Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: zwoachtzig_E (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Februar 2019 19:32

Hallo Forum,

ich hoffe Links sind erlaubt.
Hier werden neu angefertigte Barockfelgen in der Dimension 7Jx15 H2 ET23 angeboten!

https://www.motorform-shop.de/Zubehoer-Teile/Mercedes-Benz/R/C107/Felgen-Raeder/7x15-H2-ET23-Barockfelge-neu-hochwertiger-Nachbau::22727.html?XTCsid=f9064e961b3065390bdaa5e02e4439a3

Schöne Grüße
zwoachtzig_E

Re: Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: zwoachtzig_E (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Februar 2019 19:44

und hier

https://shop-eu.maxilite.ch

gibt´s eine Menge weiterer schöner Felgen von "damals"


SG
zwoachtzig_E

Re: Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: hirschi 250 CE (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Februar 2019 10:00

Hallo zwoachtzig,


Maxilite Felgen werden in China produzirt.

Diese haben mit den ursprünglichen Rädern nur das Design - -annhähernd - gemeinsam.

Diese Produkte haben in der Vergangenheit zu polarisierenden Bewertungen geführt.

Der Produktionsprozess ist intransparent.

Die Räder sind nur gegossen und nicht geschmiedet.

Ich würde persönlich sowas nicht kaufen, sondern lieber einen Satz Original Fuchs-Lechtmetallräder zu Fa. Fuchs in die Aufbereitung schicken.

Grüße

vom

Hirschi

Re: Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: zwoachtzig_E (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2019 06:39

Viele Produkte (auch Marken-Produkte!) der heutigen Zeit sind in Billig(st)lohnländern produziert, sonst könnten sich die Meisten von "uns" den Wohlstand der heutigen Zeit nicht leisten.
Wie hochwertig die Felgen tatsächlich sind, kann ich natürlich nicht sagen, aber wenn´s entsprechende Gutachten von Prüfstellen gibt, kann die Qualität vermutlich nicht so schlecht sein.

SG
zwoachtzig_E

Re: Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: hirschi 250 CE (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Februar 2019 09:11

Hallo zwoachtzig,

das sind Vermutungen...

Die Teile haben in Deutschland keine ABE, daher das Österrech-Gutachten.

Das ist nix wert.

Grüße

vom

Hirschi

Re: Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: StrichAchtUndSo (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. Februar 2019 19:19

Zumindest steht für die 7 Zöller

>Gutachten: TÜV Festigkeitsgutachten, zusammen mit der Verifizierungserklärung problemlose Eintragung,

und für die 6 Zöller
>Gutachten: TÜV Teilegutachten

und bei Motorform

Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne vorab das Gutachten zu, damit Sie beim örtlichen TÜV, Dekra, GTÜ, usw. nachfragen können, ob die Felgen eingetragen werden.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.02.19 19:22.

Re: Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: Cebulla (IP-Adresse bekannt)
Datum: 24. Februar 2019 22:50

Hallo,

also mal eine Frage! Ist der Preis wirklich interessant????? Also ehrlich die Füchse gibt es doch immer noch zu beschaffen. Und ehe ich mir bei dem Kurs etwas aufs Auto ziehe, von dem ich nicht weiß ob es mir bei der nächsten Kurve bricht würde ich doch originale kaufen.

Wenn sie deutlich unter 100 Euro kosten mag das interessant sein aber doch nicht 175Euro pro Stück für sowas. Schaut doch mal auf dem Gebrauchtmarkt!

Grüße

Cebulla

Re: Barockfelge 7Jx15 H2 ET23 hochwertiger Nachbau!
geschrieben von: wibke (IP-Adresse bekannt)
Datum: 25. Februar 2019 07:48

für neue 15 zoll finde ich das echt günstig.
ich hab zwar keine Ahnung von den aktuellen preisen, aber ich tippe n satz gebrauchter nachbauten (ats oder so) liegt bei über 500 euro und muss dann wahrscheinlich noch aufgearbeitet werden, originale fuchsfelgen in 15 zoll sind 4 stellig ? kopfkratz

nicht das ich jemals soviel Geld für felgen ausgeben würde, meine 15zoll haben 300 gekostet....naja, vor 10 jahren....und mussten auch aufgearbeitet werden...aber ich fands n schnäppchen.

das mit dem gutachten gehört natürlich vorher geklärt, für chinaschrott der nicht eintragungsfähig ist, ist ganz klar auch dieser preis deutlich zu hoch.

besten gruß aus bierde, die wibke

Edith ergänzt noch: ich hab doch schon mal soviel Geld für n satz felgen ausgegeben....sogar für stahlfelgen spinnwoohoocool



/8-Forum is powered by Phorum.