Werde es versuchen und berichten..

Danke und Gruß

Peter

W108 280 Se 3.5 1971
W114 250C 1969
W107 380 SLC 1981
W201 1.8 1991
www.bauschp.wordpress.com

Re: MB Tex Rot reinigen
geschrieben von: Dieselqueen (IP-Adresse bekannt)
Datum: 27. November 2018 23:45

Und bitte weshalb kein Amorall Seidenmatt ? Gibt es einen chemischen Grund ?
Bei Amorall Hochglanz verstehe ich, dass nicht jeder das speckigglänzende mag.



/8-Forum is powered by Phorum.