Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2
123ignition 230.6
geschrieben von: Mr.Black (IP-Adresse bekannt)
Datum: 05. Juni 2017 20:52

Ich überlege mir für meinen 230.6 eine 123ignition zu kaufen.
Natürlich habe ich die Forumsuche bemüht und schon einige Beiträge dazu gelesen.
Diese sind zumeist älteren Datums, was mich zu meinen Fragen bringt.

Wer hat eine solche Zündanlage schon länger in Betrieb, und kann kurz über die Erfahrungen damit berichten?

Mein Originalverteiler taucht in der Liste vom Hersteller nicht auf, weder beim 230.6 noch bei anderen Motoren. Ich habe den 0 231 187 001 verbaut, mit doppelter Unterdruckdose. Könnte das trotzdem funktionieren, oder würde man besser das Modell "Tune" kaufen, um eine eigene Kurve zu programmieren?

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2017 08:50

Hallo Mr. Black,
also ich habe seit 2 Monaten eine 123 ignition Tune+ oder wie die heisst ( mit Bluetooth ) in meinem 230.6. verbaut und bin völlig begeistert. Mit meinem Android basierten Telefon gibt es zwar immer mal wieder Verbindungsprobleme.. ( woraufhin ich die Diebstahlsperre wohl nicht aktivieren werde ) aber laufen tut der alte Motor ob Kaltstart oder Warm Klasse.

Der Einbau war kein Thema, wobei ein Abblitzen beim ersten mal gar nicht schlecht ist..

Ob dein Verteiler der Nummer wegen passt oder nicht, ich würde den Holländer anschreiben und fragen smile

Gruß
Wolfgang

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: burgunderspezialist (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2017 11:29

Hallo,
habe in meinen /8 Benzinern überall die von "Pertronix" verbaut, gibt's bei Buttkereit samt passender Zündspule, läuft seit Jahren super und ohne Probleme, kann ich nur empfehlen.
Mit 123 habe ich keine Erfahrung.
Gruß
Joachim

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: HeinzErhard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2017 12:58

Ich habe die 123 Tune/USB seit 500km im Einsatz.
Funktionierte auf Anhieb und ist absolut unauffällig im Betrieb.


Vorteile, die mich für diese Art Zündung entscheiden liessen:

- keine Fliehgewichte, Unterbrecher und Kondensatoren mehr.

- 2 frei programmierbare Zünd- und Unterdruckkurven, zw. denen umgeschaltet werden kann.
(die Kurven der 123Ignition None-Tune sind nicht veröffentlich, also Blackbox)

- man kann die Zünddaten im Betrieb anzeigen lassen und kontrollieren i.G. zur 123-Ignition.

Ich hab meinen 250C z.B. durch Anpassung der Zündkurve nun im Leerlauf bei knapp über 600 U/min laufen statt 850 U/min. Und das absolut stabil.

Wer der "Spielerei" mit Zünd- und Unterdruckkurven, der Flexibilität und dem Monitoring was abgewinnen kann, für den lohnt sich die Mehrausgabe für die Tune (allerdings ist die Bluetooth-Variante nochmal teuerer als die USB-Version).

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Mr.Black (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2017 21:26

Das klingt ja schon mal sehr intressant, also wenn"tune" dann mit BT. Ich besitze keinen Laptop.
Die Frage ist, wo bekomme ich die richtige Kurve her.
Hat jemand auch die Version ohne Tune? Habe gehört, dass die nicht so optimal sein soll?
Habt Ihr die Spule und die Kabel auch erneuert?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.06.17 21:28.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Juni 2017 14:38

Hallo Mr. Black,
ja definitiv, meine Kabel habe ich vor 5 Jahren erneuert aber die Zündspule reisst was mit, ich hab 2 Steps gemacht, erst 123 ignition dann Zündspule.

Dann fällt auch die Startanhebung raus ect.
Ich hab nicht die rote Beru eingebaut sondern hatte noch eine blaue von einer Fehlersuche genommen.

Gruß Wolfgang

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olaf74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juli 2017 10:44

Ich hab mir jetzt die 123 mit BT bestellt
Ist die zündkurve und die werte für die Fliehkraftverstellung dabei?
Will mich schon mal vorbereiten zwinker

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: HeinzErhard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juli 2017 11:07

nein.
Du musst Zünd- und Unerdruckkurve selbst programmieren.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olaf74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juli 2017 14:04

Oh

kann mir denn jemand daten zur Verfügung stellen?

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: HeinzErhard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. Juli 2017 16:44

Für den 230.6 habe ich nichts.
In der Regel ist die Nummer des Verteilers wichtig zu wissen.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Hallgeber (IP-Adresse bekannt)
Datum: 17. Juli 2017 21:41

Die Kurven der Zündverteiler bekommst du bei Bosch classic auf deren Webseite. Man muss sich glaube ich registrieren und kann dann nach der Verteilernummer suchen.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 18. Juli 2017 16:04

Hallo,
da war ich grad - die downloadbare Datei ist 0kB groß und Webseite nicht mehr erreichbar.

Ich habe Bosch angeschrieben.

Mal sehen was raus kommt, ich habe auch die 123ignition verbaut mit der mitgelieferten Kennlinie - Motor läuft gut und gibt eigentlich kein Grund zur Klage, aber wenn die originale Kennlinie "besser" ist.. warum mit Kompromiss leben smile?

Gruß Wolfgang

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olaf74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juli 2017 08:17

Ich habe auf der Seite zum Verteiler nur eine Liste als pdf gefunden
wo allerdinges nur Gewicht, Durchmesser und ähnliche Anganben aufgeführt sind.
Keine Kurve.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: HeinzErhard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 19. Juli 2017 10:10

Ich habe dort auch keine Kurven gefunden.

Hier hatte ich nach Kurven für meinen 250er gefragt. Evtl hilft das für den Anfang:

[www.strichacht-forum.de]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.17 10:10.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Hallgeber (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Juli 2017 12:57

ich hab nochmal nachgeschaut, ich hatte die damals auch angemailed und die haben mir die kurve per email geschickt. hatte super geklappt.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 22. Juli 2017 14:51

Moin,

ergibt sich die grobe Kurve nicht aus den Kontrollwerten für Zündzeitpunkte (incl, Standgas, 1500, 3500, etc mit und ohne Unterdruck)? Es gab mal Zeiten, da waren die genauen Kurven gut gehütet und nur den Partnerwerkstätten vorbehalten.

Meint
Olof

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Christian M (IP-Adresse bekannt)
Datum: 23. Juli 2017 09:12

Hallo!

Habe seit 5 Jahren und 15.000 km eine 123 ohne "Tune" bei meinem 250er. Ohne Probleme. Ich habe mir die Zündverstellung im Werkstatthandbuch angesehen und dann die passende Kurve eingestellt. Alles gut!

LG Christian

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olaf74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. August 2017 20:54

So!

Hab mal die Zündspule eingebaut.Kurz abgeblitzt und schonmal
ne Zündkurve eingegeben.Morgen kommt die Probefahrt und nochmal
abblitzen.
Alerdings stelle ich mir die Frage ob die Werte der Zündkurve,
nicht zuletzt die 37 Grad bei 4500 Umin, so ditekt eingegeben
werden da der Wert ja ohne Unterdruck anliegen soll.
Und die Unterdruckwerte in verschiedenenen Tabellen sind minus Werte?

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olaf74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. August 2017 20:56

Den Verteiler habe ich eingebaut, schon Durcheinander 123 tune BT

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olaf74 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. August 2017 21:34

Unterdruck würde bedeuten für 230.6 und 250 (JFUR 6 / 0231 116 048)

bei

- 60 mmHg wären es 0 ° (60 mmHg = 8 kPa)
-200 mmHg wären es 6 ° (200 mmHg = 26 kPa)
-300 mmHg wären es 11° (300 mmHg = 40 kPa)
-350 mmHg wären es 12,5 ° (350 mmHg = 46 kPa)
-400 mmHg wären es 12,5 ° (400 mmHg = 53 kPa)
-500 mmHg wären es 12,5 ° (500 mmHg = 66 kPa)

kann man negative Zahlen eingeben, oder erkennt er die Angaben des Drucks
auch ohne Vorzeichen akls negativ?
Bin jetzt leider wieder weit von meiner Garage entfernt um nochmal zu probieren.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: HeinzErhard (IP-Adresse bekannt)
Datum: 14. August 2017 11:40

Also:

wie Du die Werte aus dem Verteilerdiagramm eingibst, hängt davon ab, ob du den Verteiler auf die stat. Vorzündung (7-10 Grad) oder ohne stat. Vorzündug eingestellt hast.
Ich empfehle, den Verteiler auf 0 Grad stat. Frühzündung einzustellen.

Dann nimmst Du die abgelesenen Werte aus dem Verteilerdiagramm, multiplizierst sie mit 2 und addierst die stat. Vorzündung.

Beispiel aus dem Verteiler-Diagramm: 7 Grad Frühzündung bei 750 U/min (Verteilerwelle)
Dann trägst Du in die Kurve für die 123Tune ein: 14 Grad bei 1500 U/min (KW)

Zum Unterdruck:
in dem Grafen der 123Tune Programmieroberfläche muss die Unterdruckverstellung in dem linken oberen Feld angesiedelt sein (dort befinden sich die Werte "Frühzündug bei Unterdruck")

Negative Werte werden nicht eingeben, da die Werte in KPa nur postitiv sein können (0-200)
Alles rechts von 100 KPa (=1 Bar) ist Überdruck, alles links von 100 KPa, also kleiner als 100 KPa ist Unterdruck.
Der Unterdruck ist also ganz links (Richtung 0 KPa) am geringsten und nimmt nach rechts (Richtiung 100 KPa) zu.


Deine Kurven müssen prinzipiell so aussehen (allerdings mit angepassten Werten):
[forum.bmw-02-club.de]

Gruss,
Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.08.17 11:42.

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: chris_1401 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Juni 2018 15:23

Moin zusammen,

ich hab für meinen W115 schon einen Termin in der Werkstatt für die Umrüstung auf eine 123\ignition ausgemacht. Bevor ich das Teil allerdings order wollte ich mal nachfragen wies generell damit aussieht? Hier im Forum sind die Erfahrung ja durchweg positiv oder? Vom Modell her ists wahrscheinlich egal nehm ich an - ich will eig. weder via BT oder USB da rumbasteln sondern das Teil einbauen lassen (inkl. neuer Zündkabel und Zündspule - Kerzen sind von NGK und quasi neu). Taugen die vorprogrammierten Zündkurven da dann was? Der Hersteller meinte, dass das analog zu den Werksvorgaben von MB ist - aber die können ja viel erzählensmile Mein Motor ist noch komplett original...

Merci und viele Grüße

Chris

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Olof (IP-Adresse bekannt)
Datum: 06. Juni 2018 20:09

Moin,

ich find die 123 ist nur ein Notbehelf. Warum willst Du das in ne originale Kiste einbauen? Petronix anstelle von mechanischen Kontakten kann ich bei der Quali der heutigen Kontakte verstehen (und mach ich auch selbst).

Warum möchtest Du denn das machen lassen?

Gruss
Olof

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: chris_1401 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juni 2018 12:43

...ich dachte eig. das das 123-Teil recht ordentlich ist und ich mir über das Thema Zündung erstmal eine Weile keine Gedanken mehr machen brauche. Außerdem dachte ich, dass ich die original alten Teile dann einfach irgendwo aufheben kann - das Teil ist doch eigentlich wieder komplett rückrüstbar oder? Ich hab hier bei meinem auch teilweise die Verschleissteile der Zündung gewechselt und festgestellt, dass es doch recht schwer ist dafür ordentliche Ersatzteile zu bekommen.

Ich will - nachdem ich mit der Kiste im letzten Jahr ja ein paar Probleme mitm Motor hatte - nach Möglichkeit soweit alles optimieren, dass ich zumindest aufm Papier etwas Ruhe hab und lange Strecken (jetzt im Sommer 3.000km) ohne Angstschweiss fahren kannzwinker

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Mike (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Juni 2018 03:23

Hallo,

Als Notbehelf würde ich die 123 nicht bezeichnen.

Ich fahre zwar einen 220D, jedoch hab ich vor kurzem bei meinem Volvo 122S
eine 123 verbaut. So gut ist der seit Jahren nicht mehr gelaufen.
Irgendwann lassen halt die Federn der Fliehkraftverstellung nach umd die WelleNlagerung wird mit den Jahren und Km auch nicht besser.
Für den Volvo 245er vom Bruder liegt die 123 auch schon Zuhause und wird am WE
verbaut.

Gruß
Mike

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: w.zobel@230.6 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Juni 2018 09:03

Hallo,
ich kann mich Mike nur anschliessen, die 123-Ignition ist, wenn dann, ein sehr teurer Notbehelf.
Wenn man bedenkt das die Nocken eines 40 Jahre alten Verteilers auch seinen Verschleiss haben, der bei Pertronix und Co immer noch vorhanden ist..

Bei meiner 123 - mit Bluetooth ( ja ich gebs ja zu, muss nicht sein wollte es aber versuchen ), mit einer Standart- Kurve und völlig ins Blaue eingestellt, lief der Motor. Nach dem abblitzen, einwandfrei. Das Startverhalten ist super, Durchzug und Laufruhe ebenso.

Ich würde es wieder tun, und warte nur drauf bis der Käfer meiner Frau mit der Zündung Probleme macht grins dann wird getauscht.

Zudem finde ich bei dem Model mit Bluetooth, die Diebstahlsicherung ganz nützlich. Diese kann aktiviert werden, und ohne Zugang mit Code nicht deaktiviert werden ( im Winterlager oder so vielleicht eine Idee ).

Blöd nur, das manchmal bei Android-Telefonen die Verbindung schlecht aufbaut... das hält mich davon ab diese regelmäßig zu aktivieren.

Gruß
Wolfgang

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: chris_1401 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 08. Juni 2018 22:25

Abend zusammen,

sehr schön wenn man sowohl Pro- als auch Contra-Meinungen zu lesen bekommt. Ich möchte ja auch kein Blödsinn machen:( Ich will natürlich so wenig wie möglich an der alten Kiste verändern - nur verspreche ich mir in Summe einfach weniger Stress. So hatte ich das auch in anderen Foren verstanden (wird wohl oft beim Käfer und VW-Bus verbaut).

Mir würde das Basis-Teil reichen. Mein Plan wäre es, dass ich komplett alles inkl. Zündspule und auch Kabel von 123 order und dann einbauen lasse. Die Werkstatt bekommt dann vom Hersteller die benötigten Kurven, dreht den Schalter an der 123 an die richtige Stelle und der Drops ist gelutscht oder? Abblitzen und Co fällt dann weg - oder muss das auch noch gemacht werden? Und was passiert im schlimmsten Fall wenn die Jungs (wovon ich nicht ausgehe - aber mein Verhältnis zu Werkstätten ist aktuell nicht wirklich positiv) da was falsch einstellen?

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: wartmann (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Juni 2018 08:31

Moin.
Zitat:
dreht den Schalter an der 123 an die richtige Stelle
da wird nur aufgesteckt. Idiotensicher.
Abblitzen ist das einzig notwendige.

Eine Werkstatt kannst Du Dir übrigens für den Anschluss zweier Kabel auch schenken. Eine verständliche Beschreibung liegt bei.

Greetz
Wolfgang

Drei Buchstaben zum Erfolg...TUN...(Goethe)

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: chris_1401 (IP-Adresse bekannt)
Datum: 10. Juni 2018 21:57

Joaaa...aber ich trau mich da noch nicht wirklich ran. Das ist ja alles komplettes Neuland für mich. Da bin ich erstmal froh wenn ich die einfachen Dinge wie KI, Zündkabel- und -kerzenwechsel, Radio, Scheinwerfer und Co mit Hilfe des Forums hinbekommezwinker

Möchte vor meiner Frankreich-Tour eh noch eine Ölwechsel machen lassen. Da sollen die das gleich mit machen. Aber zumindest sollte das dann für eine Werkstatt problemlos machbar sein...

wartmann schrieb:
-------------------------------------------------------
> Moin.
>
> da wird nur aufgesteckt. Idiotensicher.
> Abblitzen ist das einzig notwendige.
>
> Eine Werkstatt kannst Du Dir übrigens für den
> Anschluss zweier Kabel auch schenken. Eine
> verständliche Beschreibung liegt bei.
>
> Greetz
> Wolfgang

Re: 123ignition 230.6
geschrieben von: Karl-Ludwig (IP-Adresse bekannt)
Datum: 11. Juni 2018 08:02

Apropos Frankreich Tour Autofahrer :

Unter dem Motto "never Change a running System" würde ich das Zündprojekt nur dann vorher machen lassen, wenn der Motor derzeit nicht gescheit läuft und Du Dich darauf verlassen kannst, dass die Werkstatt beim Einbau der 123-Anlage in den Verteiler genau weiß was zu tun ist.

Nichts versaut einen Urlaub mehr als ein zickiger Autoveteran...keine gute Idee



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.06.18 08:03.

Seiten: 12nächste Seite
Aktuelle Seite: 1 von 2


/8-Forum is powered by Phorum.