Rund ums Forum

Neuanmeldung
Impressum / Kontakt
Datenschutzerklärung
Bedienung des Forums
Bild einfügen
Neueste Beiträge


Features

Galerie
/8-KnowHow
User-Landkarte


Links zu Mercedes-Benz

MB Classic Ersatzteilportal
MB Betriebsstoff-Vorschriften


Wichtige /8-Links

Baureihenübersicht
Serienunterschiede

Das Mercedes-Benz /8 Forum

Mercedes Benz /8


Willkommen im Mercedes-Benz /8 Forum.
Hier dreht sich alles rund um die Baureihe W114/115.
/8 Kaufberatung

/8-KnowHow - geballtes Wissen
Hier werden technische Fragen geklärt. Teileanzeigen gehören eins tiefer und werden hier gelöscht!
Öffentliches Forum 
Hallo Besucher!
Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: 220/8 W115d (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 11:09

Servus und Hallo,

ich darf mich kurz vorstellen: Ich bin Wolfgang aus München und Besitzer eines 220/8 D. Leider bin ich mit technischem Geschick nicht gesegnet worden, möchte das Schmuckstück aber dennoch erhalten. 11/2017 hatte er bei knapp 200.000 km einen Motorschaden, da er keinen Kompressionsdruck mehr aufgebaut hat. Den Motor habe ich wieder instand setzen lassen, leider habe ich jetzt Probleme mit dem Anspringen. Vielleicht kann mir einer von Euch hier weiterhelfen?

Zwei Bilder habe ich am Ende des Beitrags. Eines von MB und eines vom Motorraum.

Status Quo: Generalüberholter Motor (Instandsetzer ist 150km entfernt, einfach vorbeifahren ist also eher schlecht). Bei der Abholung habe ich ihn warm entgegen genommen, er ist sofort angesprungen. Leider habe ich da nicht gesehen, dass der Salzstreuer offenbar nicht geglüht hat. Mittels ADAC und Werkstatt haben wir rausgefunden, dass wohl eine Glühkerze defekt ist, die wir getauscht haben. Jetzt glüht der Salzstreuer binnen weniger Sekunden extrem hell und bevor er "durchbrennt" ziehe ich den Zugschalter ganz raus um den Motor zu starten. In gleichem Maße glüht der Draht, den ich im Bild mit dem dicken roten Pfeil markiert habe. Anspringen tut er trotzdem nicht.

Der kleine Pfeil markiert ein Schraubgewinde am Motor, in welches nichts hineingeschaubt ist. Hat die Werkstatt da was übersehen, oder gehört das so?

Hat jemand von Euch einen Tipp für mich!?

https://abload.de/img/mbmotorraumforume0u0f.jpg
https://abload.de/img/mbforumlhukt.jpg

LG aus München,
Wolfgang

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:13

Moin,

wenn dein Teesieb weiß glüht und extrem schnell, dann ist ein Kurzschluß in der Vorglühanlage. Da der Widerstandsdraht von der vierten zur dritten Glühkerze schon rot wird ist Kurzschluß wahrscheinlich in der dritten Kerze. Ich gehe nicht nach dem Stromfluß (dann wären es 1+2), sondern nach den Zyl.nummern. Auf jeden Fall läuft der viel zu hohe Strom jetzt über die Verkabelung, Zündschloß usw. und das schreit früher später nach Kabelbrand.
Verkabelung der Vorglühanlage am Motor überprüfen.
Welche Glühkerze ist denn defekt gewesen?
Die würde ich mal rausschrauben und mir die Prallkugel der Vorkammer ansehen. Nicht das die Glühkerze auf die Prallkugel geschraubt wurde.

Gruß Lars

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:13

Von den Bildern her erscheint die Montage der Vorglühanlage erstmal korrekt.

Es gibt ja noch zwei weitere dieser Drahtbügel zwischen den Glühkerzen. Glühen die auch?

Wenn nur der markierte Drahtbügel glüht, dann ist die zweite Kerze von hinten defekt. Sie hat einen Masseschluss an den Motorblock. Glühkerzen werden oft zu fest angezogen.

Der Motor springt nicht an, da nur eine Kerze glüht (die hinterste).

Das leere Gewinde gehört so.

Christian

1971 200/8 * 1972 220D/8 Crayford * 1973 250/8 Crayford * 1975 240D/8

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:24

Das klingt so nach Masseschluß an der Glühkerze....
Welche Glühkerze habt ihr denn gewechselt?

Gruß Sascha

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:25

Oh. Da war ich bissl zu spät

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:30

hallo nochmal.
Hab mir das Bild grad auf dem Computer großgezogen.
Kann es sein, dass die Wendelschiene irgendwo den Zylinderkopf berührt?
Oder vielleicht das Reglergestänge,was direkt daneben senkrecht nach unten zur Einspritzpumpe führt?
Glüht die Schiene zwischen 3. und 4. Kerze auf der ganzen Länge?

gruß Sascha

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: 220/8 W115d (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:38

Hallo beisammen,

danke für Eure Antworten!

Es glüht nur der Draht mit dem roten dicken Pfeil, er glüht auf der gesamten Länge. Er berührt nichts/ stösst nirgends an. Ausgetauscht wurde die 4. Glühkerze (rechts von dem glühenden Draht).

Dass der Draht weiß geworden ist, weil er so viel geglüht hat, hab ich noch nicht gesehen.

LG Wolfgang

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: Christian Dannert (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:42

Zweite Kerze von hinten tauschen.

Christian

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 13:49

Wie sieht denn die getauschte Glühkerze aus ?

Schau die bloß die Spitze der Kerze an. Ein Bild wäre nicht schlecht. Die Kerze im dritten Zyl. zu tauschen macht Sinn, aber daß zwei Kerzen kaputt gehen ist extrem selten (durch "Verschleiß"). Da stimmt etwas vorne und hinten nicht. Ich behhaupte mal (aus der Hüfte geschossen), daß jetzt alle Kerzen getauscht werden müssen und der Motor trotzdem noch Probleme macht.

Gruß Lars

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: 220/8 W115d (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 14:29

Hi Lars,

bei der getauschten Kerze fehlt an der Spitze des "Glühbogens" ein Teil. Ob dies damit zusammenhängt, dass sie mal runtergefallen ist beim Motorinstandsetzer oder ein teil verglüht ist, weiß ich nicht. sauer

LG Wolfgang

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: Sascha Hahl (IP-Adresse bekannt)
Datum: 07. Juli 2018 15:24

Hoffentlich ist die Glühspitze nicht in den Motor gefallenkeine gute Idee.
Ich würde jedenfalls die dritte Kerze wechseln und nochmal probieren.
Wenn an der dritten ein Stück fehlt, hat er damals gar nicht geglüht(weder Kerzen/Überwacher).
es liegt definitiv ein Kurzschluß in der dritten Kerze vor, was durchaus vorkommt und in keinem Zusammenhang mit dem Ausfall der vierten Kerze in Zusammenhang steht.

Viel Erfolg

Gruß Sascha

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: schreyhalz (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Juli 2018 21:36

Moin Moin !

Zitat:
und in keinem Zusammenhang mit dem Ausfall der vierten Kerze in Zusammenhang steht.

Sehe ich anders. Die 4.Kerze wird auch jetzt wieder völlig überlastet und brennt schnell wieder durch , wenn sie nicht schon vorgeschädigt ist.
Weiter kann der Kurzschluss auch in der 2.Kerze liegen oder in der mittleren Brücke , diese ist keine Widerstandsbrücke.

MfG Volker

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: L.R. (IP-Adresse bekannt)
Datum: 09. Juli 2018 23:58

Moin,

das erinnert mich an diesen Beitrag (nur die Fehlerbeschreibung)
[www.strichacht-forum.de]

kann das hiermit zusammen hängen? Zu dicke U-Scheibe?
[www.strichacht-forum.de]

Gruß Lars

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: 220/8 W115d (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. August 2018 12:27

Hallo beisammen,

kurzes Update für Euch:

Er ist jetzt wieder in der Werkstatt und es hat mindestens ein Masseproblem (Masseschluss) gegeben.

Nähere Infos folgen, wenn ich ihn wieder hole.

LG
Wolfgang

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: michael aus köln (IP-Adresse bekannt)
Datum: 21. August 2018 19:36

Hallo Wolfgang

Prüfe dann bitte das Masseband am Anlasser. Ist es da und hat guten Kontakt?
Und dann lass dir evtl. von der Werkstatt bitte eine zusätzliche Masseleitung vom Motor auf die Karosserie oder direkt auf Masse an der Batterie legen. Das kann Wunder wirken! Ist ein Tipp von einem Autoelektriker der viel mit alten Autos zu tun hatte...

Ne schöne Jrooß

Michael



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.08.18 19:37.

Re: Neuer Motor und Anlasser - Probleme mit Vorglühanlage oder Motor!?
geschrieben von: 220/8 W115d (IP-Adresse bekannt)
Datum: 02. September 2018 12:09

Hallo Ihr Lieben,

er läuft wieder. Die Werkstatt kam mit Reihen- und Paralellschaltung durcheinander. sauer

Als erste Tour durfte er gleich mal ins Münchner Autokino.

LG Wolfgang



/8-Forum is powered by Phorum.